Zum Hauptinhalt wechseln

Modell A1419 / EMC 2806 / Ende 2014 oder Mitte 2015. 3.3 oder 3.5 GHz Core i5 oder 4.0 GHz Core i7 (ID iMac15,1); EMC 2834 Ende 2015 / 3.3 oder 3.5 GHz Core i5 oder 4.0 GHz Core i7 (iMac17,1) alle mit Retina 5K Displays

578 Fragen Alle anzeigen

GELÖST Mac bootet nicht mehr

Ich habe einen iMac 27” 5K Retina Display Late 2015 mit 4 GHz i7, 24 GB Ram, 500 GB SSD only mit macOS Mojave und Boot Camp. Ich bekam Fehlermeldungen betreffend Schlüsselbund, iCloud und Festplattenplatz und wollte einen NVRAM Reset machen. Beim Herunterfahren kam ein weißer Spinner auf schwarzem Bildschirm, der nicht mehr weg ging, weshalb ich den Rechner manuell abgeschaltet habe. Seitdem ging er nicht mehr an.

Ich höre zwar den Lüfter, aber keinen Startton und es funktioniert keine Tastatureingabe, nicht mal die Caps Lock LED leuchtet. Kein Bild, das Display bleibt schwarz.

Bitte keine Tipps, die Tastaturkombinationen erfordern! Die habe ich alle schon probiert. Ich habe auch schon den SMC resettet und per langem Druck auf die Powertaste bei getrennter Stromversorgung die Kondensatoren entladen, alles ohne Erfolg.

Noch Ideen?

Wie finde ich meine genaue Modellnummer raus und wo finde ich Ersatzteile dafür? Speziell Netzteile oder Logicboards.

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

1 Kommentar:

Einer der RAM Chips war kaputt

von

Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Hoi,

hast du ein USB-Keyboard bzw. dein Magic Keyb. mit dem Lightningkabel verbunden?

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

1 Kommentar:

Ich habe die USB-Tastatur mit Ziffernblock und die original Bluetooth Tastatur (mit und ohne USB) versucht.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Daniel B. wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 1

Letzte 30 Tage: 5

Insgesamt: 644