Zum Hauptinhalt wechseln
Hilfe

Ursprünglicher Beitrag von: Olivier Wetli ,

Text:

Mit einer Hand nicht machbar, da ein ziemliches Kraft erforderliches gepfriemel.

Das Motoroberteil m.M. nach besser nicht entfernen, da es den Motor wasserdicht abschliesst. Wenn man es dennoch löst nach einer sorgfältigen Reinigung wieder gut mit Silikonfett abdichten.

Die 2 Unterteile zu entfernen braucht etwas Erfahrung und/oder Mut und Kraft. Das Gehäuse ist wassergeschützt und deshalb ist alles sehr satt ineinander gefügt.

Status:

open