Einleitung

Benutze diese Anleitung, um die primäre Rückkamera deines iPhones zu entfernen.

  1. Bevor du anfängst, musst du den Akku deines iPhones auf unter 25% entladen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann sich entzünden oder explodieren, fall er versehentlich beschädigt wird.
    • Bevor du anfängst, musst du den Akku deines iPhones auf unter 25% entladen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann sich entzünden oder explodieren, fall er versehentlich beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du es auseinanderbaust.

    • Deine iPhone Rückabdeckung ist entweder mit zwei Kreuzschlitzschrauben #000 oder Pentalobeschrauben von Apple befestigt. Schaue nach, um welche Schrauben es sich handelt, um sicher zu gehen, dass du den richtigen Schraubendreher zum Lösen hast.

    • Entferne die beiden 3,6 mm Pentalobe oder Kreuzschlitzschrauben #000 neben dem Dock Anschluss.

    • Wir empfehlen, die 5-Punkt-Schrauben beim Wiederzusammenbau durch passende Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen. Unser Liberation Kit beinhaltet die Werkzeuge und Schrauben, die gebraucht werden, um die Pentalobe Schrauben durch Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen.

  2. Schiebe die Rückabdeckung in Richtung Oberkante des iPhones. Das Abdeckung wird sich um etwa 2mm verschieben.
    • Schiebe die Rückabdeckung in Richtung Oberkante des iPhones.

    • Das Abdeckung wird sich um etwa 2mm verschieben.

  3. Entferne das hintere Panel von Hand vom iPhone. Verwende alternativ einen Saugheber.
    • Entferne das hintere Panel von Hand vom iPhone. Verwende alternativ einen Saugheber.

    • Achte darauf, die Kunststoffklammern, die an der Rückabdeckung befestigt sind, nicht zu beschädigen.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  5. Entferne die einzelne 1,5 mm Kreuzschlitzschraube, die den Akkustecker am Logic Board befestigt (falls vorhanden).
    • Entferne die einzelne 1,5 mm Kreuzschlitzschraube, die den Akkustecker am Logic Board befestigt (falls vorhanden).

  6. Benutze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs um den Akkustecker vorsichtig aus seinem Anschluss auf dem Logic Board nach oben zu hebeln.
    • Benutze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs um den Akkustecker vorsichtig aus seinem Anschluss auf dem Logic Board nach oben zu hebeln.

    • Achte sehr darauf, nur am Akkustecker und nicht am Anschluss auf dem Logic Board zu hebeln. Wenn du am Anschluss auf dem Logic Board hebelst, kannst du ihn ganz abbrechen.

    • Entferne die Metallklammer, die den Antennenstecker bedeckt.

  7. Ziehe die freiliegende durchsichtige Plastiklasche nach oben, um den Akku von dem Klebeband zu lösen, mit dem er am iPhone befestigt ist. Falls die Lasche abreißt bevor der Akku gelöst ist, dann schiebe vorsichtig einen Spudger unter den Akku, um den Kleber zu lösen. An anderen Stellen zu hebeln könnte Schäden verursachen.
    • Ziehe die freiliegende durchsichtige Plastiklasche nach oben, um den Akku von dem Klebeband zu lösen, mit dem er am iPhone befestigt ist.

    • Falls die Lasche abreißt bevor der Akku gelöst ist, dann schiebe vorsichtig einen Spudger unter den Akku, um den Kleber zu lösen. An anderen Stellen zu hebeln könnte Schäden verursachen.

    • Entferne den Akku.

    • Falls dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert wurde, dann entferne sie vor dem Einbau, indem du sie vom Flachbandkabel abziehst.

    • Reinige vor dem Wiederzusammenbau alle metallenen Kontaktpunkte mit einem fettlösenden Reiniger wie Windex. Die Öle an deinen Fingern können drahtlose Interferenzen verursachen.

    • Führe nach dem Wiederzusammenbau einen Hard Reset durch. Dies verhindert diverse Probleme und vereinfacht eine eventuell trotzdem notwendige Fehlersuche.

  8. Entferne folgende fünf Schrauben:
    • Entferne folgende fünf Schrauben:

    • Drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 1,5 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 2,4 mm Kreuzschlitzschraube

  9. Hebe die Kabelabdeckung an der Kante oben am iPhones an. Ziehe die Rasten der Kabelabdeckung aus ihren Schlitzen in der EMI Abdeckung auf dem Logic Board und entferne sie vom iPhone.
    • Hebe die Kabelabdeckung an der Kante oben am iPhones an.

    • Ziehe die Rasten der Kabelabdeckung aus ihren Schlitzen in der EMI Abdeckung auf dem Logic Board und entferne sie vom iPhone.

  10. Benutze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs, um den Stecker der Rückkamera aus seinem Anschluss auf dem Logic Board zu hebeln. Achte darauf beim Hebeln keine umliegenden Komponenten auf dem Logic Board abzubrechen.
    • Benutze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs, um den Stecker der Rückkamera aus seinem Anschluss auf dem Logic Board zu hebeln.

    • Achte darauf beim Hebeln keine umliegenden Komponenten auf dem Logic Board abzubrechen.

    • Entferne die Rückkamera vom iPhone.

    • Achte darauf, die Rückseite der Displayeinheit nach dem Ausbau der Rückkamera nicht zu verkratzen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

14 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

This guide also works for the AT&T iPhone4S. With a little care, the RF shield can be removed without taking the battery out, though you should still disconnect it. It only takes about 20 minutes from start to finish.

Chuck Sembroski - Antwort

My 4S camera has a black rubber isolator between the portion of the logic board that runs across the top of the phone and the camera body. It was covered by a black tape piece that covers the little prong that is secured between the logic board and that mounting screw. I replaced my logic board and this thing fell out. I am not certain I have it replaced properly, but the camera does not move at all and is lined up correctly, so it does fit the space. It is a C channel that fits over the edge of the logic board. I think only some phones have this. I do not see it in *any* of the various 4S guides. If it is in there it is probably important. If you remove your camera be CAREFUL to note whether you have this .25” long 2mm thick black rubber bit. If you do, CAREFULLY inspect its orientation so you can replace it if you knock it loose. Everything still works perfectly, so at least it seems I did no harm in placing it where I did.

Wade Rackley - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 2

Letzte 30 Tage: 4

Insgesamt: 11,163