Zum Hauptinhalt wechseln
Gefahr
Potenziell gefährlich
Es besteht Verletzungsgefahr, wenn die Anweisungen nicht ordnungsgemäß befolgt werden. Sei vorsichtig und befolge alle Warnhinweise.
Gefahr

Einleitung

Wenn der Motor nicht länger brummt, dann greife zu einer langen Pinzette, nimm diese Anleitung und tausche das Motorgehäuse aus.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Ziehe den Stecker ab.
    • Ziehe den Stecker ab.

    • Vermeide es die rote Taste zu drücken, das würde den Staubsauger einschalten.

  2. Finde den roten Schieber parallel zur roten Einschalttaste an der Seite des Schmutzbehälters.
    • Finde den roten Schieber parallel zur roten Einschalttaste an der Seite des Schmutzbehälters.

  3. Drücke den roten Schieber nach unten um den Schmutzbehälter zu lösen. Am Besten erledigst du das über einem Abfalleimer, da dabei Schmutz herausfallen kann.
    • Drücke den roten Schieber nach unten um den Schmutzbehälter zu lösen. Am Besten erledigst du das über einem Abfalleimer, da dabei Schmutz herausfallen kann.

  4. Drücke den roten Schieber weiter nach unten und ziehe den jetzt gelösten Schmutzbehälter weg vom Staubsauger. Drücke den roten Schieber weiter nach unten und ziehe den jetzt gelösten Schmutzbehälter weg vom Staubsauger.
    • Drücke den roten Schieber weiter nach unten und ziehe den jetzt gelösten Schmutzbehälter weg vom Staubsauger.

  5. Drehe den Staubsauger um, so dass der silberfarbene Zyklon unten liegt.
    • Drehe den Staubsauger um, so dass der silberfarbene Zyklon unten liegt.

  6. Finde die beiden weißen Kunststoffklammern, welche zwischen dem Motorgehäuse und dem violetten Teil des Zyklons gut sichtbar sind. Drücke mit einer Pinzette die beiden weißen Kunststoffklammern zusammen.
    • Finde die beiden weißen Kunststoffklammern, welche zwischen dem Motorgehäuse und dem violetten Teil des Zyklons gut sichtbar sind.

    • Drücke mit einer Pinzette die beiden weißen Kunststoffklammern zusammen.

    • Du musst das vielleicht ein paar Mal versuchen, der Abstand zwischen Zyklon und Gehäuse ist doch recht klein.

  7. Kippe das Motorgehäuse weg vom violetten Zyklon.
    • Kippe das Motorgehäuse weg vom violetten Zyklon.

    • Du hörst dabei vermutlich ein lautes Schnappgeräusch, das ist normal.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

12 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

62%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Krista St Onge

Mitglied seit: 17.09.2015

1.892 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

CSU Fullerton, Team 2-4, Bruce Fall 2015 Mitglied von CSU Fullerton, Team 2-4, Bruce Fall 2015

CSUF-BRUCE-F15S2G4

4 Mitglieder

12 Anleitungen geschrieben

4 Kommentare

Mine ended up dismantled after it had been dropped. Couldn't get it back together until I read the bit about the tweezers /(pliers) and the white clips. It does not push in with out squeezing them first

Jason - Antwort

Has anyone replaced the red release catch?

chrisashton1 - Antwort

The white C-ring with clips must be pushed down in order to reassemble device. Takes some time to practice.

Anton Simonov - Antwort

I'm trying to figure out how to put spring and plastic pieces back in on the inside of red lever on motor body?? Any help I'd really appreciate ?

t_picano - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 14

Letzten 30 Tage: 46

Insgesamt: 11,102