Zum Hauptinhalt wechseln

iPhone 12 Glasrückseite tauschen

Einführungsvideo

  1. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Laserbearbeitung: Schritt 1, Bild 1 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Laserbearbeitung: Schritt 1, Bild 2 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Laserbearbeitung: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Lege das Glas des iPhone 12 unter die Fokussierungssonde des Lasers. Lasere nun die gesamte Glasrückseite des iPhones bis auf die Stelle wo sich die Kamera und der Bereich für das kabellose Laden befindet, damit keine Schäden entstehen.

  2. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 2, Bild 1 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 2, Bild 2 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Ein neues Werkzeug, der "Glass Breaking Pen" (Glasbrechstift), ist nun Teil unserer Werkzeugausrüstung. Zerbreche das Glas mit dem Glasbrecher und entferne die Splitter mit dem Stemmeisen.

    • Beim Zerbrechen des Bereiches, der zum kabellosen Laden verwendet wird, fällt dir bestimmt auf, dass Magnete an das Glas geklebt sind. Deshalb ist die Methode zum Reparieren des Glases beim iPhone 11 nicht für das iPhone 12 geeignet.

    • Wenn wir bei der alten Methode bleiben, werden die Magneten abfallen, was das spätere Zusammenbauen schwieriger machen würde. Zudem können wir den Bereich zum kabellosen Laden nicht direkt mit einem Laser markieren.

  3. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 3, Bild 1 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 3, Bild 2 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Wir sollten die Spule zum kabellosen Laden entfernen und dann markieren. Die Magnet-Anordnung und die Abschirmung können nach dem Markieren einfach entfernt werden.

  4. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 4, Bild 1 von 2 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas ablösen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Dann entfernen wir das Glas um die Kamera. Achte darauf, die Linse der Kamera auf keinen Fall zu berühren.

    • Nachdem das Glas vollständig entfernt ist, markiere die Rückseite erneut und entferne den restlichen Klebstoff.

  5. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas verkleben: Schritt 5, Bild 1 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas verkleben: Schritt 5, Bild 2 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas verkleben: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Klemme das neue Glas mit den vergrößerten Kameraöffnungen zunächst auf den Mittelrahmen und überprüfe, ob es passt.

    • Trage etwas Klebstoff auf den Mittelrahmen auf. Bringe die Glasscheibe in Position und drücke sie vorsichtig auf den Mittelrahmen.

  6. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas verkleben: Schritt 6, Bild 1 von 2 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Hinteres Glas verkleben: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Nutze die Klemme, um das Glas wieder gegen den Mittelrahmen zu drücken.

    • Der Klebstoff ist nach 10 Minuten ausgehärtet. Entferne die Hinterseite. Prüfe, ob die Lücke zu groß ist, ob Klebstoff übersteht, und ob alles passt.

  7. iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Ankleben der Glasrückseite: Schritt 7, Bild 1 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Ankleben der Glasrückseite: Schritt 7, Bild 2 von 3 iPhone 12 Glasrückseite tauschen, Ankleben der Glasrückseite: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Nachdem der Kleber auf der Glasrückseite aufgetragen wurde, kÖnnen wir die Magnetbaugruppe und die Abschirmung einsetzen. Trage etwas B-7000-Kleber auf den Magnetkreis auf, um die Magnetbaugruppe auf der Rückseite zu befestigen.

    • Achte darauf, dass die Öffnung der Magnetbaugruppe korrekt, so wie im Bild gezeigt, positioniert ist.

    • Füge den Magneten, den wir versehentlich herausgeschnitten hatten, wieder ein und klebe den Magneten zur Ausrichtung an.

    • Setze das iPhone wieder zusammen und teste die MagSafe Funktion. MagSafe funktioniert normal.

Abschluss

Zusammengefasst erschwert die MagSafe-Funktion der iPhone 12 Modelle die Reparatur der Glasrückseite. Seit die Magnete fest an die Glasrückseite geklebt wurden, müssen diese zuerst entfernt werden, bevor die Glasrückseite entfernt werden kann. Bei der Reihe von iPhone 12 ist es nicht möglich die Glasrückseite zu entfernen ohne das iPhone auseinander zu bauen. Die kabellose Ladespule muss als erstes entfernt werden. Anschließend ist es möglich die Glasrückseite zu entfernen, indem wir die Rückseite mit Ausnahme des Kamerabereichs mit einem Laser markieren. Die Erfolgsquote dieser Methode ist hoch. Jedoch ist diese Methode sehr technisch anspruchsvoll. Wir werden uns auch weiterhin bemühen, die beste Lösung zum wechseln einer iPhone 12 Glasrückseite zu liefern und werden versuchen eine Lösung zu finden, die Glasrückseite zu wechseln, ohne das komplette iPhone zerlegen zu müssen. Dran bleiben!

17 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

REWA

Mitglied seit: 11/24/20

13.744 Reputation

53 Anleitungen geschrieben

10 Kommentare

I have a small 3 in 1 CNC printer laser machine. How can I set the laser portion up so that I can use it to repair back glass via “marking”?

Curtis Davis - Antwort

Jesus Christ this is getting into early days irl cyberpunk levels of tools and know how just to repair the part of your telephone covered by every case ever. Who has a laser position sensor laying around the apartment? Where do you even get one? Lol

Josh Kirtland - Antwort

I actually just looked and the author of this post is a VERY well stocked and knowledgeable repair business supply shop that does actually sell the laser position machine used in the tutorial.

At just shy of $1700.00 I'm curious about its sale numbers though. I suppose with magsafe being the new standard buying one of these makes sense for an established shop but it's definitely now the financial fork in the road for us casual fixes.

The tools are now so expensive that filing a insurance claim or flat out buying a whole new device is the more financially responsible path.

...that being said HOLY DIVER would I love to have my own personal crazy laser tool! I haven't gotten to play with lasers since I did Lidar scans way back when the LS880 from Faro was cutting edge.

Josh Kirtland - Antwort

Unless this person is working for Apple directly, any repair done with a back glass that has a logo is considered counterfeit.

Stefini H. - Antwort

Nobody cares, but thanks for being a corporate bootlicker

Stuart M -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 151

Letzte 7 Tage: 1,236

Letzte 30 Tage: 5,630

Insgesamt: 192,124