Einleitung

Folge dieser Anleitung, um das Kabel der Power Button Einheit, inklusive dem mechanischen Power Button, dem Kamerablitz und dem Mikrofonkabel, zu ersetzen.

  1. Vor der Demontage des iPhones entlade die Batterie auf unter 25%. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn sie beschädigt wird.
    • Vor der Demontage des iPhones entlade die Batterie auf unter 25%. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn sie beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone ab, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die beiden 3,6 mm langen Pentalobe Schrauben neben dem Lightning Connector.

  2. Die nächsten drei Schritte zeigen die Benutzung des iSclack, ein gutes Werkzeug um das iPhone 6 sicher zu öffnen, welches wir allen empfehlen, die mehr als eine Reparatur durchführen. Wenn du den iSclack nicht benutzt, überspringe die nächsten 3 Schritte und folge einer anderen Methode
    • Die nächsten drei Schritte zeigen die Benutzung des iSclack, ein gutes Werkzeug um das iPhone 6 sicher zu öffnen, welches wir allen empfehlen, die mehr als eine Reparatur durchführen. Wenn du den iSclack nicht benutzt, überspringe die nächsten 3 Schritte und folge einer anderen Methode

    • Wenn der Abstandshalter aus Plastik noch in der Mitte des iSclack ist, entferne diesen jetzt – er ist nicht benötigt für größere Smartphones wie das iPhone 6.

      • Schließe den Griff des iSclack, um die Saugnapf-Zange zu öffnen.

    • Platziere das untere Ende deines iPhone zwischen den Saugnäpfen.

      • Positioniere den oberen Saugnapf direkt über (aber nicht auf) dem Home Button und drücke ihn gegen das Display.

    • Öffne den Griff um die Zange zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke Sie kräftig gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

    • Halte dein iPhone gut fest und schließe den Griff des iSclack, um die Zange zu öffnen. Die Saugnäpfe heben dabei die Display Einheit von der Rückseite des Gerätes.

    • Das iSclack Öffnungswerkzeug wurde entwickelt, um dein iPhone genau so weit zu öffnen, dass die Teile getrennt werden können, aber keine Kabel beschädigt werden.

    • Löse die Saugnäpfe von deinem iPhone.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre fort mit Schritt 8.

    • Wenn du keinen iSclack zur Verfügung hast, verwende einen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:

      • Presse den Saugnapf über dem Home Button gegen das Display.

      • Überprüfe, ob der Saugnapf auch wirklich richtig sitzt.

    • Halte das iPhone mit einer Hand fest und ziehe am Saugnapf, um die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu trennen.

      • Nimm dir Zeit und übe konstante, starke Kraft auf den Saugnapf aus. Die Display Einheit sitzt im Vergleich zu anderen Geräten sehr fest.

    • Heble den hinteren Gehäuseteil mit einem Plastik Opening Tool vorsichtig von der Display Einheit weg, während du weiterhin am Saugnapf ziehst.

    • Durch einige Clips ist die Display Einheit am hinteren Gehäuse befestigt. Womöglich musst du die Display Einheit deshalb gleichzeitig mit Plastik Opening Tool und Saugnapf bearbeiten, um sie zu lösen.

    • Ziehe an der Kunststoff-Noppe, um die Vakuumversiegelung am Saugnapf zu lösen.

    • Entferne den Saugnapf von der Display Einheit.

    • Öffne das iPhone, indem du das Home Button Ende der Display Einheit vom hinteren Gehäuse wegklappst und dabei die Oberkante des Gerätes als Scharnier verwendest.

      • Einige Clips entlang der Oberkante der Display Einheit bilden ein nicht durchgängiges Scharnier.

      • Während des Wiederzusammenbaus, lege die Clips gerade unter der oberen Kante des hinteren Gehäuses an. Fahre dann mit der Display Einheit nach oben, bis seine obere Kante bündig mit der des hinteren Gehäuseteils ist.

    • Öffne das Display bis ca. 90 Grad und lehne es gegen etwas, damit es abgestützt ist, während du an dem Mobiltelefon arbeitest.

      • Zur Not hilft eine ungeöffnete Getränkedose.

    • Befestige das Display mit einem Gummiband, während du arbeitest. Das verhindert ein ungewolltes Dehnen der Displaykabel.

    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz Schrauben von der Abdeckung des Akkuanschlusses:

      • Eine 2,2 mm Schraube

      • Eine 3,2 mm Schraube

    • Entferne die metallene Abdeckung des Akkuanschlusses aus dem iPhone.

    • Heble den Stecker des Akkus vorsichtig mit einem Plastik Opening Tool von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Achte darauf, dass du nur am Akkustecker hebelst und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du am Sockel hebelst, kannst du diesen irreparabel beschädigen.

    • Entferne die folgenden fünf Kreuzschlitz Schrauben, mit dem die Abdeckung der Displaykabel befestigt ist:

      • Drei 1,2 mm Schrauben

      • Eine 1,7 mm Schraube

      • Eine 3,1 mm Schraube

    • Eine falsche Platzierung dieser Schrauben führt zu einer permanenten Beschädigung des Logic Boards.

    • Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.

    • Achte während der nächsten vier Schritte darauf, nur an den Kabelsteckern zu hebeln und nicht an deren Fassungen auf dem Logic Board.

    • Verwende die flache Seite eines Spudgers, um die Frontkamera und den Sensorenkabelstecker zu trennen.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Home Button Kabelstecker zu trennen.

    • Trenne den Display Datenkabelstecker mit einem Spudger.

    • Wenn du dein Mobiltelefon wieder zusammenbaust, springt das Datenkabel möglicherweise vom Stecker ab. Dies kann in weißen Linien oder einem schwarzen Bildschirm resultieren, wenn du dein Mobiltelefon wieder anmachst. Wenn das passiert, schließe das Kabel einfach wieder an und starte dein Mobiltelefon erneut.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Kabelstecker des Digitizers zu trennen.

    • Achte beim Wiederanschluss des Kabels darauf, nicht in der Mitte des Steckers zu drücken. Drücke erst an einem und dann am anderen Ende des Steckers. Wenn du in der Mitte drückst, kannst du den Anschluss und das Kabel des Touch Panels beschädigen.

    • Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.

    • Stecke ein SIM-Karten Eject Werkzeug oder eine Büroklammer in das kleine Loch des SIM-Karten Einsatzes.

    • Drücke, um den Einsatz auszuwerfen.

    • Dies benötigt vielleicht mehr Kraft als gedacht.

    • Entferne den SIM-Karten Einsatz aus dem iPhone.

    • Achte beim wieder einsetzen darauf, dass die SIM-Karte in der korrekten Ausrichtung im Einsatz steckt.

    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Kabel der Lightning Connector Einheit und falte es weg von den Lautsprechern.

    • Löse mit der Spitze eines Spudgers das Antennenkabel vom Anschluss auf dem Logic Board.

    • Entferne die beiden folgenden Kreuzschlitz Schrauben, die die obere Kabelklammer befestigen:

      • Eine 2,9 mm Schraube

      • Eine 2,2 mm Schraube

    • Entferne die obere Kabelklammer aus dem iPhone.

    • Achte beim Lösen der folgenden Kabel darauf, nur an den Steckern und nicht an den Anschlüssen auf dem Logic Board zu hebeln, du könntest sie irreparabel beschädigen.

    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Kabel der Power Button und Blitz Einheitvon seinem Anschluss.

    • Löse das Kabel des Lautstärkereglers von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Entferne die folgenden vier Kreuzschlitzschrauben von der Wlan Antenne:

      • Eine 1,5 mm Schraube

      • Eine 1,4 mm Schraube

      • Zwei 2,1 mm Schrauben

    • Entferne die Wlan-Antenne aus dem iPhone.

    • Achte darauf, dass du keine Metallkontakte mit den Fingern berührst – nutze Pinzetten oder Handschuhe. Das Fingerfett kann die Leitfähigkeit der Kontakte unterbrechen. Solltest du irgendwelche der Komponenten berühren, putze diese mit Reinigungsalkohol oder etwas Ähnlichem.

    • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Erdungsklammer befestigen.

    • Entferne die Erdungsklammer aus dem iPhone.

    • Entferne die folgenden beiden Kreuzschlitzschrauben, die die abgewinkelte Logic Board Klammer befestigen:

      • Eine 2,6 mm Schraube

      • Eine 1,3 mm Schraube, die horizontal im oberen Rand des iPhones sitzt

    • Entferne die abgewinkelte Logic Board Klammer.

    • Entferne die einzelne 1,2 mm Kreuzschlitzschraube, die das Ösenkabel der Antenne befestigt.

    • Halte mit der Spitze eines Spudgers das Ösenkabel der Antenne weg vom Logic Board.

    • Nutze die Spitze eines Spudgers, um den Anschluss des Kamerakabels von seinem Anschluss auf dem Logic Board zu lösen.

      • Achte darauf, nur am Kabel zu hebeln und nicht dem Anschluss selbst, du könntest sonst das Logic Board beschädigen.

    • Halte das Kamerakabel weg vom Logic Board.

    • Entferne die folgenden Schrauben, die das Logic Board im Gehäuse befestigen:

      • Zwei 1,9 mm Kreuzschlitzschrauben

      • Eine 2,3 mm Abstandsschraube

        • Abstandsschrauben lassen sich am besten mit einem iPhone Standoff Bit (Abstandsschraubenbit) und einem Bithalter herausdrehen.

        • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Flachschraubendreher, du musst dabei aber aufpassen, dass du nicht abrutschst und umliegende Bauteile beschädigst.

    • Nutze das flache Ende eines Spudgers, um den Akkuanschluss ein wenig vom Logic Board zu lösen, so, dass du ihn mit den Fingern greifen kannst.

      • Setze mit dem Spudger in der Nähe des Metallschilds unter dem SIM-Karten Einsatz an, um jegliche Beschädigungen an Bausteinen oder Anschlüssen zu vermeiden.

    • Hebe das Logic Board am Ende des Akkuanschlusses an und ziehe es aus dem Gehäuse.

      • Achte darauf, nicht mit dem Logic Board an irgendwelchen Kabeln hängenzubleiben.

    • Ziehe den ersten Akku-Klebestreifen, ausgehend von der unteren rechten Ecke des Akkus, nach unten weg.

      • Benutze deine Finger oder eine stumpfe Pinzette und sei extra vorsichtig wenn du in der Nähe des Akkus arbeitest – einen Li-Ionen Akku aufzustechen kann gefährliche Chemikalien freisetzen und einen Brand verursachen.

    • Ziehe den Akku-Klebestreifen vorsichtig Richtung unterem Rand des iPhones.

      • Achte darauf, nicht gegen den Akku oder Komponenten im unteren Bereich zu ziehen, damit der Klebestreifen nicht reißt.

    • Ziehe weiter, bis du den Streifen zwischen dem Akku und der Rückseite herausziehen kannst. Wenn du dabei erhöhten Widerstand spürst ziehe nicht weiter, sondern fahre mit dem nächsten Schritt fort.

    • Sollte der Akku-Klebestreifen trotz allem beim Entfernen reißen, nutze nur deine Finger oder eine stumpfe Pinzette, um den Rest zu greifen und weiter zu ziehen.

      • Wenn ein Klebestreifen unter dem Akku reißt und nicht mehr ereicht werden kann, entferne den Rest und springe zu Schritt 44.

    • Wenn du verstärkten Widerstand des Klebestreifens fühlst, ziehe ihn vorsichtig um die rechte untere Ecke des Akkus.

    • Ziehe weiter am Klebestreifen, nach oben und weg von der rechten Kante, bis der Streifen sich zwischen Akku und Rückseite herausziehen lässt.

    • Achte darauf, dass der Klebestreifen nicht am Akkuanschluss hängenbleibt, dieser könnte sonst beschädigt werden.

    • Ziehe den zweiten Akku-Klebestreifen, ausgehend von der unteren linken Ecke des Akkus, nach unten weg.

    • Zieh den Kleber wieder vorsichtig weg vom Akku, bis du den Streifen zwischen dem Akku und der Rückseite herausziehen kannst.

    • Wenn du dabei erhöhten Widerstand spürst ziehe nicht weiter, sondern fahre mit dem nächsten Schritt fort.

    • Wenn du verstärkten Widerstand des Klebestreifens fühlst, ziehe ihn vorsichtig um die linke untere Ecke des Akkus.

    • Achte darauf, dass der Kleber nicht an der Ecke des Akkus hängenbleibt, da der Streifen sonst reißen könnte.

    • Ziehe weiter am Klebestreifen, nach oben und weg von der linken Kante, bis der Streifen sich zwischen Akku und Rückseite herausziehen lässt.

      • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernt hast, überspringe die beiden nächsten Schritte und mach bei Schritt 46 weiter.

      • Wenn einer der Klebestreifen unter dem Akku gerissen ist und nicht entfernt werden konnte, mach mit dem nächsten Schritt weiter.

    • Wenn Reste der Klebestreifen den Akku an der Rückseite festhalten, erhitze einen iOpener oder nutze einen Haartrockner, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erhitzen.

    • Führe eine Plastikkarte vom Gehäuserand zwischen den Akku und die Rückseite.

    • Achte darauf, die Karte so flach wie möglich zu halten, um nicht den Akku zu biegen. Dies könnte ihn beschädigen und gefährliche Chemikalien freisetzen.

    • Drücke die Karte weiter rein, um den ganzen Kleber zu lösen.

    • Wenn du den kompletten Kleber entfernt hast kannst du den Akku leicht aus dem iPhone nehmen.

    • Folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen beim Wiedereinbau des Akkus zu ersetzen.

    • Entferne jegliches Band, was die linke obere Schraube der Rückkamera bedeckt.

    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz #00 Schrauben von der Abdeckung der Rückkamera:

      • Eine 1,5 mm Schraube

      • Eine 2,1 mm Schraube

    • Entferne die Abdeckung von der Rückkamera.

    • Entferne vorsichtig das Ösenkabel der Antenne aus dem Gehäuse.

    • Entferne die Rückkamera aus dem iPhone.

    • Entferne die einzelne 1,2 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die Abdeckung des Kamerablitzes befestigt.

    • Entferne die Abdeckung des Kamersblitzes aus dem Gehäuse.

    • Entferne die beiden 2,2 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben, die die Klammer des Power Buttons befestigen.

    • Nutze die Spitze eines Spudgers, um den Blitz und das Mikrofon vorsichtig aus ihren Vertiefungen im Gehäuse zu heben.

    • Wenn du auf viel Kleber stößt kannst du auch eine Pinzette nehmen, um die Komponenten zu lösen.

    • Beginne am Ende des Anschlusses, das Kabel von Blitz, Mikrofon und Power Button aus dem Gehäuse zu ziehen.

    • Wenn du weiterziehst, sei besonders bei den schmalen Enden mit den Komponenten sehr vorsichtig.

    • Entferne das Kabel der Baueinheit aus dem iPhone.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

62 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Lionheart

Mitglied seit 18.10.2012

350.710 Reputation

535 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

7.534 Anleitungen geschrieben

Thanks! This is helpful!

Luke L - Antwort

This helped out a lot, couldn't find a good enough photo on how the power button was put back on its mount.

alexkasper16 - Antwort

Took me 2.5 hours to complete this. Had a hard time getting the factory cable connector off the power button. Used some 3M Double Sided Adhesive tape- 2mm width, Black color to hold the new replacement cable connector in place on the power button. An IFIXIT video showing how to install the connector onto the power switch would be a big help. Had to use a You-Tube video to complete that step. Also, a good reminder to ensure all your connector cables are clear when reinstalling the logic board. You definitely don't want to pinch any of them. Follow the directions carefully and patience is a must! Wasn't that hard for my first time replacing this flex cable.

ronjon40 - Antwort

***PRO TIP*** Order a part that already has the metal bracket attached for a few cents more and save yourself the hassle. I buy all my parts on eBay because of their awesome buyer protection and sellers always want to keep a good rating.

GotMac - Antwort

I think I got a broken cable. Can someone help me with that?

It looks like this: https://drive.google.com/drive/folders/1...

Is it broken and can I fix it? Or is this normal and what to do?

Katrin Kohler - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 17

Letzte 7 Tage: 177

Letzte 30 Tage: 779

Insgesamt: 62,827