Einleitung

Verwende diese Anleitung, um das obere Komponentenkabel, inklusive Blitz, Mikrofon, Lautstärkeregler und Sleep/Power Button, zu ersetzen.

Diese Anleitung erfordert den Ausbau des Akkus. Am besten geht das mit den Klebestreifen, allerdings hat das zur Folge, dass dein Akku zu einem kleberlosen Etwas mutiert. Wenn du deinen Akku ersetzt, befestige ihn mit einem doppelseitigen Klebeband. Der Akku sitzt ziemlich fest in dem Gerät, aber der Klebestreifen bewirkt, dass er nicht hin- und hergeschüttelt wird.

Einführungsvideo

Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst.
  • Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst.

  • Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Vorderseite bedeckt ist.

    • Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.

  • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor Splittern, die sich während des Reparaturvorgangs lösen können, zu schützen.

Kommentar hinzufügen

Entleere deinen Akku auf unter 25% Ladung, bevor du weitermachst. Das minimiert das Risiko eines gefährlichen Thermischen Durchgehens (Selbstentzündung) für den Fall, dass du den Akku beschädigst.
  • Entleere deinen Akku auf unter 25% Ladung, bevor du weitermachst. Das minimiert das Risiko eines gefährlichen Thermischen Durchgehens (Selbstentzündung) für den Fall, dass du den Akku beschädigst.

  • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit der Demontage beginnst.

  • Entferne die zwei 3,8 mm P2 Pentalobe Schrauben auf beiden Seiten des Lightning Connectors.

to keep screws in order, buy some double sided tape and then affix the tape in small pieces to a sheet of paper. As you take the screws out, you can affix them to the tape (which is on the paper) and then write a description of what they are and where they go. quick, cheap and easy.

V. Jones - Antwort

  • Die nächsten zwei Schritte zeigen, wie man den iSclack verwendet. Ein großartiges Werkzeug, um das iPhone 5c sicher zu öffnen, das wir jedem empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführen will. Wenn du den iSclack nicht verwendest, gehe weiter zu Schritt 5.

  • Schließe den Handgriff des iSclacks, wodurch sich die Saugnäpfehalter öffnen.

  • Platziere das Unterteil deines iPhone zwischen den Saugnäpfen gegen den Tiefenbegrenzer aus Kunststoff.

    • Der obere Saugnapf sollte sich gerade über dem Home Button befinden.

  • Öffne den Handgriff, um die Halter des iSclacks zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke sie fest gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

I just replaced my iPhone 5C battery today and only used the I fix it repair kit that came with the suction cup. Getting the glass screen out was not too difficult as I used a little bit of upward motion on the suction cup while at the same time prying gently with the flat end of the opening tool at the same time. If you have two people it makes it a little easier as someone can hold the phone. After getting the end open, I was able to go around the perimeter and gently pry up the edges with very little trouble.

V. Jones - Antwort

Experienced immediate problem: there is s strap going from the home button to the screen, about 1-1/2 inch long. After removing 3-4 screws I saw no way to disconnect it from either end. My daughter came to help get the screws back (my 70 years have problems with very tiny screws). Slid a piece back and the strap came free of the home button ares. Screen could only open then 75-80 degrees. Tapr tore. Pried battery out. Replaced on original sticky tape. Restarted fine and about to recycle the charge. Thanks for the kit and all. But 6 demos and 3 inatructions never mentioned this strip! So careful opening it up, please!!

Michael W Mason - Antwort

@mikamazn What you’re describing sounds like an iPhone 5s. This guide is for the 5c. Glad to hear things worked out for you.

Jeff Suovanen -

  • Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff deines iSclacks, um die Saugnäpfe auseinanderzubringen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen.

  • Der iSclack ist dazu entwickelt, dein iPhone sicher zu öffnen und zwar gerade soweit, um die Teile voneinander zu trennen, aber nicht weit genug, um das Home Button Kabel zu beschädigen.

  • Löse die beiden Saugnäpfe von deinem iPhone.

  • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre mit Schritt 8 fort.

Kommentar hinzufügen

  • Presse einen Saugnapf auf das Display, direkt über dem Home Button.

  • Vergewissere dich, dass der Saugnapf vollständig auf dem Display aufliegt, um eine gute Haftung zu erzeugen.

very, very difficult to get a tight seal on tape. I removed the tape and still can't get a tight seal.

bromanmoon - Antwort

  • Vergewissere dich, dass der Saugnapf fest an der Display Einheit angebracht ist.

  • Während du das iPhone mit einer Hand unten hältst, ziehe an dem Saugnapf, um das Display etwas vom hinteren Gehäuse zu lösen.

  • Nimm dir Zeit und übe einen konstant kräftigen Zug aus. Die Display Einheit ist um einiges fester eingepasst, als bei den meisten Geräten.

  • Heble mithilfe eines Plastik Opening Tools die Kanten des hinteren Gehäuses vorsichtig nach unten, weg von der Display Einheit, während du mit dem Saugnapf nach oben ziehst.

  • Die Display Einheit ist mit einigen Clips am hinteren Gehäuse befestigt, weshalb du einen Saugnapf und ein Plastik Opening Tool gleichzeitig verwenden musst, um es freizulegen.

Cover a badly cracked screen with a strip of packing tape first to get a better seal for your suction cup. If it's a super crappy suction cup, moistening it a bit will help as well.

Dan - Antwort

Great Idea! I have been doing this for awhile and have never thought to share!

duston -

The pry point in this photo is spot on. Just be gentle and maybe come in at a little steeper angle.

V. Jones - Antwort

  • Ziehe an an der Kunststoffnoppe, um das Vakuum des Saugnapfs zu lösen.

  • Entferne den Saugnapf von der Display Einheit.

Kommentar hinzufügen

  • Hebe das Ende der Display Einheit mit dem Home Button nach oben, um Zugang zu den Steckverbindungen nahe dem oberen Teil des Gerätes zu bekommen.

  • Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten.

    • Als Trick kannst du eine ungeöffnete Getränkedose als Halterung verwenden.

  • Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.

Using a can works really well!

Amy Dachs - Antwort

  • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen.

These screws are very tiny and hard to manipulate. The screwdriver is magnetic; which is great to take them out, but makes it hard to put the screws back in, as the screwdriver pulls them from the hole. I solved this problem by using the pointed end of the spudger to put a tiny drop of Elmer's glue in the hole and then insert the screw. You can do this before putting the bracket in place if you want. Then the screw wont pull out by the magnetic driver and make lining up and fastening the screws much easier; at least for me!

Joe Shirghio - Antwort

I found that you don't need to disconnect the battery... why bother doing more fiddling with annoyingly tiny screws and obstinate cable connectors when you don't actually have to? Especially when you could only end up causing more damage. As a matter of fact, the original iFixit video didn't bother to disconnect the battery either, but they've since updated the video to include battery disconnection, I guess as a "belt and braces" approach in case the repair-hero forgets to power down the phone first?

Michael Allen - Antwort

Disconnecting the battery is a safety precaution, and yes it's worth doing. Even with the phone powered off, there is some danger of blowing the backlight filter fuse if you disconnect the display while the battery is connected. At that point you're no longer looking at a simple DIY repair. Even though it's possible to skip this step and still come out okay, my advice is not to risk it.

Jeff Suovanen -

  • Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.

Kommentar hinzufügen

  • Heble den Akkustecker mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker selbst und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du am Anschluss auf dem Logic Board hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen oder andere Komponenten auf dem Logic Board beschädigen.

Why do we need to disconnect the battery?

Maria Raesch - Antwort

Sorry, I missed the comments on step 9 that detail the procedure.

Maria Raesch - Antwort

Instead of using a spudger, you can use your fingernails too. This is quicker and enables you to feel if you're not accidentally putting on too much pressure or lifting the connector instead of the cable.

Jona Wolff - Antwort

Accidentally pulling out the logic board socket is no idle warning - exactly what I did without much effort. I think this shouldn’t be described as ‘prying’ up because it implies needing to use force - but these things actually pop off quite easily with a nudge, which you discover at later steps.

Peter Hill - Antwort

  • Entferne die folgenden Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Abdeckung der Displaykabel am Logic Board befestigen:

    • Zwei 1,3 mm Schrauben

    • Eine 1,7 mm Schraube

    • Eine 3,25 mm Schraube

  • Es ist besonders wichtig, beim Wiederzusammenbau die Reihenfolge der Schrauben zu beachten. Beim versehentlichen Verwenden der 1,3 mm Schraube oder der 1,7 mm Schrauben im rechten unteren Loch wird ein beträchtlicher Schaden am Logic Board verursacht, der dazu führt, dass das Telefon nicht länger einwandfrei bootet.

  • Pass auf, dass du die Schrauben nicht zu fest anziehst. Wenn sie sich nicht leicht reindrehen lassen, hast du vielleicht die falsche Größe erwischt.

In step 9: I think you are talking about the 3,25 and 1,7mm one not the 1,3 and the 1,7mm?

Siegbert Waldner - Antwort

DO NOT Remove the battery, there is no need to and can cause unnecessary damage! There's a tutorial on YouTube that does it without!

Alister Malcolm - Antwort

I didn't need to remove the front panel to replace the lightning connector. Just prop it up like in Step 8, then skip steps 12-16.

jacobstevens - Antwort

I always put my screws in a magnet tray and place the screws in the exact position they were taken out. The magnet tray holds the screws tight in the position I put them in. No chasing on the floor looking for small screws that you brushed off the table.

Fredrick Apel - Antwort

I always take a picture of the phone, print it out, then use scotch tape to tape the screws onto the picture in the location where they go. You don't lose the screws and you always know where they go for re-assembly

K Jansen - Antwort

good tip! but instead of taking & printing a picture of your own phone, you probably could just print the color coded pic from this step (assuming everything on your phone is exactly the same).

travismlive -

When reassembling, the screw holder that the screws screw into came off the board. Is there a way to superglue that back in?

Chandler Perez - Antwort

did NOT remove the front entirely. its not necessary to do this to remove the battery. these are only precautionary steps in case your clumsy or you feel you might not be able to manage it without. as always, be cautious.

matt - Antwort

  • Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.

Kommentar hinzufügen

  • Benutze ein Plastiköffnungswerkzeug oder deinen Fingernagel, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu trennen.

  • Achte darauf, nur an dem Anschluss zu hebeln und nicht an der Fassung auf dem Logic Board.

Kommentar hinzufügen

  • Achte darauf, dass der Akku nicht mehr angeschlossen ist, bevor du in diesem Schritt die Kabel ablöst oder wieder anschließt.

  • Trenne das Digitizer Kabel mit einem Plastik Opening Tool oder dem Fingernagel.

    • LCD und Digitizer Anschlüsse sind an der selben Kabeleinheit. Deshalb sollten beim Hebeln am Digitizer Anschluss beide Anschlüssen getrennt werden. Überprüfe, ob beide Kabel vollständig getrennt sind, bevor du das Display entfernst.

  • Beim Wiederzusammenbau deines Telefons kann das LCD Kabel aus dem Anschluss springen. Dies kann in weißen Linien oder einem schwarzen Display resultieren, wenn du dein Telefon einschaltest. Wenn das passiert, verbinde das Kabel einfach erneut und führe einen Power Cycle Vorgang durch. Am besten ist es, den Akku zu trennen und wieder zu verbinden.

I replaced the broken front panel of the iPhone 5c and got the "famous white stripes" on the new screen. Reading about all kind of problems that the lcd/digitizer cable contacts may cause, I compared the cable connectors of the original Apple and the replacement part I bought online with a 35x magnifying glass. The quality difference was visible: The white description on the original part on the cable next to the connector is: 821-1784-A, while the inferior replacement part is: 821-1784-02. Check out the two numbers online and insist getting the "A" to avoid future troubles !!!

Harold Wallner - Antwort

This person above is not knowledgeable. That number is a camera proxy part number, not the lcd or digitizer number. It changes with production date, both for original and aftermarket ones. A, B, D, 02, 04, 08 etc. Can all be either or.

vince -

Apple uses numerical revisions (-02) for pre-production parts, and alpha revisions (-A) for production revisions. It looks like you got a preproduction assembly, or a knock-off.

terrymccallum -

There are, in fact, three connectors in this step, not two. The front-facing camera and digitizer connector (Step 11) is really difficult to align when you put it back. Took me about 15 minutes before I succeeded.

Now I have a different problem. Everything works just dandy, EXCEPT:

Towards the bottom of the screen (in portrait) there is a horizontal line that is dead to the touch. For example, on the keyboard, I can use the spacebar, but not C V B N M, etcetera.

Three possibilities in my mind: One, when I dropped it, something else besides the glass and digitizer, etc, was damaged.

Two: I did not replace the cables correctly. This seems unlikely. They all "clicked" into place and stayed there.

Three: The digitizer supplied is faulty.

Comments? Which cable/connector could be causing this -- if it is that?

piet - Antwort

Take apart, Clean Connections, Put back together.... If same problem sounds like a fault part...

duston -

When reassembling the iPhone 5c, I used the flat end of the spudger to press on the connectors and maintain them while replacing the front panel on the body of the iPhone.

The third and "deepest" connector no longer slips out of its socket, which it did before holding the whole lot with the spudger.

jimbbo - Antwort

If the ESD plate covering the connectors is properly re-attached to the phone, you should not have to do this. The cover holds all the connectors in place just fine.

iBroke -

  • Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.

Very clear and percise.

Jessica Fader - Antwort

  • Fahre dein Smartphone vollständig herunter, bevor du die SIM Card und das Fach entfernst.

  • Führe ein SIM Card Eject Tool oder eine Büroklammer in das kleine Vertiefung im SIM Card Fach ein.

    • Drücke mit dem SIM Card Eject Tool nach innen, um das Fach auszuwerfen.

      • Dies kann einen beträchtlichen Kraftaufwand erfordern.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne das SIM Card Fach vom iPhone.

  • Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die SIM Card richtig im Fach ausgerichtet ist.

Kommentar hinzufügen

  • Fahre mit dem spitzen Ende eines Spudgers zwischen den Akku und die Kopfhörerbuchse, um den Klebestreifen des Akkus offenzulegen.

I didn't need to remove the battery to replace the lightning connector assembly. Skip past steps 17 through 25.

jacobstevens - Antwort

I agree, waste of time and you risk damaging the battery if the adhesive is too strong.

GotMac -

the adhesive tab is actually folded back upon itself. Gentle agitation on what appears to be the edge will in fact show you that it is flexible and can be "unfolded". When unfolded, it will allow you to see what they are talking about. GENTLE is the operative word !

V. Jones - Antwort

I also didn't need to remove the battery to replace the lightening cable. I'd say skip it unless you have big fingers, because it is a tight space.

Benjamin Browning - Antwort

  • Benutze eine Pinzette, um den Klebestreifen des Akkus vom Telefon zu entfernen.

It is a must to use a little heat. In my instance I used some hand warmers. My first attempt was with some older ones that didn’t get too hot. I then pulled out some others and using a little bit of time and several hand warmers it seemed to soften the grip of the tape underneath the battery. Using a hair dryer might have been my next step had my hand warmer trick not worked. USE HEAT!!!! It is your friend.

V. Jones - Antwort

  • Schneide den schwarzen Klebestreifen zwischen den zwei weißen Klebestreifen durch und trenne sie dabei.

Pulling upwards with a gentle tug on the now exposed black end of the adhesive tab will reveal a white film (look at the end of the tweezers). This white/black interface will have a small cutout already in the middle. Cut the adhesive tab using this as a midpoint guide.

V. Jones - Antwort

Use heat beforehand to soften the grip of the sticky double sided tape that is used to keep the battery in place. USING HEAT IS A PREREQUISITE if you want this to go smoother. I also ended up using a little dental floss the come from underneath and then used it to saw back and forth to loosen the grip of the tape. Just take your time and use the magic of heat to loosen the grip.

V. Jones - Antwort

  • Versuche, die Streifen während des Vorgangs ganz flach und gerade zu halten, damit sich keine Falten bilden, die dann verkleben und reissen, denn diese ließen sich dann nicht mehr sauber herausziehen.

  • Ziehe langsam einen der Batterie-Klebestreifen weg von der Batterie, in Richtung der Unterseite des iPhone.

  • Ziehe ganz gleichmäßig und halte die Spannung auf dem Streifen konstant, während er zwischen der Batterie und dem Rückgehäuse herausrutscht. Am Besten klappt es, wenn du einen Winkel von 60 Grad oder weniger halten kannst.

  • Führe den Streifen vorsichtig um die Ecke und an der Seite der Batterie entlang. Achte darauf, nicht gegen eine andere Komponente des Smartphones zu ziehen.

  • Der Streifen wird sich um das vielfache seiner ursprünglichen Länge ausdehnen. Um weiter zu ziehen, kannst du nachgreifen, falls nötig, bis der gesamte Streifen herausgezogen ist.

I pulled the first tab straight up and it snapped. I tried to see if I could pry the battery out but couldn't without bending the battery. So I left the battery in and was able to complete this without removing it. However, I'm pretty sure I damaged the battery. Waiting on the replacement battery now to confirm. Long story short, leave the battery in for this fix!

lew - Antwort

When I tried to remove the adhesive, it snapped on both sides. Even though I was careful not to bend or twist. But now the battery is still stuck in place. What do I do now?

lynn - Antwort

Keep reading; there are some additional steps you can take toward the end of the guide. The battery is much easier to remove if you keep the pull tabs intact, but they can be tricky.

Jeff Suovanen -

My tabs broke. I had to pry the battery out. Took my time and it came out okay. The adhesive residue was a pain to remove though.

mwtort - Antwort

My tabs broke as well, quite close to the battery's lower corners. Then I discovered a reasonably hot surface to place the phone - my quite old Apple Airport Extreme. I warmed the phone for a couple of 3 minute sessions, that didn't loosen the glue but made it more malleable. Then proceeded to carefully pull the tab on the logic board's side with tweezers, which was a success. After that I could get an old ID card under the battery and push the other tab into itself. That done, the glue basically gave out and the battery was free.

So my advice would be to use some sort of heat before pulling on the tabs, which will make them a bit easier to work with. It does take some time but result counts, right?

jukkaharkonen - Antwort

This is the most awful thing: removing the battery. The adhesive holds sooo strong. I ripped it off very soon. So i heated the back of the iPhone with a hair dryer up and opened the battery with scissors. Then i could draw the battery off.

5c is much better to repair then my last repaired iPhone. A 3gs :-)

Tanx ifixit. You are the best.

Achim Graether - Antwort

I don't thnk we need Steps 9 to 12 to remove the battery

Leave the display attached is you only need to replace the battery !!!

lmusolino -

@lmusolino of course you can skip those steps (9-12) but it's risky for those digitizer to be damaged if you are careless while removing the battery.

John Mark Booc -

This was more tricky than I thought. I bent the original battery quite hard to get it of, while blowing the phone with a hair dryer. I fixed two 5c's for my kids and I ordered one kit and a extra battery. I didn't understand when ordering that just one pair of adhesive strips came along, with the kit. I partial them using one strip each on the phones. Hope that it will work. Everything seems to work with the phones.

Peter Rousu - Antwort

Don't pull too hard or it will break just gently apply presaure

Shsjsjakkaka - Antwort

If u do break the tabs the lift the top end of th battery and get them from that end

Shsjsjakkaka - Antwort

the adhesive is very strong and does NOT pull free. you MUST use heat (iopener) or similar to apply heat to it. go slow and when (not if) the adhesive snaps you will have to find a way to shove a spudger or an old credit card under the battery. after that, just rub your finger over the adhesive firmly and “roll” it out. this stuff is really nasty.

matt - Antwort

Whilst pulling the adhesive strips from beneath the battery, I was making sure to not pull too fast and also to keep in flat, not twisted, and it still snapped on both sides way before I even got half way… I haven’t had my battery replaced at all so the adhesive should be authentic Apple factory standards. Be SUPER careful at this stage people, I’m going to try and remove the battery with the adhesive in place :S

Steve Hind - Antwort

  • Wiederhole das Ganze beim zweiten Klebestreifen.

I was able to remove the first strip as the guide discusses in Step#20. When I attempted to peel the second strip, as in Step #21 above, it broke. This left the adhesive strip on half of the battery and I was unable to grip anything. I got some dental floss and threaded it underneath the already free side. I then used a slight back and forth motion to loosen the grip of the other half of the strip enough that I could "GENTLY" pry the free side of the battery up. Taking extreme care not to pry against any components of the phone. I then gently pried the battery up a little at a time along with using a sawing motion on the dental floss to eventually free the battery from the underlying adhesive strip. Takes patience and persistence. GENTLY being the operative word.

V. Jones - Antwort

At this step, be VERY careful with the two gold-colored prongs (pins) right next to the lightening cable port. If you crush/bend/collapse these pins, they won’t make contact with the screen side when re-assemble the phone, making your Home button non-functional.

If accidentally collapsed the pin because you pushed on it, be VERY careful bending it back. You have one shot at getting this right. Over-bending leads to the pins breaking off, and then you’re really f’ed. That’s what happened to me, and I had to solder some tin onto the base to build-up to the right height; very tedious.

https://s.real.com/jnjcW3 This shows photo of what I’m talking about.

Jack Chang - Antwort

  • Entferne den Akku von deinem iPhone.

  • Wenn einer oder beide Klebestreifen reißen und du sie mit einer Pinzette nicht mehr retten kannst, heble den Akku nicht aus dem Smartphone. Folge den nächsten Schritten, um deinen Akku sicher zu entfernen.

Use heat before attempting to remove adhesive strips. They will break. Heat helps tp loosen the grip and is your friend. Dental floss can also be a good helper to saw back and forth once you get it under one corner of the battery. Go slow and take your time. USE HEAT BEFOREHAND. I FOUNF THAT IT TOOK A GOOD 3-5 minutes to get everything hot enough to loosen the grip of the tape.

V. Jones - Antwort

  • Befolge die Anleitung zum Erhitzen des iOpeners oder benutze einen Haartrockner, um den Kleber, der den Akku am hinteren Gehäuse befestigt, zu erwärmen.

  • Lege den iOpener flach auf die Rückseite des iPhones rechts neben die Kamera. Streiche ihn glatt, so dass zwischen der Rückseite des iPhones und dem iOpener guter Kontakt besteht.

  • Lasse den iOpener für etwas 90 Sekunden auf dem iPhone liegen, bevor du versuchst, den Akku zu entfernen.

  • Wenn du einen Haartrockner oder ein Heißluftgebläse benutzt, dann erwärme damit die Rückseite so stark, dass du sie kaum noch anfassen kannst.

  • Wende die Hitze nicht direkt auf dem Akku an.

you can substitute a 'bed buddy' or similar microwave activated heating pack here for the iOpener. i eventually wound up working on-top-of the heading pad as at softened the adhesive. take your time and let the heat work

Pritchett Harris - Antwort

A hairdryer works too. Aim it at the same spot on the back of the phone, don't let it get too hot though.

Dan Harris - Antwort

Instead of using the iOpener, I opted for my “patented” “Rice in a sock” and heated the sock for 1 minute, which worked perfectly. I laid the heated sock flat and used it as a mini work bench while removing the adhesive strip! My wife uses this for when she has head aches, which caused “me to not have a headache”, when peeling back the adhesive strips!

iScott - Antwort

  • Keile vorsichtig mit einem Plastikkärtchen unter den Akku auf der Seite des Logic Boards.

  • Achte darauf, nicht an das Logic Board zu stossen, sonst könntest du das Telefon beschädigen.

  • Setze den Hebel nicht in der Nähe der Oberkante der Batterie an, sonst könnte das obere Flachbandkabel beschädigt werden.

  • Fahre mit der Karte von der Oberseite des Akkus nach unten und schiebe ihn in Richtung des Gehäuses.

  • Falls notwendig, wiederhole den gleichen Vorgang auf der anderen Seite des Akkus.

A picture of the position of the upper ribbon cable would be useful here. I have falsely thought that you only have to be careful around the top edge of the battery that is near the logic board, and have managed to cut the upper component cable with the plastic card.. :(

Daniel Boros - Antwort

The third bullet of this step has a link to two photos of the cable.

Jeff Suovanen -

If you’ve pried the battery out near the bottom, you might want to reseat the speaker assembly after putting the new battery back in - it’s very easy to knock the speaker and lightning connectors loose when getting the battery out this way.

Tom Reeve - Antwort

I destroyed the ribbon cable that runs down the side of the case toward the headphone jack (not mentioned in the instructions!) while trying to wedge the battery out with a credit card. Am I SOL or is there a fix?

Peter Hill - Antwort

Sounds like you hit the upper component cable mentioned in red in the instructions. “Avoid prying near the top edge of the battery, or you may damage the upper component ribbon cable.” You’ll likely need to replace the cable, or use on-screen accessibility button replacements. If you’d like to post photos to our Answers Forum, you may get more specific help for your situation. Best of luck!

Sam Lionheart -

  • Entferne den Akku vom iPhone.

  • Du solltest auf keinen Widerstand stoßen. Wenn der Akku kleben bleibt, erhitze den iOpener nochmals und hebel weiter.

  • Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst, und setze erst dann den Akku ein.

  • Wenn du deinen neuen Akku installierst folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen korrekt anzubringen.

  • Führe nach dem Austausch einen Hard Reset durch. Dies verhindert einige Probleme und vereinfacht die möglicherweise dennoch anfallende Fehlersuche.

Kommentar hinzufügen

  • Verwende einen Spudger um das Lighting Connector-Kabel aus seiner Halterung auf dem Logic Board zu entfernen.

  • Das Kabel des Lightning Connectors ist leicht an eine Abdeckung überhalb des Logicboards geklebt. Löse es vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers.

Kommentar hinzufügen

  • Lege das Kabel des Lightning Connectors nach oben um, um es aus dem Weg des Logic Boards zu schaffen.

Kommentar hinzufügen

  • Löse den unteren Anschluss des Antennenkabels vom Logic Board.

Kommentar hinzufügen

  • Verwende das flache Ende eines Spudgers um den Stecker des Audiosteuerungskabels aus seiner Halterung auf dem Logicboard zu lösen.

  • Löse die Steckverbindung der Hauptkamera vom Logicboard.

Kommentar hinzufügen

  • Eventuell verdeckt eine schmaler Klebestreifen den Erdungsclip des Logic Boards. Verwende eine Pinzette um den Klebestreifen zu entfernen, sollte dies der Fall sein.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne folgende Schrauben, welche den Erdungsclip an der Rückabdeckung befestigen:

    • 1,2 mm #000 Kreuzschlitzschraube an der oberen Gehäusewand

    • 2,5 mm #000 Kreuzschlitzschraube

Kommentar hinzufügen

  • Verwende eine Pinzette um den Endungsclip des Logic Boards zu entfernen.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne folgende Schrauben, welche das Logic Board mit der Rückabdeckung verbinden:

    • Zwei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Drei 2,7 mm Standoff-Schrauben

  • Standoff-Schrauben lassen sich am besten mit einem Standoff Schraubendreher oder einem Standoff Bit entfernen. Zur Not lassen sich die Schrauben auch mit einem Schlitzschraubendreher entfernen. Achte hierbei aber besonders darauf, nicht abzurutschen und umliegende Komponenten zu beschädigen.

Kommentar hinzufügen

  • Halte das Telefon gerade und heben das untere Ende des Logic Boards soweit an, dass du es greifen kannst.

  • Bewege das Logic Board gerade soweit von der Rückkamera weg, dass du die goldene Kontaktkappe unter dem oberen Ende des Logic Boards sehen kannst.

  • Entferne die gold eingefärbte Kontaktkappe von ihrem Platz in der Rückabdeckung und lege sie zur Seite.

Kommentar hinzufügen

  • Hebe das Logic Board in Richtung der Lautstärkeregelungsknöpfe an um den Stecker des Antennenkabels freizulegen.

  • Entferne das Logic Board noch nicht ganz. Es ist immer noch mit dem Gehäuse über das Antennenkabel verbunden.

Kommentar hinzufügen

  • Löse die Steckverbindung des Antennenkabels auf der Rückseite des Logic Boards.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne das Logic Board aus dem Gehäuse.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die beiden 1,5 mm Kreuzschlitzschrauben #000, mit denen die hinteren Kameraabdeckung am Rückgehäuse befestigt ist.

Think the title was meant to say “Rear Facing Camera”, not “Audio Control and Power Button Cable.

Cooper Yancey - Antwort

  • Entferne die Abdeckung der Rückkamera.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die Rückkamera.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne folgende Schrauben, mit denen der Vibrationsmotor am Rückgehäuse befestigt ist.

    • Eine 1,2 mm Kreuzschlitzschraube #000

    • Eine 2,2 mm Kreuzschlitzschraube #000

Kommentar hinzufügen

  • Entferne den Vibrationsmotor.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne folgende Schrauben, mit denen die obere Kontaktklammer am Rückgehäuse befestigt ist:

    • 3,0 mm Abstandsschraube

    • 1,5 mm Kreuzschlitzschraube #000.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die oberen Kontakthalterung vom Rückgehäuse.

  • Möglicherweise fällt ein kleiner Gummipuffer oben von der Halterung ab - pass auf, dass du ihn nicht verlierst.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne jegliches Schaumklebeband, das die Schrauben bei der Kameravertiefung verdeckt.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die beiden 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die die Power/Sleep Tastenhalterung befestigen.

Kommentar hinzufügen

  • Klappe die Klammer des Power/Sleep Buttons mit dem spitzen Ende eines Spudgers vorsichtig von der Oberseite des Rückgehäuses herunter.

  • Nimm eine Pinzette zur Hilfe, um die Taste zu entfernen.

    • Merke dir die Ausrichtung für den Wiederzusammenbau - die Metallleiste sollte bündig mit der Unterkante der Taste sein.

  • Wenn du die Power Taste von innen nicht zu fassen bekommst, drücke sie mit einem Spudger von außen nach innen.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Halterung des Stumm-/Lautlosschalters.

This step totally confused me.

I call this the "Mute" button.

And of course, the photo is rotated 90 degrees from most of the phitos in steps leading up to this. (These are great photos, by the way.)

Boyd Waters - Antwort

Agreed, the word choice was a bit odd! It's fixed now—"hold button switch" has been changed to "mute/silent switch." Thanks for your comments!

Jeff Suovanen -

  • Entferne das Plättchen an der Halterung für den Stumm-/Lautlosschalter und lege sie beiseite.

    • Beim Wiederzusammenbau kommt die Halterung für den Stumm-/Lautlosschalter über das Plättchen der Klammer. Stelle sicher, dass der abgewinkelte Teil rechts sitzt.

  • Klappe die Halterung für den Stumm-/Lautlosschalter mit der Spudgerspitze nach unten.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die Halterung für den Stumm-/Lautlosschalter mit einer Pinzette.

  • Merke dir die Ausrichtuung für den Wiederzusammenbau: Die rote Linie sollte oben auf dem Button sein. Die Einkerbung auf der Rückseite der Halterung für den Stumm-/Lautlosschalter sollte in der selben Position liegen wie der mechanische Schalter am Kabel.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die 1,6 mm Kreuzschlitzschraube #000, die die Halterung für den Lautstärke-Wippschalter an der Seitenwand befestigt.

Kommentar hinzufügen

  • Klappe die Halterung des Lautstärke-Kipphebels mit der Spudgerspitze von der Seitenwand herunter. Entferne den Lautstärkekipphebel.

Kommentar hinzufügen

  • Löse mit der Spudgerspitze das Power/Sleep Button Kabel vom Rückgehäuse.

Kommentar hinzufügen

  • Gehe vorsichtig mit einem Spudger unter das Kabel des Blitzes und trenne es von dem Smartphone.

Kommentar hinzufügen

  • Löse das obere Kabel von rechts nach links ab, um den Kleber zu lösen, mit dem es am Gehäuse festgemacht ist.

Kommentar hinzufügen

  • Sei besonders vorsichtig, wenn du das Kontaktende des Vibrationsmoduls vom Smartphone entfernst.

  • Vermeide es, die Kontakte zu berühren. Fingerabdrücke können das Metall angreifen und eine solide Verbidnung verhindern.

  • Nun kannst du die Einheit vom Smartphone entfernen.

Don't forget to remove the WiFi antenna. In the photo you'll see a circular shape directly to the left of the antenna cable connector. Lift this piece of tape and remove the screw underneath. You can remove the antenna with your spudger.

edunbarr - Antwort

Thank You edunbarr :)

Daniel Ambrose - Antwort

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

48 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit 17.10.2009

384.310 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

6.514 Anleitungen geschrieben

I've replaced the cable and everything works except the volume rocker? If I tighten everything and out the phone back together the volume seems to be stuck in a permanent down position. But if I open the phone back up and loosen the screws the volume doesn't work at all

Tom - Antwort

I've seen a few cases where the button action was extra sensitive to screw tightness. The "permanent down position" you describe does sound like the screws are too tight. It's a pretty subtle difference between "too tight" vs "too loose." I would suggest fine-tuning the screw tightness on each side individually until the button action feels good, then reassemble and test. If the action is good but the volume still doesn't respond, you've likely got a disconnected, damaged, or faulty cable.

Jeff Suovanen -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 10

Letzte 7 Tage: 74

Letzte 30 Tage: 339

Insgesamt: 26,782