Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

wie kann ich den Akku ersetzen?

der Akku meines Bartrasierers ist am Ende. Ich möchte einen neuen Akku einbauen. Der Einbau durch eine Fachwerkstatt kostet fast so viel, wie ein Neuer.

Das Gerät ist ein: Philips Bartschneider QT4022/32.

Danke im voraus

mit freundlichen Grüßen

Heinz Daniels

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

Hallo Heinz, kann dir bei deinem aktuellen Problem nicht helfen. Doch eventuell vor weiteren schützen: Du solltest dringend deine persönlichen Kontaktdaten aus der Frage entfernen! Dies kann JEDER lesen und evtl. Deine Daten missbrauchen.

Hoffe bei deinem Problem kann noch jemand helfen.

Grüße

von

Danke für den Hinweis.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Nintendo Switch Kits

Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

Switch Kits kaufen

Nintendo Switch Kits

Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

Switch Kits kaufen

3 Antworten

Hilfreichste Antwort

Könnte gehen. Wenn Schrauben dran sind: herausdrehen. Dann kann man die Gehäuseteile möglicherweise trennen. Der Akku ist vermutlich verlötet. Man muss einen passenden Akku finden und einlöten. Toll wäre es, wenn daraus eine IFixit Anleitung entstünde! Akku z.B.: https://www.akku-wechsel.de/shop/2-4v-ak... Ein Video für ein ähnliches Modell hier: https://youtu.be/6US0w5qQEYw

Viel Spaß!

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2

Kommentare:

vielen Dank für die schnelle Antwort. Scheinen sehr kleine Torx-Schrauben hinterm Scherkopf zu sein. Muss mal zum Nachbarn gehen, der hat eine gut ausgerüstete Hobbywerkstatt.

Kann aber eine Weile dauern, ich muss zu einer OP und bin anschließend mehrere Wochen einhändig/links. Mal sehen, was ich dann noch kann. Melde mich wieder.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Servus! Bitte sieh unter http://www.akkutauschen.de/index.php?sec... nach, da ist alles schön beschrieben! lg, Hans

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2

Kommentare:

vielen Dank. Hab nach der OP wieder auf Nassrasur umgestellt. Hat sich damit erledigt. Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Heinz

von

Einen Kommentar hinzufügen

Mit einer Hand nicht machbar, da ein ziemliches Kraft erforderliches gepfriemel.

Das Motoroberteil m.M. nach besser nicht entfernen, da es den Motor wasserdicht abschliesst. Wenn man es dennoch löst nach einer sorgfältigen Reinigung wieder gut mit Silikonfett abdichten.

Die 2 Unterteile zu entfernen braucht etwas Erfahrung und/oder Mut und Kraft. Das Gehäuse ist wassergeschützt und deshalb ist alles sehr satt ineinander gefügt.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Heinz Daniels wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 13

Letzten 30 Tage: 63

Insgesamt: 349