Speziell für diesen Teardown benötigte Werkzeuge

Einleitung

Diese Anleitung zeigt euch wie ihr den Google Home Mini öffnet, und die einzelnen Komponenten demontiert.

Diese Zerlegung ist keine Reparaturanleitung. Um dein Google Home Mini zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

Der Google Home Mini wird von der Unterseite geöffnet. Hierbei handelt es sich um eine gummierte Kunstoffscheibe die mit dem Gerät verklebt ist.
  • Der Google Home Mini wird von der Unterseite geöffnet. Hierbei handelt es sich um eine gummierte Kunstoffscheibe die mit dem Gerät verklebt ist.

Kommentar hinzufügen

Verwende den Metall Spudger und setze ihn zwischen Gehäuse und der Gummierten Kunststoffscheibe an.
  • Verwende den Metall Spudger und setze ihn zwischen Gehäuse und der Gummierten Kunststoffscheibe an.

  • Wichtig, du musst den Spudger so ansetzen, dass er unter die Kunstoffscheibe, und nicht zwischen Gummi und Kunstoffscheibe geht.

Kommentar hinzufügen

  • Jetzt mit dem Spudger rundherum unter der Kunstoffplatte durchfahren, bis sich der Kleber auf der gesamten Fläche gelöst hat

  • Als nächstes die Platte vorsichtig ablösen

Kommentar hinzufügen

  • Löse die nun die 4 Schrauben

  • 4x 6mm T6 Schrauben

  • Wenn sich noch Kleber über den Schraubenköpfen befindet kannst du mit dem Schraubendreher einfach durchstechen. Kleber nicht entfernen, da die Unterseite später sonst nicht mehr hält.

Kommentar hinzufügen

  • Nach dem du das Gerät umgedreht hast kannst du das mit Stoff überzogene Oberteil vorsichtig anheben.

  • Stelle das Oberteil wie auf dem Bild wieder auf das Gerät und löse zuerst das Flachbandkabel vom Connector mit einem Spudger.

Kommentar hinzufügen

  • Löse nun 4 weitere Schrauben an dem Oberteil des Geräts

  • 4x 8mm T9 Schrauben

Kommentar hinzufügen

  • Entferne nun das Lautsprecherkabel mit einem Spudger.

  • Als nächstes 4 weitere Schrauben lösen

  • 4x 9mm T6 Schrauben

Kommentar hinzufügen

  • Jetzt den Metalleinsatz herausnehmen, und mit einem Spudger vorsichtig die Platine anheben

  • Die Platine ist an 2 stellen leicht verklebt, kann aber trotzdem problemlos gelöst werden.

Kommentar hinzufügen

  • Hauptplatine

  • Mikrofone

  • Status Leds

Kommentar hinzufügen

Norman Schleicher

Mitglied seit 13.01.2018

137 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Sehr gute Anleitung. Fachlich korrekt(habe es selbst ausprobiert) und passende Bilder. Vielen Dank.

Regionaut - Antwort

Do you know the resistance (ohm) of the speaker?

Bennet Heidekorn - Antwort

Did you ever find this out? I know the home is 4ohm, presuming this is the same?

Barry Craig -

For anyone coming to this late, it is a 4ohm speaker.

Barry Craig -

Is it a 4 Ohm 3 Watt driver?

NÖME Technologys and Designs -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 38

Letzte 7 Tage: 173

Letzte 30 Tage: 860

Insgesamt: 5,423