Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Entlädt sich der Akku deines iPads zu schnell? Löse das Problem, indem du den Akku austauschst.

Einführungsvideo

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können. Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

    • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

  3. Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.
    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

  4. Wenn das Displayglas gesprungen ist, versuche die Splitter unter Verschluss zu halten und Verletzungen während der Reparatur zu vermeiden, indem du  das Glas mit Tape zusammenhälst. Lege sich überlappende Streifen aus durchsichtigem Packtape über das iPad Display,  bis die ganze Oberfläche bedeckt ist. Dadurch werden Glasscherben unter Verschluss gehalten und bauliche Intaktheit beim Hebeln und Display anheben sichergestellt.
    • Wenn das Displayglas gesprungen ist, versuche die Splitter unter Verschluss zu halten und Verletzungen während der Reparatur zu vermeiden, indem du das Glas mit Tape zusammenhälst.

    • Lege sich überlappende Streifen aus durchsichtigem Packtape über das iPad Display, bis die ganze Oberfläche bedeckt ist.

    • Dadurch werden Glasscherben unter Verschluss gehalten und bauliche Intaktheit beim Hebeln und Display anheben sichergestellt.

    • Gib dein Bestes, um den Rest der Anleitung wie beschrieben zu folgen. Da das Glas jedoch, sobald es einmal gebrochen ist, höchstwahrscheinlich weiter zersplittern wird, brauchst du eventuell ein metallenes Hebelwerkzeug, um das Glas herauszudrücken.

    • Trage eine Sicherheitsbrille, um deine Augen zu schützen und gebe darauf acht, das LCD nicht zu beschädigen.

    • Nochmal, da du im Laufe der Demontage eventuell mit zersplittertem Glas arbeitest, empfehlen wir dringend eine Sicherheitsbrille, um deine Augen vor umherfliegenden Glassplittern zu schützen.

    • Lege den iOpener flach auf die rechte Kante des iPads und glätte es, sodass ein guter Kontakt zwischen der iPad- und der iOpener-Oberfläche besteht.

    • Lasse den Beutel etwa 90 Sekungen auf dem iPad liegen, bevor du versuchst, das Front Panel zu öffnen.

  5. Der Klebering weist in der oberen rechten Ecke des iPads, etwa 5 cm von der oberen Kante entfernt, eine kleine Lücke auf. Diese Schwäche wirst du ausnutzen. Richte das Werkzeug auf die Stummtaste aus. Führe die Spitze eines Plastic Opening Tools in die Lücke zwischen dem  Frontglas und der Kunststoffeinfassung. Führe nur die äußerste Spitze des Öffnungswerkzeuges ein, gerade weit genug um den Spalt zu weiten. Es kann einige Kraft fordern, die verkeilte Spitze des Öffnungswerkzeuges zwischen Glas und Kunststoff zu bekommen. Bleibe geduldig und sei vorsichtig, wenn das Plastic Opening Tool vor und zurück bewegst, falls das notwendig ist.
    • Der Klebering weist in der oberen rechten Ecke des iPads, etwa 5 cm von der oberen Kante entfernt, eine kleine Lücke auf. Diese Schwäche wirst du ausnutzen.

    • Richte das Werkzeug auf die Stummtaste aus. Führe die Spitze eines Plastic Opening Tools in die Lücke zwischen dem Frontglas und der Kunststoffeinfassung. Führe nur die äußerste Spitze des Öffnungswerkzeuges ein, gerade weit genug um den Spalt zu weiten.

    • Es kann einige Kraft fordern, die verkeilte Spitze des Öffnungswerkzeuges zwischen Glas und Kunststoff zu bekommen. Bleibe geduldig und sei vorsichtig, wenn das Plastic Opening Tool vor und zurück bewegst, falls das notwendig ist.

  6. Achte darauf, dass das Werkzeug an der richtigen Stelle einführst - zwischen der Kunststoffeinfassung des Displays und dem Front Panel Glas.
    • Achte darauf, dass das Werkzeug an der richtigen Stelle einführst - zwischen der Kunststoffeinfassung des Displays und dem Front Panel Glas.

  7. Lasse die Spitze des Plastic Opening Tools eingekeilt zwischen dem Frontglas und der Kunststoffeinfassung und führe ein Opening Pick in die Lücke,  direkt neben dem Plastic Opening Tool. Lasse die Spitze des Plastic Opening Tools eingekeilt zwischen dem Frontglas und der Kunststoffeinfassung und führe ein Opening Pick in die Lücke,  direkt neben dem Plastic Opening Tool.
    • Lasse die Spitze des Plastic Opening Tools eingekeilt zwischen dem Frontglas und der Kunststoffeinfassung und führe ein Opening Pick in die Lücke, direkt neben dem Plastic Opening Tool.

  8. Entferne das Plastic Opening Tool vom iPad und schiebe das Opening Pick weiter unter das Frontglas bis zu einer Tiefe von etwa 1-1,5 cm. Entferne das Plastic Opening Tool vom iPad und schiebe das Opening Pick weiter unter das Frontglas bis zu einer Tiefe von etwa 1-1,5 cm.
    • Entferne das Plastic Opening Tool vom iPad und schiebe das Opening Pick weiter unter das Frontglas bis zu einer Tiefe von etwa 1-1,5 cm.

  9. Während du daran arbeitest, den Kleber auf der rechten Seite des iPad zu lösen, erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf der unteren Kante des iPads.
    • Während du daran arbeitest, den Kleber auf der rechten Seite des iPad zu lösen, erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf der unteren Kante des iPads.

  10. Während die Unterkante vom iOpener erhitzt wird, fange an, den Kleber an der rechten Kante des iPads zu lösen. Fahre mit dem Opening Pick die Kante des iPads entlang nach unten und löse dabei den Kleber. Der verwendete Kleber ist sehr stark und ein erheblicher Kraftaufwand kann vonnöten sein. Arbeite mit Bedacht.
    • Während die Unterkante vom iOpener erhitzt wird, fange an, den Kleber an der rechten Kante des iPads zu lösen.

    • Fahre mit dem Opening Pick die Kante des iPads entlang nach unten und löse dabei den Kleber.

    • Der verwendete Kleber ist sehr stark und ein erheblicher Kraftaufwand kann vonnöten sein. Arbeite mit Bedacht.

    • Wenn die Spitze des Opening Picks unter dem Frontglas hervorschaut, ziehe das Pick wieder ein wenig heraus. Zwar wird nichts beschädigt, wenn du das Opening Pick so tief positionierst, aber es kann Kleberrückstände auf dem LCD hinterlassen.

  11. Um den Kleber zu lösen, kann es notwendig sein, den erhitzten iOpener nochmal auf auf der rechten Kante des iPads aufzulegen.  Das hängt davon ab, wieweit dein iPad schon wieder heruntergekühlt ist, während du daran gearbeitet hast. Wenn das Opening Pick im Kleber hängen bleibt, "walze" das Pick entlang der Seitenkante des iPads und löse dabei weiter den Kleber. Wenn das Opening Pick im Kleber hängen bleibt, "walze" das Pick entlang der Seitenkante des iPads und löse dabei weiter den Kleber.
    • Um den Kleber zu lösen, kann es notwendig sein, den erhitzten iOpener nochmal auf auf der rechten Kante des iPads aufzulegen. Das hängt davon ab, wieweit dein iPad schon wieder heruntergekühlt ist, während du daran gearbeitet hast.

    • Wenn das Opening Pick im Kleber hängen bleibt, "walze" das Pick entlang der Seitenkante des iPads und löse dabei weiter den Kleber.

  12. Bevor du das erste Opening Pick aus der unteren Ecke des iPads entfernst, platziere ein zweites Pick unter der rechten Ecke des Frontglases, um zu verhindern, dass der Kleber wieder anzieht. Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn an der Oberkante des iPads.
    • Bevor du das erste Opening Pick aus der unteren Ecke des iPads entfernst, platziere ein zweites Pick unter der rechten Ecke des Frontglases, um zu verhindern, dass der Kleber wieder anzieht.

    • Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn an der Oberkante des iPads.

  13. Bei den nächsten Schritten ist große Achtsamkeit vonnöten.
    • Bei den nächsten Schritten ist große Achtsamkeit vonnöten.

    • Die Wi-Fi Antenne ist mit Schrauben und einem Kabel an der unteren rechten Ecke des hinteren iPad-Gehäuses angebracht. Wegen der Ausrichtung der Wi-Fi Antenne, ist es dringend erforderlich mit Vorsicht vorzugehen, da andernfalls der Wi-Fi Antenne irreparabler Schaden zugefügt werden kann.

    • Du musst den Kleber, der Antenne und Front Panel verbindet, entfernen, ohne die empfindlichen Teile, mit denen die Antenne unten am iPad befestigt ist, zu beschädigen. Sei vorsichtig beim weiteren Vorgehen.

  14. Fahre mit dem Opening Pick entlang der rechten unten Ecke des iPads und löse dabei den Kleber dort. Fahre mit dem Pick nicht weiter als bis zu der rechten unteren Ecke. Andernfalls kannst du die Wi-Fi Antenne beschädigen.
    • Fahre mit dem Opening Pick entlang der rechten unten Ecke des iPads und löse dabei den Kleber dort.

    • Fahre mit dem Pick nicht weiter als bis zu der rechten unteren Ecke. Andernfalls kannst du die Wi-Fi Antenne beschädigen.

  15. Der Schritt verlangt, dass du das Opening Pick entlang der rechten unteren Ecke des Front Panels bewegst. Die Wi-Fi Antenne befindet sich sehr nahe an der Ecke und  wird leicht abgetrennt, wenn der Kleber unfachmännisch gelöst wird. Ziehe das Pick nicht vollständig unter dem Frontglas hervor, sondern nur ein bisschen, sodass sich 1-2 mm der Spitze noch unter dem Frontglas befinden.
    • Der Schritt verlangt, dass du das Opening Pick entlang der rechten unteren Ecke des Front Panels bewegst. Die Wi-Fi Antenne befindet sich sehr nahe an der Ecke und wird leicht abgetrennt, wenn der Kleber unfachmännisch gelöst wird.

    • Ziehe das Pick nicht vollständig unter dem Frontglas hervor, sondern nur ein bisschen, sodass sich 1-2 mm der Spitze noch unter dem Frontglas befinden.

    • Fahre mit der Spitze des Opening Picks entlang der unteren Kante des iPads und entferne so den Kleber über der Wi-Fi Antenne.

  16. Sobald du hinter der Wi-Fi Antenne angekommen bist (etwa 3 cm entfernt von der rechten Ecke bzw. direkt neben dem Home Button,  führe das Opening Pick wieder soweit ein, wie es geht. Fahre mit dem Pick nach rechts und löse so den Kleber, der Wi-Fi Antenne und Frontglas verbindet.
    • Sobald du hinter der Wi-Fi Antenne angekommen bist (etwa 3 cm entfernt von der rechten Ecke bzw. direkt neben dem Home Button, führe das Opening Pick wieder soweit ein, wie es geht.

    • Fahre mit dem Pick nach rechts und löse so den Kleber, der Wi-Fi Antenne und Frontglas verbindet.

    • Die Antenne ist unten am iPad mit Schrauben und einem Kabel befestigt. Mit diesem Schritt wird die Antenne vom Front Panel getrennt, wobei sichergestellt ist, dass die Antenne nicht beschädigt wird, wenn du das Panel entfernst.

  17. iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now

    iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now
  18. Fahre damit fort, den Kleber entlang der Unterseite des iPads zu lösen. Ziehe dazu das Opening Pick weit genug heraus, um den Home Button zu umschiffen und führe es wieder etwa 1,3 cm tief ein, sobald du den Home Button passiert hast. Falls der Kleber an der Unterseite schon zu sehr abgekühlt hat, erhitze den iOpener erneut, um den Kleber dort zu erwärmen, wo du gerade arbeitest. Erhitze den iOpener niemals länger als eine Minute am Stück und warte immer mindestens zwei Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.
    • Fahre damit fort, den Kleber entlang der Unterseite des iPads zu lösen. Ziehe dazu das Opening Pick weit genug heraus, um den Home Button zu umschiffen und führe es wieder etwa 1,3 cm tief ein, sobald du den Home Button passiert hast.

    • Falls der Kleber an der Unterseite schon zu sehr abgekühlt hat, erhitze den iOpener erneut, um den Kleber dort zu erwärmen, wo du gerade arbeitest.

    • Erhitze den iOpener niemals länger als eine Minute am Stück und warte immer mindestens zwei Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.

  19. Fahre damit fort, den Kleber entlang der Unterkante des iPads zu lösen. Bei iPad 4 Modellen darfst du den Pick in diesem Bereich höchstens 1,3 cm tief einschieben, du könntest sonst das Flachbandkabel zum Home Button beschädigen.
    • Fahre damit fort, den Kleber entlang der Unterkante des iPads zu lösen.

    • Bei iPad 4 Modellen darfst du den Pick in diesem Bereich höchstens 1,3 cm tief einschieben, du könntest sonst das Flachbandkabel zum Home Button beschädigen.

    • Lasse das Opening Pick eingekeilt unter dem Frontglas nahe dem Home Button.

  20. Erhitze den iOpener wieder in der Mikrowelle und lege ihn auf die linke Seite des iPads, um den Kleber in diesem Bereich zu erwärmen.
    • Erhitze den iOpener wieder in der Mikrowelle und lege ihn auf die linke Seite des iPads, um den Kleber in diesem Bereich zu erwärmen.

  21. Fahre mit dem Opening Pick entlang der Oberkante des iPads und ziehe es leicht heraus, um den Bügel der Frontkamera zu umfahren Der Kleber ist in diesem Bereich sehr dick aufgetragen, weswegen beträchtlich Kraft aufgewendet werden muss. Arbeite langsam und vorsichtig und achte darauf, nicht abzurutschen und dir oder dem iPad keinen Schaden zuzufügen. Falls der Kleber schon zu sehr angefühlt ist, platziere den iOpener wieder entlang der Oberkante und arbeite weiter. Falls der iOpener schon zu sehr abgekühlt ist, erhitze ihn erneut.
    • Fahre mit dem Opening Pick entlang der Oberkante des iPads und ziehe es leicht heraus, um den Bügel der Frontkamera zu umfahren

    • Der Kleber ist in diesem Bereich sehr dick aufgetragen, weswegen beträchtlich Kraft aufgewendet werden muss. Arbeite langsam und vorsichtig und achte darauf, nicht abzurutschen und dir oder dem iPad keinen Schaden zuzufügen.

    • Falls der Kleber schon zu sehr angefühlt ist, platziere den iOpener wieder entlang der Oberkante und arbeite weiter. Falls der iOpener schon zu sehr abgekühlt ist, erhitze ihn erneut.

    • Falls das Plektrum im Kleber steckenbleibt, dann "rolle" es vorwärts wie in Schritt 9 gezeigt wurde.

  22. Fahre damit fort, den Kleber entlang der oberen Kante des iPads zu lösen und fahre mit dem Opening Pick um die linke obere Ecke. Wenn der Kleber warm genug ist, entferne den iOpener zur Vereinfachung vom iPad.  Wenn der Kleber jedoch noch relativ fest hält, erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die linke Kante, während du weiterarbeitest.
    • Fahre damit fort, den Kleber entlang der oberen Kante des iPads zu lösen und fahre mit dem Opening Pick um die linke obere Ecke.

    • Wenn der Kleber warm genug ist, entferne den iOpener zur Vereinfachung vom iPad. Wenn der Kleber jedoch noch relativ fest hält, erhitze den iOpener erneut und lege ihn auf die linke Kante, während du weiterarbeitest.

  23. Fahre mit dem Plektrum entlang der linken Kante des iPads und löse dabei den Kleber. Der Klebestreifen ist hier durch den Digitizer an der ganzen linken Seite sehr dünn.  Schiebe das Pick deswegen nicht tiefer als 1,3 cm ein, um Schäden am Digitizer  zu vermeiden. Das Digitizer-Kabel befindet sich etwa 5 cm von der Unterseite des iPads entfernt. Halte an, wenn du noch etwa 6 cm von der Unterkante des iPads entfernt bist. Das Digitizer-Kabel befindet sich etwa 5 cm von der Unterseite des iPads entfernt. Halte an, wenn du noch etwa 6 cm von der Unterkante des iPads entfernt bist.
    • Fahre mit dem Plektrum entlang der linken Kante des iPads und löse dabei den Kleber. Der Klebestreifen ist hier durch den Digitizer an der ganzen linken Seite sehr dünn. Schiebe das Pick deswegen nicht tiefer als 1,3 cm ein, um Schäden am Digitizer zu vermeiden.

    • Das Digitizer-Kabel befindet sich etwa 5 cm von der Unterseite des iPads entfernt. Halte an, wenn du noch etwa 6 cm von der Unterkante des iPads entfernt bist.

  24. Löse den Kleber entlang der linken unteren Ecke mit dem Pick, dass sich noch an der Unterkante des iPads befindet. Das untere Ende des Digitizer-Kabels ist nur etwa 1cm von der Unterseite des iPads entfernt. Gehe langsam und vorsichtig vor und achte darauf, das Kabel nicht durchzutrennen.
    • Löse den Kleber entlang der linken unteren Ecke mit dem Pick, dass sich noch an der Unterkante des iPads befindet.

    • Das untere Ende des Digitizer-Kabels ist nur etwa 1cm von der Unterseite des iPads entfernt. Gehe langsam und vorsichtig vor und achte darauf, das Kabel nicht durchzutrennen.

  25. Heble mit einem Opening Pick die rechte untere Ecke des iPads nach oben und ergreife es. Teilweise kann der Kleber rund um das iPad wieder angezogen haben.  Wenn das der Fall ist, fahre mit einem Pick unter die Kante des iPads, wo das Frontglas noch festklebt und "durchtrenne" den Kleber.
    • Heble mit einem Opening Pick die rechte untere Ecke des iPads nach oben und ergreife es.

    • Teilweise kann der Kleber rund um das iPad wieder angezogen haben. Wenn das der Fall ist, fahre mit einem Pick unter die Kante des iPads, wo das Frontglas noch festklebt und "durchtrenne" den Kleber.

  26. Halte das iPad an der unteren und oberen rechten Ecke fest und klappe das Frontglas vom iPad weg. Achte darauf, dass möglicherweise noch Kleber vorhanden sein könnte. Schneide mit einem Opening Pick jeglichen Kleber, der das Front Panel noch unten halten könnte, durch.
    • Halte das iPad an der unteren und oberen rechten Ecke fest und klappe das Frontglas vom iPad weg.

    • Achte darauf, dass möglicherweise noch Kleber vorhanden sein könnte. Schneide mit einem Opening Pick jeglichen Kleber, der das Front Panel noch unten halten könnte, durch.

  27. Entferne die vier 2mm Kreuzschlitzschrauben, die das LCD am Aluminium Rahmen befestigen.
    • Entferne die vier 2mm Kreuzschlitzschrauben, die das LCD am Aluminium Rahmen befestigen.

  28. Hebe die rechte Kante des LCDs mit einem Plastic Opening Tool oder einem Spudger aus dem iPad. Wende das LCD entlang  der linken Kante und lege es oben auf dem Front Panel ab. Sei vorsichtig beim Bewegen des LCDs.  Das Flachbandkabel ist empfindlich und kann reißen, wenn es zu sehr geknickt wird.
    • Hebe die rechte Kante des LCDs mit einem Plastic Opening Tool oder einem Spudger aus dem iPad.

    • Wende das LCD entlang der linken Kante und lege es oben auf dem Front Panel ab.

    • Sei vorsichtig beim Bewegen des LCDs. Das Flachbandkabel ist empfindlich und kann reißen, wenn es zu sehr geknickt wird.

  29. Löse mit der Spudgerspitze das Stück Tape, welches den LCD Flachbandkabelstecker bedeckt.
    • Löse mit der Spudgerspitze das Stück Tape, welches den LCD Flachbandkabelstecker bedeckt.

  30. Klappe die Haltelasche auf dem ZIF Sockel des LCD Flachbandkabels nach oben. Ziehe mit den Fingern oder einer Pinzette das LCD Flachbandkabel aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe mit den Fingern oder einer Pinzette das LCD Flachbandkabel aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Klappe die Haltelasche auf dem ZIF Sockel des LCD Flachbandkabels nach oben.

    • Ziehe mit den Fingern oder einer Pinzette das LCD Flachbandkabel aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  31. Hebe das LCD aus dem Front Panel ohne die Vorderseite des LCD zu berühren.
    • Hebe das LCD aus dem Front Panel ohne die Vorderseite des LCD zu berühren.

  32. Falls notwendig, löse das Stück Tape, dass das Digitizer FIachbandkabel am Logic Board befestigt. Klappe die Haltelasche an beidne ZIF Steckern des Digitizer Flachbandkabels um. Klappe die Haltelasche an beidne ZIF Steckern des Digitizer Flachbandkabels um.
    • Falls notwendig, löse das Stück Tape, dass das Digitizer FIachbandkabel am Logic Board befestigt.

    • Klappe die Haltelasche an beidne ZIF Steckern des Digitizer Flachbandkabels um.

  33. Löse den Kleber unter dem Digitizer Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers. Ziehe vorsichtig das Digitizer Flachbandkabel gerade aus seiner Fassung auf dem Logic Board heraus.
    • Löse den Kleber unter dem Digitizer Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers.

    • Ziehe vorsichtig das Digitizer Flachbandkabel gerade aus seiner Fassung auf dem Logic Board heraus.

  34. Löse das Digitizer Flachbandkabel ab und lockere den Kleber, mit dem das Kabel am hinteren Aluminiumgehäuse festgemacht ist, mit dem flachen Ende eines Spudgers. Löse das Digitizer Flachbandkabel ab und lockere den Kleber, mit dem das Kabel am hinteren Aluminiumgehäuse festgemacht ist, mit dem flachen Ende eines Spudgers.
    • Löse das Digitizer Flachbandkabel ab und lockere den Kleber, mit dem das Kabel am hinteren Aluminiumgehäuse festgemacht ist, mit dem flachen Ende eines Spudgers.

  35. Ziehe das Digitizer Flachbandkabel aus seiner Einkerbung im Aluminiumrahmen.
    • Ziehe das Digitizer Flachbandkabel aus seiner Einkerbung im Aluminiumrahmen.

    • Entferne das Front Panel vom iPad.

  36. Löse das Isolierband, das den Kabelstecker der Kopfhörerbuchseneinheit bedeckt und entferne es. Klappe die Haltelasche auf beiden ZIF-Steckern, mit denen das Kopfhörerbuchsen-Kabel am Logic Board befestigt ist, mit einem Spudger um. Klappe die Haltelasche auf beiden ZIF-Steckern, mit denen das Kopfhörerbuchsen-Kabel am Logic Board befestigt ist, mit einem Spudger um.
    • Löse das Isolierband, das den Kabelstecker der Kopfhörerbuchseneinheit bedeckt und entferne es.

    • Klappe die Haltelasche auf beiden ZIF-Steckern, mit denen das Kopfhörerbuchsen-Kabel am Logic Board befestigt ist, mit einem Spudger um.

  37. Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter das Kopfhörerbuchsen-Kabel und löse so den Kleber, mit dem es am hinteren Aluminiumrahmen befestigt ist. Ziehe das Kopfhörerbuchsen-Kabel gerade aus seiner Fassung auf dem Logic Board heraus.
    • Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter das Kopfhörerbuchsen-Kabel und löse so den Kleber, mit dem es am hinteren Aluminiumrahmen befestigt ist.

    • Ziehe das Kopfhörerbuchsen-Kabel gerade aus seiner Fassung auf dem Logic Board heraus.

  38. Falls vorhanden, entferne das Isolierband, das die Wi-Fi Antenne, das Lautsprecherkabel und das Dock Anschluss Kabel bedeckt. Falls vorhanden, entferne das Isolierband, das die Wi-Fi Antenne, das Lautsprecherkabel und das Dock Anschluss Kabel bedeckt.
    • Falls vorhanden, entferne das Isolierband, das die Wi-Fi Antenne, das Lautsprecherkabel und das Dock Anschluss Kabel bedeckt.

  39. Trenne die folgenden Stecker aus ihren entsprechenden Fassungen auf dem Logic Board:
    • Trenne die folgenden Stecker aus ihren entsprechenden Fassungen auf dem Logic Board:

    • Wi-Fi Antennenkabel

    • Lautsprechersteckerkabel

    • Dockanschlusskabel

    • Achte darauf, unter dem Stecker zu hebeln und nicht an der Fassung selbst. Hebeln an der Fassung kann erheblichen Schaden verursachen.

  40. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #00, die das Logic Board am hinteren Aluminiumrahmen befestigen:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #00, die das Logic Board am hinteren Aluminiumrahmen befestigen:

    • Drei 2,1 mm Schrauben.

    • Eine 2,5 mm Schraube

  41. Entferne das Logic Board aus dem hinteren Gehäuse des iPads.
    • Entferne das Logic Board aus dem hinteren Gehäuse des iPads.

  42. Der Akku im iPad der dritten Generation ist mit großen Mengen Klebestoffs sehr fest am Aluminiumrahmen festgeklebt.
    • Der Akku im iPad der dritten Generation ist mit großen Mengen Klebestoffs sehr fest am Aluminiumrahmen festgeklebt.

    • In den nachfolgenden Schritten wirst du die Klebeverbindung jeweils in 5 cm Schritten lösen. Dadurch wird vermieden, dass der Akku zu stark belastet wird.

    • Sei sehr vorsichtig und beschädige den Akku nicht beim Ausbau. Akkus enthalten giftige Substanzen, die nicht eingenommen oder eingeatmet werden dürfen.

  43. Setze das flache Ende eines Metallspatels unter den Akku an der Unterkante des iPad. Schiebe den Metallspatel etwa 3,5 cm weit unter den Akku, wobei sich der Kleber löst.
    • Setze das flache Ende eines Metallspatels unter den Akku an der Unterkante des iPad.

    • Schiebe den Metallspatel etwa 3,5 cm weit unter den Akku, wobei sich der Kleber löst.

    • Der Kleber ist sehr stark. Das Ablösen erfordert beträchtliche Kraft. Arbeite sehr langsam und sorgfältig und achte darauf, dass der Metallspatel nicht abrutscht.

  44. Schiebe, wie eben beschrieben, den Spatel etwa 5 cm weit unter die anderen Klebestreifen. Schiebe, wie eben beschrieben, den Spatel etwa 5 cm weit unter die anderen Klebestreifen.
    • Schiebe, wie eben beschrieben, den Spatel etwa 5 cm weit unter die anderen Klebestreifen.

  45. Schiebe ganz sorgfältig den Metallspatel unter den Akkuanschluss und trenne den Kleber darunter ab. Schiebe ganz sorgfältig den Metallspatel unter den Akkuanschluss und trenne den Kleber darunter ab. Schiebe ganz sorgfältig den Metallspatel unter den Akkuanschluss und trenne den Kleber darunter ab.
    • Schiebe ganz sorgfältig den Metallspatel unter den Akkuanschluss und trenne den Kleber darunter ab.

  46. Fahre am oberen Ende des Akku fort, den Kleber zu lösen. Fahre am oberen Ende des Akku fort, den Kleber zu lösen.
    • Fahre am oberen Ende des Akku fort, den Kleber zu lösen.

  47. Beginne dort wo du beim letzten Durchgang aufgehört hast, und schiebe den Metallspatel weitere 5 cm unter den Akku. Halte den Spatel so flach wie möglich gegen das Rückgehäuse, wenn du ihn weiter unter den Akku schiebst,  um zu vermeiden, dass der Akku verbogen wird. Wiederhole das Verfahren für die übrigen Klebestreifen.
    • Beginne dort wo du beim letzten Durchgang aufgehört hast, und schiebe den Metallspatel weitere 5 cm unter den Akku.

    • Halte den Spatel so flach wie möglich gegen das Rückgehäuse, wenn du ihn weiter unter den Akku schiebst, um zu vermeiden, dass der Akku verbogen wird.

    • Wiederhole das Verfahren für die übrigen Klebestreifen.

  48. Genauso wie eben beschrieben, musst du jetzt den Kleber auf allen Streifen bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm auftrennen. Genauso wie eben beschrieben, musst du jetzt den Kleber auf allen Streifen bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm auftrennen.
    • Genauso wie eben beschrieben, musst du jetzt den Kleber auf allen Streifen bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm auftrennen.

  49. Schiebe beim letzten Durchgang den Metallspatel bis ganz zur rechte Kante des iPads. Wiederhole diesen Vorgang für alle anderen Klebestreifen. Wiederhole diesen Vorgang für alle anderen Klebestreifen.
    • Schiebe beim letzten Durchgang den Metallspatel bis ganz zur rechte Kante des iPads.

    • Wiederhole diesen Vorgang für alle anderen Klebestreifen.

  50. Alle Klebeverbindungen sollten jetzt gelöst sein. Hebe die rechte Seite des Akkus vorsichtig hoch und kippe den Akku zur rechte Seite des iPads.
    • Alle Klebeverbindungen sollten jetzt gelöst sein.

    • Hebe die rechte Seite des Akkus vorsichtig hoch und kippe den Akku zur rechte Seite des iPads.

    • Benutze einen Metallspatel, um eventuelle Kleberreste zu entfernen, die noch den Akku befestigen.

    • Entferne den Akku vom iPad.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

73 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

can anyone here give me/test to see the pinout of the battery. i want to use it in a custom made powerbank but it seems to have like 5 pins so i would like to know what i have to do in order to get things working

andreas - Antwort

Good guide, only thing I would add is a chart for how long to microwave iOpener for various watt microwaves. I have a 700 watt microwave and 30 seconds did nothing. I found 50 seconds worked well.

Jerry Albertson - Antwort

TAKE YOUR TIME - this is the best hint off all! This Guide is really helpful. I successfully replaced my Battery in aprox. 2 hours. My personal iOpener was a Hot-Water-Bottle. Works fine! Thanks you for this great guide.

Stefan Trini - Antwort

no information for putting it back together. I can figure it out, but little things like the glue, old adhesive and trim pieces. And installing the cables….

Thanks for the tear down video however. Very nicely done!

FL Bill

William Pupo - Antwort

Somebody knows if the iPad has a slow charge, the problem is the battery or the dock connector??

Alejandro Sanchez - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 20

Letzte 7 Tage: 104

Letzte 30 Tage: 543

Insgesamt: 69,534