Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch des Home Buttons am 12,9" iPad Pro gezeigt.

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können. Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

    which temperature must be used for heating? Thx

    fbarletta - Antwort

    I found you need to be very patient when using the iOpener. It's worth taking your time, giving the heat time to work on the glue. When I finally got the battery out, there were some strips of glue left behind that I just cleaned off with some isopropanol before installing the new battery.

    By the way, I had to run the iOpener for longer in my microwave for it to get hot enough. When it was too hot to touch, I figured it was hot enough for the batteries.

    Fredrik -

    I didn't find this to be as hard as I had built it up in my mind to be; HOWEVER, saying that I need to say years ago I was the local Nokia service center in my town. But many years ago right after they got rid of analog times. Yeah. A classic installer/repairer mistake when starting something they haven't fixed or installed before is picking up the instructions, flipping through them; maybe even reading a section that is new-then tossing the instructions over the shoulder. "I got this." This usually comes right before something major gets broke. And I can tell you when you try to do it yourself and then mess it up horribly then take it to the repair shop. Well we called that "I can do it myself" syndrome and charged extra to put back together what they brought in in the box. Now knowing all this - I can't stress this enough because I am stupid, stupid, stupid. COVER YOUR SCREEN IN CLEAR BOXING TAPE AND READ ALL THE INSTRUCTION BELOW THROUGH TO THE END BEFORE EVEN ATTEMPTING THIS FIX. Take my advise.

    windizy - Antwort

    I didn't have an iOpener, so I used a wheat type heat bag. If you do this though, make sure you put a layer of plastic between your Mac and the bag, or you'll get condensation in places you don't want it.

    Martin Gray - Antwort

    I started out using the iOpener but switched to my wife's hairdryer. A heat gun or hair dryer proved to be much more convenient and is a time saviour. You can heat more and the glue becomes more fluid make the next steps with the opening picks much easier

    Jan Van Puymbroeck - Antwort

    Use a hair dryer! Watch this vid: https://youtu.be/16GkvjVyOJA It is much easier to do if you heat it from the other side.

    Fletcher Carpenter - Antwort

    I know this is obvious, but backup your iPad with iTunes before you start. I'd also turn off your passcode if you have one.

    Laurie Higgins - Antwort

    Ther first time you heat up the iOpener for this repair when its room temperature I had to heat it up for more than 30 seconds. I remember I had to heat it up for around 45 seconds. However, after that when you need to reheat it again during the repair 30 seconds will be enough.

    Yousef Ghalib - Antwort

    Not everybody has a microwave. You need to state how long and at what temperature in a conventional oven.

    Esmond Pitt - Antwort

    Hi, the microware have multiple power 1 to 9, what must be used ?

    Regards,

    Cedric

    Cedric VINCENT - Antwort

    My microwave just died, can i heat it with boiled water?

    Alex COLOMBANI - Antwort

    Taping as shown is impractical when using hair dryer method—tape simply comes off in the heat and gets in way of getting out the shards on the sides. If the thing wasn’t shattered, then taping unnecessary.

    B. A. Computer Services - Antwort

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

    • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

    May I know the temperate limit about heating iOpener? (maximum 150 degrees Celsius?) thx so much.

    yamayhuang - Antwort

    I had to heat mine up for more than 30 seconds. After 30 seconds on high it was only warm. It had to keep trying different times and checking it until it got hot. I think the initial time that I put it in for was over a minute.

    whale13 - Antwort

    DO NOT USE IN NON ROTATING MICROWAVE! It will pop a hole. I had it in for 45 seconds the first time. It wasn't very hot inside and I saw it started to leak on the paper towel I put under it. Just a fair bit of advice. I think I will just stick with the heat gun. Loud but useful.

    Alex Jackson - Antwort

    I don't own a microwave.

    mdanihy - Antwort

    Its again waterproof when you change iphone 7 battery?

    Jon - Antwort

    I don't have a microwave???

    Joe Blow - Antwort

    30 sec at which equivalent watts setting and what temperature does iOpener heats up to for 30 secs. Only just bought it so needs info before using it. Thanks

    Sam Stieg - Antwort

    can i use just ordinary microwave???

    juneseok kwon - Antwort

    If I don't have a microwave then I try to use hot air gun so how many munuts i want to heat ?

    Mohideen Rifay - Antwort

    I heated mine up for 30 seconds, tested, then again for 30 seconds. It felt adequately hot. Leaving it on the left side, per the instruction, for a minute did not loosen the adhesive. I ended up pulling the suction cup hard enough to shadder the old screen. Moral of the story, I don't think it gets hot enough safely to have an affect.

    Travis Dixon - Antwort

    There is a clear problem here with the heating part using the iopener things....no details are given. Whoever is testing them needs to make it clear - What temperature does it need to be? And for which phone models, because they differ in what's needed. It's only £10-15 for a laser guided temp sensor unit, and the designers/repairers should have one of those already for doing these kinds of repairs. Explaining half a repair, is worse than not explaining at all :-(

    assortedrubbish - Antwort

    I used a hot water bottle, works well as it covers the whole screen and stays hot for longer.

    dave - Antwort

    If I may suggest include your microwave wattage so people can get an idea on time for there own

    Patrick Storey - Antwort

    I ended up using a hair dryer. That iOpener thing took forever.

    mark fitzgerald - Antwort

    30 seconds sure isn’t cutting it… 45 didn’t get the screen of my iPad air 2 to budge either… even after resting on the ipad for 4 minutes.

    60 seconds in the microwave, the iOpener burst.

    I’ll get a new one and try once more with heating it 45 seconds and repeat that for 30 minutes like others have said here. If that doesn’t work it’ll have to be the heat gun.

    K

    Karl Marble - Antwort

    I can’t recommend the microwave. If the the iOpener becomes too hot, it bursts. Better put the opener in cooking water. Dry it and use it. Instead of an iOpener you can use hot/cool packs as well.

    Bernhard Keim - Antwort

    Trust the directions! I forgot and left it in the Microwave too long and after 1 minute I had Mt Vesuvius - the iOpener burst and spewed the goodies out. The problem is, the Digitizer can be damaged by a hot air gun, so I had to tough out and remove the glue the hard way. I made it … with lots of patience! Tough lesson.

    Larry Bennett - Antwort

    I also used a hairdryer. I used it on the low setting and I cut a piece of carboard to protect the rest of the screen. The iFixit tool and method is vert tedious and very time consuming in comparison. With the hairdryer method you can literally have the display apart in a few minutes. Using your other hand nearby the area you are heating it should be very hot but not enough to burn your hand. You only have to heat metal part of case near glass edge. If you have a cellular model then you need to be very careful because the black antenna area is plastic. So less heat and work your way up in adding heat just enough to separate around the area but not so much you melt the plastic!

    Fixrights - Antwort

  3. Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.
    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

    Will a hair dryer work for heating the glass?

    Me berg - Antwort

    Yes, as does a heat gun.

    anonymous 4602 - Antwort

    I did this repair. I used a hair dryer, I think it works better: gets very hot fast.

    Cobus de Beer - Antwort

  4. Wenn dein Display gebrochen ist, vermeide weitere Brüche, indem du die Glasscheibe mit Klebeband verklebst. Klebe überlappende Streifen von durchsichtigem Paketband über das Display des  iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist. Das Klebeband deckt Splitter ab und hält das Display während des Entfernens zusammen.
    • Wenn dein Display gebrochen ist, vermeide weitere Brüche, indem du die Glasscheibe mit Klebeband verklebst.

    • Klebe überlappende Streifen von durchsichtigem Paketband über das Display des iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist.

    • Das Klebeband deckt Splitter ab und hält das Display während des Entfernens zusammen.

    • Bitte befolge die restliche Anleitung wie beschrieben. Wenn das Glas einmal gebrochen ist, wird es während der Reparatur weiter brechen. Eventuell benötigst du einen Metallspatel, um das Glas zu entfernen.

    • Trage eine Sicherheitsbrille, um deine Augen zu schützen. Sei vorsichtig und beschädige nicht das LCD.

  5. Zum Entferne der Displayeinheit benötigst du einen speziellen Spudger mit hellebardenförmiger Klinge oder ein Plektrum, um die Klebeverbindung aufzutrennen,  welche das Display am rückseitigen Gehäuse befestigt. Die Fotos in diesem Schritt zeigen dir, an welchen Stellen der Kleber angebracht ist und wo besonders viel ist. Schaue immer wieder auf diese Fotos, während du arbeitest, damit du weißt, wo der meiste Kleber ist und wo du am tiefsten mit dem Schneidwerkzeug eindringen musst.
    • Zum Entferne der Displayeinheit benötigst du einen speziellen Spudger mit hellebardenförmiger Klinge oder ein Plektrum, um die Klebeverbindung aufzutrennen, welche das Display am rückseitigen Gehäuse befestigt.

    • Die Fotos in diesem Schritt zeigen dir, an welchen Stellen der Kleber angebracht ist und wo besonders viel ist.

    • Schaue immer wieder auf diese Fotos, während du arbeitest, damit du weißt, wo der meiste Kleber ist und wo du am tiefsten mit dem Schneidwerkzeug eindringen musst.

  6. Lege den heißen iOpener über die linke  Seite des iPads, um den Kleber aufzuweichen.
    • Lege den heißen iOpener über die linke Seite des iPads, um den Kleber aufzuweichen.

    • Du kannst stattdessen die Umrandung des iPads auch mit einem Haarfön auf niedrigster Stufe, einem Heißluftgebläse oder einem Heizkissen erhitzen.

    • Warte ungefähr zwei Minuten, damit der Kleber aufweichen kann, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.

  7. Bringe einen Saugheber in der linken Seitenmitte  des Displays an, in gleichem Abstand zur oberen und unteren Ecke.
    • Bringe einen Saugheber in der linken Seitenmitte des Displays an, in gleichem Abstand zur oberen und unteren Ecke.

  8. Halte die Ecken des Geräts nach unten. Ziehe dann mehrfach das Display nach oben und lasse es wieder los, so dass die Klebeverbindung geschwächt wird. Wenn es dir gelungen ist, einen kleinen Spalt zwischen Frontpanel und rückseitigem Gehäuse zu öffnen, dann setze dort einen Spudger mit Hellebardenklinge  oder ein Plektrum ein. Setze das Werkzeug nicht tiefer als 2 mm ein. Wenn du es tiefer einschiebst, kannst du die Displayeinheit dauerhaft beschädigen. Wenn du die Hellebardenklinge  benutzt, dann wähle die kürzeste Seite.
    • Halte die Ecken des Geräts nach unten. Ziehe dann mehrfach das Display nach oben und lasse es wieder los, so dass die Klebeverbindung geschwächt wird.

    • Wenn es dir gelungen ist, einen kleinen Spalt zwischen Frontpanel und rückseitigem Gehäuse zu öffnen, dann setze dort einen Spudger mit Hellebardenklinge oder ein Plektrum ein.

    • Setze das Werkzeug nicht tiefer als 2 mm ein. Wenn du es tiefer einschiebst, kannst du die Displayeinheit dauerhaft beschädigen. Wenn du die Hellebardenklinge benutzt, dann wähle die kürzeste Seite.

  9. Lege einen heißen iOpener um die linke untere Ecke des iPad, er sollte vom Plektrum bis zum Home Button reichen. Lasse den Kleber aufweichen und setze dann einen Hellebardenspudger neben dem Plektrum in das iPad ein. Anstelle eines Hellebardenspudgers kannst du auch ein Plektrum verwenden. Du musst dabei aber besonders aufpassen, das Plektrum nicht zu tief einzustecken, dies könnte sonst die Displayeinheit beschädigen.
    • Lege einen heißen iOpener um die linke untere Ecke des iPad, er sollte vom Plektrum bis zum Home Button reichen.

    • Lasse den Kleber aufweichen und setze dann einen Hellebardenspudger neben dem Plektrum in das iPad ein.

    • Anstelle eines Hellebardenspudgers kannst du auch ein Plektrum verwenden. Du musst dabei aber besonders aufpassen, das Plektrum nicht zu tief einzustecken, dies könnte sonst die Displayeinheit beschädigen.

    • Trenne den Kleber an der unteren linken Seite des iPad mit dem Hellebardenspudger auf. Wahrscheinlich musst du die Kante mehrmals wieder aufwärmen.

    • Schiebe den Hellebardenspudger vor und zurück, bis der meiste Kleber aufgetrennt ist.

  10. Setze ein Plektrum in die linke untere Ecke ein, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet. Entferne den Hellebardenspudger.
    • Setze ein Plektrum in die linke untere Ecke ein, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

    • Entferne den Hellebardenspudger.

  11. Lege einen heißen iOpener um die linke obere Ecke des iPad, er sollte vom Plektrum bis zur Frontkamera reichen. Lasse den Kleber aufweichen und setze dann einen Hellebardenspudger über dem Plektrum in das iPad ein. Trenne den Kleber an der oberen linken Seite des iPad in Richtung Frontkamera mit dem Hellebardenspudger auf.  Wahrscheinlich musst du die Kante mehrmals wieder aufwärmen.
    • Lege einen heißen iOpener um die linke obere Ecke des iPad, er sollte vom Plektrum bis zur Frontkamera reichen.

    • Lasse den Kleber aufweichen und setze dann einen Hellebardenspudger über dem Plektrum in das iPad ein.

    • Trenne den Kleber an der oberen linken Seite des iPad in Richtung Frontkamera mit dem Hellebardenspudger auf. Wahrscheinlich musst du die Kante mehrmals wieder aufwärmen.

  12. Setze ein Plektrum in die obere linke Ecke ein. Entferne den Hellebardenspudger. Entferne den Hellebardenspudger.
    • Setze ein Plektrum in die obere linke Ecke ein.

    • Entferne den Hellebardenspudger.

  13. Erwärme erneut den iOpener und lege ihn auf die Oberkante des Geräts. Warte ein paar Minuten, damit der Kleber aufweichen kann. Wenn das Frontpanel heiß genug ist, dann setze die Klinge eines Hellebardenspudgers neben dem Plektrum aus dem vorigen Schritt ein. Schiebe die Klinge entlang der Oberkante des iPad, halte vor der Frontkamera an.
    • Erwärme erneut den iOpener und lege ihn auf die Oberkante des Geräts. Warte ein paar Minuten, damit der Kleber aufweichen kann.

    • Wenn das Frontpanel heiß genug ist, dann setze die Klinge eines Hellebardenspudgers neben dem Plektrum aus dem vorigen Schritt ein.

    • Schiebe die Klinge entlang der Oberkante des iPad, halte vor der Frontkamera an.

  14. Setze ein Plektrum direkt neben der Frontkamera ein. Setze ein Plektrum direkt neben der Frontkamera ein.
    • Setze ein Plektrum direkt neben der Frontkamera ein.

  15. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  16. Erwärme, falls nötig, erneut den iOpener und lege ihn über die Oberkante des Geräts. Warte einige Minuten, damit sich der Kleber aufweichen kann, bevor du den Hellebardenspudger erneut einführst. Setze die Klinge des Spudgers unmittelbar nach der Frontkamera ein, gegenüber vom Plektrum. Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers weiter bis zur oberen rechten Ecke  des iPad.
    • Erwärme, falls nötig, erneut den iOpener und lege ihn über die Oberkante des Geräts. Warte einige Minuten, damit sich der Kleber aufweichen kann, bevor du den Hellebardenspudger erneut einführst.

    • Setze die Klinge des Spudgers unmittelbar nach der Frontkamera ein, gegenüber vom Plektrum.

    • Schiebe die Klinge des Hellebardenspudgers weiter bis zur oberen rechten Ecke des iPad.

  17. Schiebe den Hellebardenspudger um die Ecke des iPad herum und setze ein Plektrum in die obere rechte Ecke ein, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann. Schiebe den Hellebardenspudger um die Ecke des iPad herum und setze ein Plektrum in die obere rechte Ecke ein, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.
    • Schiebe den Hellebardenspudger um die Ecke des iPad herum und setze ein Plektrum in die obere rechte Ecke ein, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  18. Erwärme die rechte Kante des iPad mit einem iOpener, um den Kleber aufzuweichen. Schneide weiter mit dem Hellebardenspudger den Kleber auf, welcher die Displayeinheit befestigt. Halte in der Mitte der rechten Kante an.
    • Erwärme die rechte Kante des iPad mit einem iOpener, um den Kleber aufzuweichen.

    • Schneide weiter mit dem Hellebardenspudger den Kleber auf, welcher die Displayeinheit befestigt. Halte in der Mitte der rechten Kante an.

  19. Entferne das Plektrum von der Mitte der Oberkante des iPad, nahe der Frontkamera. Wenn du genügend Plektren zur Verfügung hast, dann kannst du es an Ort und Stelle lassen. Setze ein Plektrum in der Mitte der rechten Kante des iPad ein.
    • Entferne das Plektrum von der Mitte der Oberkante des iPad, nahe der Frontkamera.

    • Wenn du genügend Plektren zur Verfügung hast, dann kannst du es an Ort und Stelle lassen.

    • Setze ein Plektrum in der Mitte der rechten Kante des iPad ein.

  20. Setze einen Hellebardenspudger an der rechten Kante des Geräts zwischen Display und rückseitigem Gehäuse ein. Schiebe den Hellebardenspudger an der Seite des iPad nach unten, um den Kleber aufzutrennen.
    • Setze einen Hellebardenspudger an der rechten Kante des Geräts zwischen Display und rückseitigem Gehäuse ein.

    • Schiebe den Hellebardenspudger an der Seite des iPad nach unten, um den Kleber aufzutrennen.

  21. Schiebe die Klinge des Öffnungswerkzeugs um die untere rechte Ecke des Geräts herum. Setze ein Plektrum in die untere rechte Ecke ein, dort wo du eben mit der Klinge durchgefahren bist.
    • Schiebe die Klinge des Öffnungswerkzeugs um die untere rechte Ecke des Geräts herum.

    • Setze ein Plektrum in die untere rechte Ecke ein, dort wo du eben mit der Klinge durchgefahren bist.

    • Entferne den Hellebardenspudger.

  22. Erwärme die Unterkante des iPad mit dem iOpener. Setze die Klinge des Hellebardenspudgers links vom Plektrum in der unteren rechten Ecke des iPad ein. Fahre mit dem Hellebardenspudgers an der Unterkante entlang. Halte etwa 1 cm vor dem Home Button an.
    • Erwärme die Unterkante des iPad mit dem iOpener.

    • Setze die Klinge des Hellebardenspudgers links vom Plektrum in der unteren rechten Ecke des iPad ein.

    • Fahre mit dem Hellebardenspudgers an der Unterkante entlang. Halte etwa 1 cm vor dem Home Button an.

  23. Entferne das Plektrum von der Mitte der linken Seite des iPad. Wenn du genügend Plektren oder Ähnliches zur Verfügung hast, dann kannst du es an Ort und Stelle lassen. Setze ein Plektrum rechts vom Home Button ein.
    • Entferne das Plektrum von der Mitte der linken Seite des iPad.

    • Wenn du genügend Plektren oder Ähnliches zur Verfügung hast, dann kannst du es an Ort und Stelle lassen.

    • Setze ein Plektrum rechts vom Home Button ein.

  24. Schwenke den Hellebardenspudger so, dass du mit dem kürzesten Teil der Klinge schneidest. Schiebe den Hellebardenspudger weiter, um den Kleber unter dem Home Button aufzutrennen.
    • Schwenke den Hellebardenspudger so, dass du mit dem kürzesten Teil der Klinge schneidest.

    • Schiebe den Hellebardenspudger weiter, um den Kleber unter dem Home Button aufzutrennen.

  25. Schiebe wieder die Klinge des Hellebardenspudgers so tief wie möglich ein. Fahre mit dem Auftrennen an der Kante entlang fort, bis du das erste Plektrum, welches du eingesetzt hast, erreichst.
    • Schiebe wieder die Klinge des Hellebardenspudgers so tief wie möglich ein.

    • Fahre mit dem Auftrennen an der Kante entlang fort, bis du das erste Plektrum, welches du eingesetzt hast, erreichst.

  26. Gehe zu Schritt 5 zurück und stelle sicher, dass die Stellen mit besonders viel Klebstoff wirklich gut von der Displayeinheit getrennt sind. Wenn dem so ist, kannst du hier weitermachen. Anderenfalls schneide nochmals durch den Kleber, bis die Displayeinheit frei ist. Die Displaykabel an diesem iPad sind kürzer und es ist vielen Nutzern unbequem, daran zu arbeiten. Lies die folgenden Warnhinweise, bevor du fortfährst:
    • Gehe zu Schritt 5 zurück und stelle sicher, dass die Stellen mit besonders viel Klebstoff wirklich gut von der Displayeinheit getrennt sind. Wenn dem so ist, kannst du hier weitermachen. Anderenfalls schneide nochmals durch den Kleber, bis die Displayeinheit frei ist.

    • Die Displaykabel an diesem iPad sind kürzer und es ist vielen Nutzern unbequem, daran zu arbeiten. Lies die folgenden Warnhinweise, bevor du fortfährst:

    • Schwenke nicht das Display über die untere Kante. Die Displaykabel haben dafür nicht genug Spiel und reißen, wenn du das Display nicht in Richtung der Frontkamera schiebst, während du es anhebst.

    • Die Displaykabel reißen, wenn du das Display um mehr als 80° anhebst.

    • Hebe die Oberkante des Displays hoch und schiebe es in Richtung der Frontkamera, um so an die internen Bauteile des iPads zu gelangen.

  27. Bevor du weitermachst ist es wichtig, dass du den Akku abtrennst.  Das Ablösen oder Anschließen der Displaykabel bei angeschlossenem Akku  kann einen Kurzschluss verursachen und die Funktionalität des Touchscreens beeinträchtigen.
    • Bevor du weitermachst ist es wichtig, dass du den Akku abtrennst. Das Ablösen oder Anschließen der Displaykabel bei angeschlossenem Akku kann einen Kurzschluss verursachen und die Funktionalität des Touchscreens beeinträchtigen.

    • So wird der Akku abgetrennt:

    • Stütze zuerst das Display sicher ab, so dass es nicht fallen kann und die Displaykabel zu stark angespannt werden, während du arbeitest.

    • Entferne dann die neun Kreuzschlitzschrauben, welche die EMI-Abschirmung des Logic Boards befestigen:

    • Acht 1,2 mm Schrauben.

    • Eine 2,4 mm Schraube.

    Middle left, look at the 2 connecting ribbon wires as what I’m looking at in my hand is that ones L shaped with the 2 ports male and the cracked screen has different pins and in not seating properly?

    SomeN0Body Z (matt) - Antwort

    So my brother and I were connecting the ribbon cables and we totally forgot to put the plastic tool back in which separates the battery. There was a spark and when we got everything back together the touch screen wasn’t fuctioning. So we definitely messed that up. Is there a component that we can replace to fix that? Or did we totally destroy this iPad?

    derickgoebel - Antwort

    You have to have it microsoldered to fix it. You can take it somewhere locally or send it off to get it done.

    ericandjenallen -

  28. Hebe die EMI-Abschirmung des Logic Boards an der Seite nahe der Oberkante des iPad an. Löse die EMI-Abschirmung vom Logic Board ab. Dazu brauchst du wegen der vielen kleinen  Rasten, welche die Abschirmung befestigen, recht viel Kraft. Möglicherweise verformt sich die Abschirmung ein wenig. Das ist in Ordnung, so lange die Verformung nicht zu stark ist und die Abschirmung sich beim Zusammenbau flach legen kann, wenn sie dann wieder festgeschraubt wird.
    • Hebe die EMI-Abschirmung des Logic Boards an der Seite nahe der Oberkante des iPad an.

    • Löse die EMI-Abschirmung vom Logic Board ab.

    • Dazu brauchst du wegen der vielen kleinen Rasten, welche die Abschirmung befestigen, recht viel Kraft. Möglicherweise verformt sich die Abschirmung ein wenig. Das ist in Ordnung, so lange die Verformung nicht zu stark ist und die Abschirmung sich beim Zusammenbau flach legen kann, wenn sie dann wieder festgeschraubt wird.

    • Entferne die EMI-Abschirmung des Logic Boards.

  29. Entferne die 1,8 mm Kreuzschlitzschraube am Akkustecker.
    • Entferne die 1,8 mm Kreuzschlitzschraube am Akkustecker.

  30. Setze ein spezielles Akkuisolierstück oder einem anderen Isolator unter das Logic Board ein, damit es keinen Kontakt zu den Akkuanschlüssen mehr hat. Lasse es dort stecken, damit die Akkuanschlüsse keinen Kontakt bekommen, solange du arbeitest. Bei den restlichen Bildern dieser Anleitung ist die EMI-Abschirmung eingebaut zu sehen. Das ist falsch. Folge den Schritten weiter, halte den Akku abgetrennt und baue die EMI-Abschirmung nicht  wieder ein, bevor die Reparatur zu Ende ist.
    • Setze ein spezielles Akkuisolierstück oder einem anderen Isolator unter das Logic Board ein, damit es keinen Kontakt zu den Akkuanschlüssen mehr hat.

    • Lasse es dort stecken, damit die Akkuanschlüsse keinen Kontakt bekommen, solange du arbeitest.

    • Bei den restlichen Bildern dieser Anleitung ist die EMI-Abschirmung eingebaut zu sehen. Das ist falsch. Folge den Schritten weiter, halte den Akku abgetrennt und baue die EMI-Abschirmung nicht wieder ein, bevor die Reparatur zu Ende ist.

  31. Fixiere die Displayeinheit und entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben über der Halterung des Displaykabels: 2,4 mm Schraube 1,2 mm Schraube
    • Fixiere die Displayeinheit und entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben über der Halterung des Displaykabels:

    • 2,4 mm Schraube

    • 1,2 mm Schraube

    • Entferne die Halterung des Displaykabels.

  32. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die zwei Displaydaten- und Touchscreen-Kabel aus ihren jeweiligen Anschlüssen auf dem Motherboard. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die zwei Displaydaten- und Touchscreen-Kabel aus ihren jeweiligen Anschlüssen auf dem Motherboard. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die zwei Displaydaten- und Touchscreen-Kabel aus ihren jeweiligen Anschlüssen auf dem Motherboard.
    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers die zwei Displaydaten- und Touchscreen-Kabel aus ihren jeweiligen Anschlüssen auf dem Motherboard.

    which of the two connectors is the digitizer cable?

    elsa - Antwort

  33. Entferne die Displayeinheit.
    • Entferne die Displayeinheit.

    • Achte darauf, dass du wirklich alle Klebstoffreste vom Gehäuse des iPads entfernt hast. Verwende neue vorgeschnittene Klebestreifen, wenn du dein iPad wieder zusammenbaust.

  34. Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button ab. Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button ab.
    • Ziehe das Klebeband vom ZIF Verbinder über dem Home Button ab.

  35. Hebe den Sicherungsbügel, der das Kabel im Verbinder festhält,  mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Hebe den Sicherungsbügel, der das Kabel im Verbinder festhält,  mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.
    • Hebe den Sicherungsbügel, der das Kabel im Verbinder festhält, mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

  36. Ziehe das Kabel aus dem ZIF Verbinder heraus. Ziehe das Kabel aus dem ZIF Verbinder heraus.
    • Ziehe das Kabel aus dem ZIF Verbinder heraus.

  37. Das Kabel zum Home Button ist mit einem Klebeband bedeckt. Ziehe es mit einer Pinzette ab. Das Kabel zum Home Button ist mit einem Klebeband bedeckt. Ziehe es mit einer Pinzette ab.
    • Das Kabel zum Home Button ist mit einem Klebeband bedeckt. Ziehe es mit einer Pinzette ab.

  38. Entferne mit der Klinge eines Hellebardenspudgers oder der Schneide eines Plektrums den Kleber,  mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Fange damit am ZIF Verbinder an und halte an, wenn du am Home Button bist. Entferne mit der Klinge eines Hellebardenspudgers oder der Schneide eines Plektrums den Kleber,  mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Fange damit am ZIF Verbinder an und halte an, wenn du am Home Button bist. Entferne mit der Klinge eines Hellebardenspudgers oder der Schneide eines Plektrums den Kleber,  mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Fange damit am ZIF Verbinder an und halte an, wenn du am Home Button bist.
    • Entferne mit der Klinge eines Hellebardenspudgers oder der Schneide eines Plektrums den Kleber, mit dem das Kabel zum Home Button befestigt ist. Fange damit am ZIF Verbinder an und halte an, wenn du am Home Button bist.

  39. Setze den Haken eines Hellebardenspudgers oder das flache Ende eines normalen Spudgers zwischen Abdeckung und LCD. Heble dann vorsichtig die Abdeckung des Home Buttons in Richtung Unterkante des iPads ab. Setze den Haken eines Hellebardenspudgers oder das flache Ende eines normalen Spudgers zwischen Abdeckung und LCD. Heble dann vorsichtig die Abdeckung des Home Buttons in Richtung Unterkante des iPads ab. Setze den Haken eines Hellebardenspudgers oder das flache Ende eines normalen Spudgers zwischen Abdeckung und LCD. Heble dann vorsichtig die Abdeckung des Home Buttons in Richtung Unterkante des iPads ab.
    • Setze den Haken eines Hellebardenspudgers oder das flache Ende eines normalen Spudgers zwischen Abdeckung und LCD. Heble dann vorsichtig die Abdeckung des Home Buttons in Richtung Unterkante des iPads ab.

    Any idea where to purchase this the home button bracket?

    twenty1player - Antwort

    • Entferne die Halterung des Home Buttons.

    • Wenn du beim Zusammenbau den Home Button wieder eingebaut hast, musst du diese Halterung wieder festkleben.

    • Schabe so viel wie möglich von den alten Klebstoffresten ab. Reinige den Bereich dann mit Azeton oder hochkonzentriertem Isopropylalkohol (90%ig oder mehr).

    • Befestige die Halterung mit Heißleim, Superkleber oder sehr starkem doppelseitigem Klebeband. Achte darauf, dass die Halterung vor dem Festkleben korrekt ausgerichtet ist, sonst klickt der Home Button beim Draufdrücken nicht richtig.

  40. Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen. Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen.
    • Drücke den Home Button von der Vorderseite des Displays aus mit der Fingerkuppe nach innen.

  41. Entferne den Home Button.
    • Entferne den Home Button.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Du musst vielleicht fehlende Teile vom alten auf das neue Teil übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Unser Antworten-Forum kann dir weiterhelfen.

14 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

85%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Evan Noronha

Mitglied seit: 05.02.2015

163.291 Reputation

176 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

104 Mitglieder

8.342 Anleitungen geschrieben

Do you need to reapply any adhesive to seal this back up after it is complete?

Dan Guy - Antwort

Yes. If you take the iPad apart most of the adhesive on the screen won’t be usable again. You can use either the specific kit for your ipad Pro that iFixIt sells, or get a roll of “red” tape (probably between 2-5mm size) and cut out pieces for all four side of the screen. You will probably also need tape or glue (such hot glue or something like B-7000) for the home button, and the metal bracket that holds the home button, since the old adhesive tends to not work a 2nd time.

Jennifer M -

Some LCD Assemblies come with Adhesive pre-applied, simply peel and seal. :)

Otherwise, plan on running some double-sided 3M tape before commencing new LCD Assembly Installation.

TIP: B7000 Adhesive in the bottom left and right corners will help keep it in place moving forward.

Kevin McCartney - Antwort

Replaced LCD and reattached home button, everything works, but the home button is lose and trying to fall inside, like it's missing something that is suppose to be between the home button and the cover that sets over it under the glass. The cover is stuck to the glass, but there's enough of a gap that the home button wants to fall inside?

Chip Teters - Antwort

I have the same issue, haven’t solved it yet but here is what I’ve found so far:

The home button appears to have several pieces not just one, including: 1. black gasket, 2. white or space-grey ring (paper or plastic?) around the metal part, 3. The actual glass circle button with fingerprint feature, and 4. electronics layer behind it.

When I took the button off, and re-adhered the button, the glue or tape between No. 2 and 3. above started to separate. Not sure how to put these back together since so small.

Jennifer M -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 93

Letzte 30 Tage: 388

Insgesamt: 9,187