Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Hilfe

Ursprünglicher Beitrag von: Patrick Stork ,

Text:

Ich hätte keine Direkte Lösung, aber hast du schon mal das Programm “MacFanControll” ausprobiert, dort kannst du alle Temparaturen einsehen, und Beispielsweise vom “CPU Die” Die Temparatur auf Maximal 60 Grad einstellen, und die Lüfter fangen an Richtig durchzustarten.

Denn das Problem Apples Kühlprogramm ist so ausgeklügelt, das die CPU auch locker über 100 Grad kommen können.

Sonst die Alte Wärmeleitpaste Wechseln und Neue darufmachen. Oder bis Winter warten, denn die Hitze in 2018 hält keiner wirklich Stand.

Status:

open