Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Die am wenigsten beachtete Flüssigkeit und Filter im W123 ist in der Servolenkung.

Tausche sie noch heute aus und verlängere das Leben der Pumpe und des Lenkgetriebes in der Servolenkung.

  1. Bocke das Fahrzeug vorne auf, so dass sich die Vorderräder und das Lenkrad frei bewegen können.
  2. Zuerst musst du den Deckel am Vorratsbehälter für die Flüssigkeit in der Servolenkung entfernen. Wenn du eine Anleitung dafür brauchst, wie man den Deckel abhebt und den Flüssigkeitsstand überprüft, dann schaue hier nach. Wenn du eine Anleitung dafür brauchst, wie man den Deckel abhebt und den Flüssigkeitsstand überprüft, dann schaue hier nach.
    • Zuerst musst du den Deckel am Vorratsbehälter für die Flüssigkeit in der Servolenkung entfernen.

    • Wenn du eine Anleitung dafür brauchst, wie man den Deckel abhebt und den Flüssigkeitsstand überprüft, dann schaue hier nach.

  3. Wenn der Deckel weg ist, wird sichtbar, dass die Flüssigkeit dunkel und schmutzig ist, der Flüssigkeitsstand ist etwas zu niedrig.
    • Wenn der Deckel weg ist, wird sichtbar, dass die Flüssigkeit dunkel und schmutzig ist, der Flüssigkeitsstand ist etwas zu niedrig.

  4. Entferne - falls vorhanden - die Mutter, welche die Feder und den Plastikhalter festhält. Bei manchen Fahrzeugen gibt es nur die Feder, wie im zweiten Bild gezeigt. Entferne sie dann. Es handelt sich um eine 10 mm Mutter.
    • Entferne - falls vorhanden - die Mutter, welche die Feder und den Plastikhalter festhält. Bei manchen Fahrzeugen gibt es nur die Feder, wie im zweiten Bild gezeigt. Entferne sie dann.

    • Es handelt sich um eine 10 mm Mutter.

  5. Nimm eine große Spritze und sauge soviel von der Flüssigkeit ab, bis der Filter zugänglich wird.
    • Nimm eine große Spritze und sauge soviel von der Flüssigkeit ab, bis der Filter zugänglich wird.

    • Entsorge die Flüssigkeit in einem geeigneten Behälter.

  6. Entferne den Filter mit einer Spitzzange.
    • Entferne den Filter mit einer Spitzzange.

  7. Das sieht wirklich fürchterlich aus! Wahrscheinlich ist es noch der Originalfilter, mehr als 30 Jahre alt... Der schöne neue Filter wartet schon. Der schöne neue Filter wartet schon.
    • Das sieht wirklich fürchterlich aus! Wahrscheinlich ist es noch der Originalfilter, mehr als 30 Jahre alt...

    • Der schöne neue Filter wartet schon.

  8. Wenn der Filter draußen ist, kannst du die restliche Flüssigkeit gut absaugen.
    • Wenn der Filter draußen ist, kannst du die restliche Flüssigkeit gut absaugen.

  9. Setze den neuen Filter ein. Die Löcher müssen, wie im Bild zu sehen ist, nach oben zeigen.
    • Setze den neuen Filter ein. Die Löcher müssen, wie im Bild zu sehen ist, nach oben zeigen.

  10. Setze die Feder und den Plastikhalter mit der Mutter über den Filter und ziehe die Mutter fest. Die Feder sollte zwar gut sitzen, aber doch noch Platz zum Ausdehnen haben.
    • Setze die Feder und den Plastikhalter mit der Mutter über den Filter und ziehe die Mutter fest. Die Feder sollte zwar gut sitzen, aber doch noch Platz zum Ausdehnen haben.

    • Fülle den Behälter bis zur Unterkante des Metallrands oben am Pumpengehäuse.

    • Dieses Fahrzeug erhält Servolenkflüssigkeit statt ATF. Beides ist in Ordnung, Servolenkflüssigkeit ist durchsichtig.

    • Lasse den Motor laufen. Das Getriebe darf nicht eingekuppelt sein. Drehe das Lenkrad zum Entlüften ein paar Mal soweit wie möglich nach links und rechts.

    • Fülle Servolenkflüssigkeit nach, falls nötig. Lasse die Servolenkung niemals trocken laufen.

    • Wenn die Flüssigkeit stark verschmutzt war, dann wiederhole das ganze Verfahren einfach nochmals, bis sie klar bleibt.

Abschluss

Setze zum Abschluss den Deckel wieder auf und gehe auf eine Probefahrt.

19 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicolas Siemsen

Mitglied seit: 06.12.2013

35.226 Reputation

79 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

296 Mitglieder

981 Anleitungen geschrieben

I find this tutorial so simple to follow. I prefer images and text to video. Well done!!!

Holden Belmont - Antwort

Holden, I am glad it was helpful! I agree, I usually prefer good pictures and text to a video - no need to rewind when you miss something.

Nicolas Siemsen -

Agreed. Very well done !

susan vernon - Antwort

Thank you so much for your detailed guides! What sort of symptoms could we expect if the power steering fluid or filter need replacing?

Angel Jon Camama - Antwort

This was so professional; technical writers take notice!

Brian Graham - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 43

Letzten 30 Tage: 219

Insgesamt: 18,820