Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Es ist bekannt, dass es viele Videos und Artikel über die Demontage des iPhone 11 Pro Max durch Teardown-Experten gibt. Aus diesen Teardown-Videos und Artikeln wissen wir, dass die Glasrückseite des iPhone 11 Pro Max das härteste Glas ist, das Apple verwendet. Wenn das hintere Glas des Telefons kaputt ist, müssen wir alle Komponenten entfernen, um es zu reparieren. Es ist für einige Werkstätten sehr lästig und schwierig, das Telefon zu reparieren, insbesondere aufgrund des Dreifachobjektiv-Kamerasystems, welches die Reparatur des Glases viel schwieriger macht.

Gibt es also eine nützliche und praktische Methode, um dieses Reparaturproblem zu überwinden, sodass das OLED-Display nicht beschädigt wird?

Es gibt viele Methoden, die du vielleicht schon versucht hast, einschließlich der Trennung mit Wärme oder Kälte und mehr, aber mit wenig Erfolg.

Vor kurzem hat FORWARD LAB versucht, das Rückglas des iPhone 11 Pro Max mit einer Blaulichtlasertrennmaschine zu reparieren, schauen wir uns an, wie die Vorgehensweise war.

  1. Lege zuerst das Rückglas des iPhone 11 Pro Max in die zentrierte Positionierform. Verwende dann einen Brennweitenstab, um den Abstand zwischen dem Laserkopf und dem Rückglas einzustellen. Verwende dann einen Brennweitenstab, um den Abstand zwischen dem Laserkopf und dem Rückglas einzustellen.
    • Lege zuerst das Rückglas des iPhone 11 Pro Max in die zentrierte Positionierform.

    • Verwende dann einen Brennweitenstab, um den Abstand zwischen dem Laserkopf und dem Rückglas einzustellen.

  2. Schließe die Tür. Wähle anschließend aus der Modellliste die Rückseitenzeichnung des iPhone 11 Pro Max aus und klicke danach auf die Taste „Abbildung“. Die Maschine startet den Laservorgang automatisch. Hier können wir sehen, dass die Maschine eine geschlossene Einheit mit einer Fenstertür ist und der Laser nicht freiliegt. Du kannst den Laserprozess dadurch, jederzeit beobachten und er ist während des Betriebs zu 100% sicher und zuverlässig. Weiterhin kannst du, während die Lasermaschine arbeitet, andere Reparaturarbeiten durchführen und hast deine Hände frei. Das ist sehr praktisch.
    • Schließe die Tür. Wähle anschließend aus der Modellliste die Rückseitenzeichnung des iPhone 11 Pro Max aus und klicke danach auf die Taste „Abbildung“. Die Maschine startet den Laservorgang automatisch.

    • Hier können wir sehen, dass die Maschine eine geschlossene Einheit mit einer Fenstertür ist und der Laser nicht freiliegt. Du kannst den Laserprozess dadurch, jederzeit beobachten und er ist während des Betriebs zu 100% sicher und zuverlässig.

    • Weiterhin kannst du, während die Lasermaschine arbeitet, andere Reparaturarbeiten durchführen und hast deine Hände frei. Das ist sehr praktisch.

  3. Sobald der Laservorgang fertig ist, nimm das Telefon heraus und klopfe mit dem Brennweitenstab leicht auf das Rückglas. Das Rückglas wird dadurch Risse bekommen und einfacher zu trennen sein. Es ist nicht viel Krafteinsatz erforderlich. Es ist nicht viel Krafteinsatz erforderlich.
    • Sobald der Laservorgang fertig ist, nimm das Telefon heraus und klopfe mit dem Brennweitenstab leicht auf das Rückglas. Das Rückglas wird dadurch Risse bekommen und einfacher zu trennen sein.

    • Es ist nicht viel Krafteinsatz erforderlich.

  4. Jetzt kannst du eine Klinge und eine Spielkarte verwenden, um das Rückglas zu entfernen. Nach dem Entfernen des Rückglases, ist in der Mitte des Telefons ein drahtlosenr Ladesensor zu sehen. Das Glas ist sehr scharf und könnte Verletzungen verursachen. Sei sehr vorsichtig und trage am besten  Handschuhe, um zu vermeiden, dass du dich verletzt.
    • Jetzt kannst du eine Klinge und eine Spielkarte verwenden, um das Rückglas zu entfernen.

    • Nach dem Entfernen des Rückglases, ist in der Mitte des Telefons ein drahtlosenr Ladesensor zu sehen.

    • Das Glas ist sehr scharf und könnte Verletzungen verursachen. Sei sehr vorsichtig und trage am besten Handschuhe, um zu vermeiden, dass du dich verletzt.

  5. Das Rückglas um die Dreifachobjektivkamera ist relativ dick und ist in diesem Bereich schwieriger zu entfernen. Egal wie schwer es ist, es gibt Möglichkeiten, um das zu überwinden. Wenn du das Rückglas, in diesem Bereich nicht entfernen kannst, kannst du das Glas in diesem Bereich noch einmal Lasern. Hier verwendet der Ingenieur eine Klinge, ein Schleifwerkzeug und ein Skulpturmesser, um das Glas in diesem Bereich zu entfernen.
    • Das Rückglas um die Dreifachobjektivkamera ist relativ dick und ist in diesem Bereich schwieriger zu entfernen. Egal wie schwer es ist, es gibt Möglichkeiten, um das zu überwinden.

    • Wenn du das Rückglas, in diesem Bereich nicht entfernen kannst, kannst du das Glas in diesem Bereich noch einmal Lasern.

    • Hier verwendet der Ingenieur eine Klinge, ein Schleifwerkzeug und ein Skulpturmesser, um das Glas in diesem Bereich zu entfernen.

    • Du solltest bei diesem Schritt geduldiger sein. So kannst du das Rückglas erfolgreich herausnehmen.

  6. Reinige nach Abschluss des letzten Schritts den Restkleber und den schwarzen Staub mit Alkohol und einem staubfreien Tuch. Jetzt kannst du sehen, dass die hintere Edelstahlplatte auf dem Bild sehr sauber ist. Der nächste Schritt besteht darin, das neue Rückglas zu installieren. Jetzt kannst du sehen, dass die hintere Edelstahlplatte auf dem Bild sehr sauber ist. Der nächste Schritt besteht darin, das neue Rückglas zu installieren.
    • Reinige nach Abschluss des letzten Schritts den Restkleber und den schwarzen Staub mit Alkohol und einem staubfreien Tuch.

    • Jetzt kannst du sehen, dass die hintere Edelstahlplatte auf dem Bild sehr sauber ist. Der nächste Schritt besteht darin, das neue Rückglas zu installieren.

  7. Bevor du das neue Rückglas einbaust, musst du das staubdichte Netz wieder im Mikrofonbereich befestigen. Füge dann neuen Kleber auf die hintere Edelstahlplatte hinzu und befestige das neue Rückglas darauf. Füge dann neuen Kleber auf die hintere Edelstahlplatte hinzu und befestige das neue Rückglas darauf.
    • Bevor du das neue Rückglas einbaust, musst du das staubdichte Netz wieder im Mikrofonbereich befestigen.

    • Füge dann neuen Kleber auf die hintere Edelstahlplatte hinzu und befestige das neue Rückglas darauf.

  8. Befestige das Rückglas schließlich für 30 Minuten mit festen Klammern. Du kannst den endgültigen Effekt im Bild sehen. Das ist richtig toll. Teste die Kamera. Perfekt.
    • Befestige das Rückglas schließlich für 30 Minuten mit festen Klammern.

    • Du kannst den endgültigen Effekt im Bild sehen. Das ist richtig toll.

    • Teste die Kamera. Perfekt.

    • Das ist alles. Wenn du weitere Informationen zu der Handyreparatur brauchst, dann kannst du auf diesen Beitrag antworten.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge diesen Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge. Spare Zeit und Geld mit guten Werkzeugen.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

RAotom Kim

Mitglied seit: 04.09.2019

829 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

5 Kommentare

Did you guys experienced any restart problems ? i fixed 2 iphone 11 pro max this way and now customer’s phones keep restarting. i dont know what to do at this point. Is there something i need to watch out for ?

ceyhun ustabas - Antwort

I m facing same restart issue on 11 pro max after back glass repair plz help me someone

VIPUL parmar -

it’s because you cut microphone or damaged it ,power button comes with the back microphone ,it’s need to replaced .imo

CellDoc Livingston -

Hello same problem What is the microphone to replace? thank you

nordine hamida - Antwort

Comment je peux faire pour acheter cette machine?

Merci !

Techniphone12 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 20

Letzten 7 Tage: 136

Letzten 30 Tage: 766

Insgesamt: 12,830