Zum Hauptinhalt wechseln

This is the HP Photosmart Premium e-All-in-One Printer. Model Number: C310a. Product Number: CN504A.

24 Fragen Alle anzeigen

HP C410b: Drucker zieht das DIN A4 Papier nicht ein

Der Drucker surrt, zieht das einzelne Blatt nicht ein. Wenn man es einzeln anschiebt, klappt es.

Beantwortet! Antwort anzeigen Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

Papiereinzug Einzelblatt Photosmart C410b

von

Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Gewählte Lösung
  1. Ursache
    Das Zahnrad (ZR) links neben der Schraube hat sich von der Achse gelöst und lässt sich nach links und rechts schieben.

Block Image

  1. Vorbereiten
    Drucker einschalten und Klappe für die Tintenpatonen öffen. Wenn der Druckschlitten in der Mitte steht, dann den Stecker ziehen. Der HP meckert beim Einschalten, ist dann aber egal.
    Die Tintenpatronen und den Druckkopf entfernen (Hebel rechts am Druckkopf).
  2. Deckel mit Scanner und ADF entfernen
    Linke Seitenklappe entfernen und hinten rechts neben dem linken Schanier die kleine Abdeckung des Flachbandkabels entfernen. Die Kabel des Deckels lösen und den Deckel vorsichtig nach vorne ziehen (mit dem Daumen die Schaniere aus dem Deckel drücken).
  3. Tinentsumpf trocken legen
    Sonst gibt es ggf _MEGASAUEREI_. Rechte Verkleidung lösen, HANDSCHUHE anziehen und den Tintensumpf trocken legen (reinigen, mit _viel_ Küchentüchern).
  4. Zugriff auf das Zahnrad
    Drucker umdrehen und ein 2cm x 3cm großes Loch unter dem ZR in den Druckerboden sägen.
    Mit 4 gebohrten Löchern in den Ecken, einer Stichsäge und einem Handtuch damit die Spähne nich in den Drucker fallen, sollte es klappen.
  5. FixIt!
    Ich habe 2 Komponenen Harz benutzt, keinen Pattex oder Sekundenkleber.
    Mit einem Zahnstocher das ZR zur Seite schieben und einen Tropfen Harz auf die geriffelte Stelle auftragen. Dann das ZR auf die geriffelte Stelle schieben, es muss in das vorhandene ZR greifen. Härten lassen.
  6. Drucker wieder zusammen bauen
    Beim Einschalten meckert der Drucker, muss dann ggf wieder gebootet werden.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Hallo Tom,

guter Hinweis.
Ich denke, das wäre aber besser als Anleitung zu dem Produkt und nicht im Frage/Antwort-Bereich (Forum) aufgehoben.

Gruß Ben

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

TomP. wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 0

Insgesamt: 25