Zum Hauptinhalt wechseln

Einführungsvideo

Einleitung

Das Video verfügt über deutsche Untertitel.

Dieser Teardown ist keine Reparaturanleitung. Um dein Steam Deck zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

    Fazit
    • Das Gerät is einfach und unkompliziert zu öffnen.
    • Die meisten Komponenten sind überdurchschnittlich modular.
    • Man benötigt für alle Reparaturen nur einen Kreuzschlitzschraubendreher.
    • Die Speicherlösung stellt die der meisten aktuellen Laptops in den Schatten.
    • Der Ausbau des Akkus ist schwierig.
    • Ein mehr modularer Ladeanschluss wäre uns lieber gewesen.
    Reparierbarkeits-Index
    7
    Reparierbarkeit 7 von 10
    (10 ist am einfachsten zu reparieren)

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

4 Kommentare

Exciting news! I’m pretty surprised that Valve used a custom-designed AMD APU instead of an off-the-shelf variant like the 4800U or something.

Ethan Zuo - Antwort

Another youtube vid? Where’s the nice text and pic teardown? I guess it’s just not worth the effort for selling tools and parts, isn’t it?

Xeoninside8044 - Antwort

Yeah....... As xeoninside8044 said, images and text please!

A videos a handy reference but I want to see high res images and read text alongside it, that way I can digest the description and images at exactly the right pace and it soaks in to my dense skull! Whereas with a video when you pause the image/s, you basically lose the text and are viewing it without the descriptive context.

Maybe that's just how I learn......

Russ - Antwort

To anyone else here who might be looking for a teardown article- There is one! It's tucked away under the "Blog" / news portion of the iFixIt site, rather than the Teardown section for some reason.

Mark - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 69

Letzten 7 Tage: 428

Letzten 30 Tage: 2,037

Insgesamt: 15,045