Einleitung

Hast du Probleme mit Photo Booth und FaceTime? Dann ist es vielleicht an der Zeit, deine iSight Kamera auszutauschen.

Beginne an der linken Seite des Bildschirms, auf der Seite der Ein-/Aus-Taste, und schiebe das iMac Opening Tool zwischen Bildschirm und Gehäuse. Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen. Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.
  • Beginne an der linken Seite des Bildschirms, auf der Seite der Ein-/Aus-Taste, und schiebe das iMac Opening Tool zwischen Bildschirm und Gehäuse.

  • Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.

Would a heat gun make this step easier? Or damage the iMac?

Clark Green - Antwort

A heat gun wouldn’t help you here as you still need to cut though the adhesive. You also risk damaging the display with the excessive heat.

Dan -

Removing the original adhesive is easier than removing newly applied adhesive (e.g., if you have to reopen iMac).  If you should happen to need to reopen the iMac, please use extreme caution and highly consider my suggestions below.

When using the pizza cutter tool, do the first few steps in reverse starting with step 8.  Starting on the left side is better since this is where the adhesive is narrowest.  The right side has two antennas and the top right has one, see the pictures for step 18-21, they are the brass colored metal rectangles near the edges.  The adhesive on these pieces are wider and therefore have more holding power.  The thickness of the pizza cutter tool is enough to crack the glass.

Walter Hayden - Antwort

Continuing from my previous comment.  To remove the adhesive on the right side you’ll need to create a very slight gap to give the pizza cutter some more room.  Do this by cutting the adhesive on the left side up and around to the camera.  Before attempting to cut the right side. Carefully slide the plastic cards (I purchased two sets) to ensure the adhesive on the left top and side is completely free.  Now slowly move towards the right side.  After every inch or two of removing new adhesive, slide the card over to create this slight gap.  Be careful to not move the card too close to where the adhesive has not been cut.  You want to create a very slight gap without creating too much pressure.  Use extra caution with approaching the areas where the antenna are since the adhesive is stronger here and will need some additional cutting.  Follow this approach all the way around the right side.  Be careful to not create too much pressure at any one time.  Good Luck!.

Walter Hayden - Antwort

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

I performed this on a Late 2015 iMac and there weren’t any significant differences to these steps, but I did find the repair to be nerve-wracking. My model cost nearly $3,000 and about 10 steps into this guide (which I did fully read ahead of time) I was thinking, “what have I got myself into?” But I didn’t rush and happily I’m typing this on my repaired iMac! I found a video from OWC that was more useful than the photos in this guide for certain steps: https://vimeo.com/139364064

Anthony Zimmerman - Antwort

Benutze das Werkzeug wie einen Pizzaschneider - rolle es entlang des Schlitzes zwischen Bildschirm und Gehäuse und es wird den Kleber durchschneiden. Stelle sicher, dass du den Griff immer hinter dem Rad hinterher schiebst. Ansonsten könnte das Rad aus dem Griff herausrutschen. Fahre mit dem Werkzeug entlang der linken Gehäuseseite.
  • Benutze das Werkzeug wie einen Pizzaschneider - rolle es entlang des Schlitzes zwischen Bildschirm und Gehäuse und es wird den Kleber durchschneiden.

  • Stelle sicher, dass du den Griff immer hinter dem Rad hinterher schiebst. Ansonsten könnte das Rad aus dem Griff herausrutschen.

  • Fahre mit dem Werkzeug entlang der linken Gehäuseseite.

I found the 'pizza cutter' surprisingly smooth at cutting through four-year-old adhesive.

Gerry - Antwort

Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke. Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke. Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke.
  • Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke.

Kommentar hinzufügen

Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch. Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch.
  • Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch.

The pizza cutter will sink in all the way to the tool handle when the adhesive is full cut, but don’t feel you have to do this in one motion. Some parts cut easier and some require a lot (like 20x) of gentle back and forth.

Anthony Zimmerman - Antwort

Zerschneide den Kleber weiter entlang der oberen Gehäuseseite. Du solltest mit dem Gerät immer etwas vor- und zurückrollen durch den Teil, den du bereits durchgeschnitten hast, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.
  • Zerschneide den Kleber weiter entlang der oberen Gehäuseseite.

  • Du solltest mit dem Gerät immer etwas vor- und zurückrollen durch den Teil, den du bereits durchgeschnitten hast, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug. Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug. Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug.
  • Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug.

Kommentar hinzufügen

Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts. Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts.
  • Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts.

Kommentar hinzufügen

Schneide den Rest des Klebers an der rechten Seite des Gehäuses bis ganz nach unten durch. Jetzt solltest du das Werkzeug noch einmal zurück um das Gerät schieben, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.
  • Schneide den Rest des Klebers an der rechten Seite des Gehäuses bis ganz nach unten durch.

  • Jetzt solltest du das Werkzeug noch einmal zurück um das Gerät schieben, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Das Opening Tool hat schon den größten Teil der Arbeit erledigt, jedoch klebt der Bildschirm immer noch etwas am Gehäuse. Eine Plastikkarte ist nötig, um noch den letzten Rest an Kleber zu lösen. Lege den iMac mit dem Bildschirm nach oben auf einen Tisch. Beginne an der oberen rechten Seite des iMacs und schiebe eine Plastikkarte zwischen Bildschirm und Gehäuse.
  • Das Opening Tool hat schon den größten Teil der Arbeit erledigt, jedoch klebt der Bildschirm immer noch etwas am Gehäuse. Eine Plastikkarte ist nötig, um noch den letzten Rest an Kleber zu lösen.

  • Lege den iMac mit dem Bildschirm nach oben auf einen Tisch.

  • Beginne an der oberen rechten Seite des iMacs und schiebe eine Plastikkarte zwischen Bildschirm und Gehäuse.

    • Sei vorsichtig und stelle sicher, dass du die Karten nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.

I actually DESTROYED my display (black vertical strips) by pushing the card in a bit TOO DEEP. So it is REALLY important to insert the card only a bit (1-2mm) more than the cutter wheel, in particular at the top side, where many flat cables connect the panel with the PCB. These can be damaged very easily!

Peter Fischer - Antwort

Same thing with me…. Pushed cards to far…. new panel needed…€600…..

i think ifixit needs to place a bigger caveat, as I have missed it the first time

Edgar Broekema - Antwort

i successfully upgraded two imacs. one opened with ifixit pizza knife and another with a regular paper knife. however, when i had to open the first one once again i broke its screen glass. it seems ifixit adhesive strips are too strong. next time i’ll try to use heater to weaken glue tension.

Eugene Kharkov - Antwort

Drehe die Plastikkarte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern. Bewege die Karte vorsichtig und beanspruche das Bildschirmglas nicht übermäßig. Eine Lücke von etwa 6 mm ist ausreichend.
  • Drehe die Plastikkarte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern.

  • Bewege die Karte vorsichtig und beanspruche das Bildschirmglas nicht übermäßig. Eine Lücke von etwa 6 mm ist ausreichend.

My children tend to collect cards like this from hotels, Disneyland, old IDs, iTunes cards, gift cards etc. They came in handy for this step. After wedging in the first card into the left corner, I wedged the left corner, then added cards along the bottom edge. Finally I continued to push in additional cards to existing cards and found that this created a smooth even pressure along the display top. At 2-3 card-thickness the last of the adhesive let go, gentle as a baby.

Anthony Zimmerman - Antwort

Höre vor der iSight Kamera auf, den Kleber durchzutrennen. Ansonsten besteht die Gefahr, sie zu beschädigen. Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen. Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen.
  • Höre vor der iSight Kamera auf, den Kleber durchzutrennen. Ansonsten besteht die Gefahr, sie zu beschädigen.

  • Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt. Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt.
  • Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt.

Kommentar hinzufügen

Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite. Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite. Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite.
  • Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite.

Kommentar hinzufügen

Drehe die Karte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern. Genau wie an der anderen Seite, bewege die Karte nur langsam, damit der  Kleber genügend Zeit hat, um sich zu lösen, und das Glas nicht überbeansprucht wird.
  • Drehe die Karte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern.

  • Genau wie an der anderen Seite, bewege die Karte nur langsam, damit der Kleber genügend Zeit hat, um sich zu lösen, und das Glas nicht überbeansprucht wird.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen. Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen. Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen.
  • Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken. Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken.
  • Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken.

Kommentar hinzufügen

Hebe den Bildschirm nur einige Zentimeter an. Er ist immer noch mit dem Logic Board des iMacs mit Kabeln verbunden. Wie im Bild gezeigt, inseriere die Karten zwischen Bildschirm und Gehäuse und fange an, diese leicht zu drehen, um den Abstand zwischen Gehäuse und Bildschirm zu vergrößern. Wenn Teile des Bildschirms sich nicht zu lösen scheinen, dann nimm eine weitere Karte, um in diesen Bereichen den Kleber ein weiteres Mal durchzutrennen.
  • Hebe den Bildschirm nur einige Zentimeter an. Er ist immer noch mit dem Logic Board des iMacs mit Kabeln verbunden.

  • Wie im Bild gezeigt, inseriere die Karten zwischen Bildschirm und Gehäuse und fange an, diese leicht zu drehen, um den Abstand zwischen Gehäuse und Bildschirm zu vergrößern.

  • Wenn Teile des Bildschirms sich nicht zu lösen scheinen, dann nimm eine weitere Karte, um in diesen Bereichen den Kleber ein weiteres Mal durchzutrennen.

  • Beginne, die obere Seite des Bildschirms nach oben vom Gehäuse zu entfernen.

Kommentar hinzufügen

Während du den Bildschirm mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel, welches zum Bildschirm führt. Hebe den Bildschirm zwar so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du das Kabel dehnst und den Anschluss beanspruchst (~20cm).
  • Während du den Bildschirm mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel, welches zum Bildschirm führt.

    • Hebe den Bildschirm zwar so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du das Kabel dehnst und den Anschluss beanspruchst (~20cm).

Mark all cable connectors with a spot of white correction fluid before removal. This will remove the risk, when reinserting them later, of getting them the wrong way round. Yes - I know they will only plug in one way round, but it does make life easier if you are not in perfect lighting!

Alastair Lack - Antwort

At this step, if you mess up anything with these 2 cables, especially when plugging them back in, even if you think you’re following the instructions here to a T, then you’re screwed.

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

The display cable, the wider one, has a lock on it , usually a plastic tape lift tab to release it, once thats flipped it should come out fairly easily, if your experiencing resistance and the cable isn’t coming out then check for this lock/latch, the power cable just pulls out, just don’t rush it everything should go fine, fairly easy to do with the end result a working iMac

Ed tabickman - Antwort

Klappe die Metalllasche am Anschluss des Bildschirm-Datenkabels um. Trenne das Kabel vom Logic Board. Dies ist ein empfindlicher Anschluss, der relativ einfach beschädigt werden kann. Ziehe das Kabel gerade zur oberen Kante des iMacs aus dem Anschluss heraus.
  • Klappe die Metalllasche am Anschluss des Bildschirm-Datenkabels um.

  • Trenne das Kabel vom Logic Board.

    • Dies ist ein empfindlicher Anschluss, der relativ einfach beschädigt werden kann. Ziehe das Kabel gerade zur oberen Kante des iMacs aus dem Anschluss heraus.

I replaced HDD to SSD and assembled parts again. When I boot up the iMac, I found black lines on display (looks partly not broken).

I searched Internet, and some says graphic card problem, but I didn't touch anything but cable to lift up.

Could the damaged display data cable cause this situation? I hope I could fix this by just replacing the cables..

chansung park - Antwort

Sorry, Black lines is a damaged display assembly ;-{ In the process of removing it you either pushed the tool into deep or you torqued the glass severing the tiny wire traces.

Dan -

Same trouble here, is it cable trouble or connector trouble?

redfoxydarrest - Antwort

Sorry damaged display

Dan -

I think whenever words like "...is a delicate connection that can be broken. Be sure to pull the [cable in a certain direction] ANYTIME.... It is worth either a closeup or 2, maybe one with annotations or insertion directions and maybe a motion direction arrow with the something like and 'X' char or a circle division slash over the wrong one.

john - Antwort

I agree! +1

Jim Reitz -

[|There are 2 cables to disconnect on my Mac (?). Also, I don’t see a metal retaining bracket. I can take a picture, but cannot attach. I got the glass loose with no problem, but am worried about damaging the cables]

Jim Kelly - Antwort

Hi Jim! You can go to our Answers Forum to post some better images of your situation!

Sam Lionheart -

At this step, if you mess up anything with these 2 cables, especially when plugging them back in, even if you think you’re following the instructions here to a T, then you’re screwed.

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

Hebe den Bildschirm bis in eine fast senkrechte Position an. Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Bildschirms, der den Bildschirm wie eine Art Scharnier mit dem Gehäuse verbindet. Klappe den Bildschirm einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.
  • Hebe den Bildschirm bis in eine fast senkrechte Position an.

  • Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Bildschirms, der den Bildschirm wie eine Art Scharnier mit dem Gehäuse verbindet. Klappe den Bildschirm einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.

  • Entferne so viel vom Klebstoff wie möglich. Fasse ihn dazu an den Außenkanten an und ziehe oder rolle ihn nach innen.

Thank you Stef, that's what i will do next time, i cracked the lower part of the screen went opening very slowly, that's probably why those "tabs are for !!

dforgues - Antwort

Thanks Stef, this has saved me! Simple yet very effective.

David Zemsky - Antwort

Yep, I cracked the lower corner of the display as well. I failed to work the adhesive enough to loosen it sufficiently. Be careful, I just had to buy my customer another screen!

Peter Haigh - Antwort

Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den übriggebliebenen Kleber zu lösen. Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert. Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert.
  • Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den übriggebliebenen Kleber zu lösen.

  • Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert.

Would have been helpful to box the same red area when using the plastic card to separate the glue. Since the red blocked picture is inverted, if someone doesn't pay close attention it may not be obvious that the area of concern is at the right top of the graphic pictures in which the plastic card use is being demonstrated..

Wizbang FL - Antwort

you don't need to cut the bottom part as the bottom tape is stuck on each side and you can easily pull it out

Thomas Webb - Antwort

What is the twisted wire taped to the back of the display that can bee seen in the upper right of the first two pictures? I have an 27” iMac without a screen an my replacement does not have this wire. I think it is a temperature sensor but do not know where it connects to.

Eric - Antwort

[|I opened up my iMac and there’s no HDD or SSD in that spot. its just empty.]

John Warmann - Antwort

Please update the picture to include the RED BOXED IN AREA that you refer to on all three pictures in this step. I have had a few zaps from these supplies and it is not pleasant.

Charlie Nancarrow - Antwort

Sei vorsichtig bei der Handhabung des Bildschirms. Er ist groß, schwer und aus Glas. Hebe den Bildschirm nach oben und hebe ihn anschließend aus dem iMac heraus. Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, den Bildschirm anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen.
  • Sei vorsichtig bei der Handhabung des Bildschirms. Er ist groß, schwer und aus Glas.

  • Hebe den Bildschirm nach oben und hebe ihn anschließend aus dem iMac heraus.

  • Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, den Bildschirm anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen.

Kommentar hinzufügen

  • Reparaturen sind relativ schwierig, wenn der iMac aufrecht steht und man keine iMac Reparaturhilfe verwendet. Man kann den iMac zwar auch für Reparaturen hinlegen, jedoch ist es einfacher und schneller den iMac in aufgerichtetem Zustand zu reparieren.

Kommentar hinzufügen

Klappe die metallene Halteklammer am iSight Kamerakabel nach unten. Klappe die metallene Halteklammer am iSight Kamerakabel nach unten.
  • Klappe die metallene Halteklammer am iSight Kamerakabel nach unten.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder am iSight Kamerakabel aus seinem Sockel auf der Kameraplatine. Löse nur den iSight Verbinder. Der Verbinder zum Mikrofon ist an einem anderen Abzweig auf dem Kabel. Löse das Mikrofonkabel aus seinem Sockel.
  • Löse den Verbinder am iSight Kamerakabel aus seinem Sockel auf der Kameraplatine.

    • Löse nur den iSight Verbinder. Der Verbinder zum Mikrofon ist an einem anderen Abzweig auf dem Kabel.

  • Löse das Mikrofonkabel aus seinem Sockel.

    • Diese Verbinder sind sehr empfindlich und gehen leicht kaputt. Achte darauf, dass du die Verbinder gerade nach unten herausziehst.

Kommentar hinzufügen

Entferne zwei 4,3 mm T5 Schrauben, die die Platine der iSight Kamera oben am Rückgehäuse befestigen.
  • Entferne zwei 4,3 mm T5 Schrauben, die die Platine der iSight Kamera oben am Rückgehäuse befestigen.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass du diese Schrauben nicht zu fest eindrehst. Sie haben breite Köpfe und können dann die Kameraplatine nicht gut am Gehäuse befestigen.

Kommentar hinzufügen

Entferne die iSight Kamera vom iMac. Entferne die iSight Kamera vom iMac.
  • Entferne die iSight Kamera vom iMac.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um deinen iMac wieder zusammenzubauen, folge diesen Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Walter Galan

544.649 Reputation

2.798 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 10

Insgesamt: 865