Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

nur Voraussetzung

  1. Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse den Verbinder zur Taptic Engine mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  2. Entferne die drei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Taptic Engine am Gehäuse festhalten.
    • Entferne die drei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Taptic Engine am Gehäuse festhalten.

  3. Entferne die Taptic Engine. Entferne die Taptic Engine.
    • Entferne die Taptic Engine.

  4. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.
    • Verwende eine stumpfe Pinzette , um einen der Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.

  5. Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen. Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.
    • Verwende eine stumpfe Pinzette, um den anderen Klebestreifen an der unteren Kante des Akkus zurückzuziehen.

  6. Versuche die Streifen während dieses Vorgangs flach und knitterfrei zu halten, sonst werden sie zusammenkleben und reißen, anstatt sich sauber herausziehen zu lassen. Ziehe langsam eine Batterieklebelasche weg von der Batterie, in Richtung der Unterseite des iPhones. Ziehe stetig und halte eine konstante Spannung auf dem Streifen, bis er zwischen der Batterie und dem hinteren Gehäuse herausrutscht. Das beste Ergebnis erhältst du , wenn du in einem Winkel von 60 ° oder weniger ziehst.
    • Versuche die Streifen während dieses Vorgangs flach und knitterfrei zu halten, sonst werden sie zusammenkleben und reißen, anstatt sich sauber herausziehen zu lassen.

    • Ziehe langsam eine Batterieklebelasche weg von der Batterie, in Richtung der Unterseite des iPhones.

    • Ziehe stetig und halte eine konstante Spannung auf dem Streifen, bis er zwischen der Batterie und dem hinteren Gehäuse herausrutscht. Das beste Ergebnis erhältst du , wenn du in einem Winkel von 60 ° oder weniger ziehst.

    • Der Streifen dehnt sich um ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge aus. Falls nötig, kannst du beim Weiterziehen näher an der Batterie nachgreifen.

  7. Wiederhole den vorherigen Schritt mit dem zweiten Streifen.
    • Wiederhole den vorherigen Schritt mit dem zweiten Streifen.

    • Halte den Akku fest, während du den zweiten Streifen entfernst, sonst könnte der Streifen den Akku herausschleudern, wenn er sich vom Gehäuse löst.

    • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernt hast, kannst du den nächsten Schritt überspringen.

    • Andernfalls, wenn einer der Klebestreifen unter der Batterie gerissen ist und nicht entfernt werden konnte, fahre mit dem nächsten Schritt fort.

  8. Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernen konntest, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls musst du den Akku aus dem Rückgehäuse heraushebeln. Erhitze einen iOpener, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen. Alternativ kannst du dazu auch einen Fön oder ein Heißluftgebläse verwenden.
    • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernen konntest, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls musst du den Akku aus dem Rückgehäuse heraushebeln.

    • Erhitze einen iOpener, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen. Alternativ kannst du dazu auch einen Fön oder ein Heißluftgebläse verwenden.

    • Entferne den iOpener nach etwa einer Minute, drehe das Telefon um und verwende eine Plastikkarte, um den verbleibenden Kleber hinter dem Akku zu lösen.

    • Achte darauf, den Akku nicht zu verbiegen, denn dies könnte ihn beschädigen und gefährliche Chemikalien freisetzen oder ihn in Brand setzen.

    • Hebele nicht im oberen Drittel des Akkus, du könntest das Flachbandkabel der Lautstärkeregelung beschädigen.

  9. Entferne den Akku.
    • Entferne den Akku.

    • Wenn du deinen neuen Akku installierst, folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen des Akkus korrekt anzubringen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Scott Havard

Mitglied seit: 27.06.2016

42.200 Reputation

33 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 0

Insgesamt: 76