Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Hilfe

Aktuelle Version von: Safrakido ,

Titel:

Gerät geht nicht mit Akku nach Akkutausch

Text:

Nachdem ich den Ersatzakku (Kit mit neuem Akku) von ifixit eingebaut habe, funktioniert das MacBook nur noch mit Stromversorgung. Wenn das Netzteil abziehe, geht das Gerät aus. So, als wäre kein Akku drin.
 
Wenn ich den Akkustecker auf dem Mainborad abziehe, habe ich genau den gleichen Effekt. Das MacBook verhält sich also mit angeschlossenem Akku, genauso, wie ohne.
 
Ich habe schon mal den Akkustecker selbst durchgepiepst. Die Kontakt auf die Platine scheinen ok.
 
Hat jemand eine Idee? Gibt es eine Belegung des Steckers, damit man den Akku zumindest mal messen kann?
 
Grüße Sascha
Grüße Sascha
[image|1369915]
[image|1369913]
[image|1369922]
[image|1369913]
[image|1369922]

Gerät:

MacBook Pro 15" Retina Display Mid 2012

Status:

open

Bearbeitet von: Safrakido ,

Titel:

Gerät geht nicht mit Akku nach Akkutausch

Text:

Nachdem ich den Ersatzakku (Kit mit neuem Akku) von ifixit eingebaut habe, funktioniert das MacBook nur noch mit Stromversorgung. Wenn das Netzteil abziehe, geht das Gerät aus. So, als wäre kein Akku drin.
 
Wenn ich den Akkustecker auf dem Mainborad abziehe, habe ich genau den gleichen Effekt. Das MacBook verhält sich also mit angeschlossenem Akku, genauso, wie ohne.
 
Ich habe schon mal den Akkustecker selbst durchgepiepst. Die Kontakt auf die Platine scheinen ok.
 
Hat jemand eine Idee? Gibt es eine Belegung des Steckers, damit man den Akku zumindest mal messen kann?
 
Grüße Sascha
[image|1369915]
[image|1369913]
Grüße Sascha
[image|1369915]
[image|1369913]

Gerät:

MacBook Pro 15" Retina Display Mid 2012

Status:

open

Ursprünglicher Beitrag von: Safrakido ,

Titel:

Gerät geht nicht mit Akku nach Akkutausch

Text:

Nachdem ich den Ersatzakku (Kit mit neuem Akku) von ifixit eingebaut habe, funktioniert das MacBook nur noch mit Stromversorgung. Wenn das Netzteil abziehe, geht das Gerät aus. So, als wäre kein Akku drin.

Wenn ich den Akkustecker auf dem Mainborad abziehe, habe ich genau den gleichen Effekt. Das MacBook verhält sich also mit angeschlossenem Akku, genauso, wie ohne.

Ich habe schon mal den Akkustecker selbst durchgepiepst. Die Kontakt auf die Platine scheinen ok.

Hat jemand eine Idee? Gibt es eine  Belegung des Steckers, damit man den Akku zumindest mal messen kann?

Grüße Sascha

Gerät:

MacBook Pro 15" Retina Display Mid 2012

Status:

open