Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

  1. Schalte das Gerät aus, du könntest es sonst beschädigen.
    • Schalte das Gerät aus, du könntest es sonst beschädigen.

    • Lege den 3DS mit dem Boden nach oben. Entferne Game Card, Ohrhörer, Ladekabel, Stylus und was auch sonst noch verbunden ist.

  2. Drehe die beiden schwarzen JIS #0 Schrauben auf der Rückseite heraus.
    • Drehe die beiden schwarzen JIS #0 Schrauben auf der Rückseite heraus.

    • Die Schrauben werden von Unterlegscheiben festgehalten und lassen sich nicht ganz entfernen.

  3. Wenn die Schrauben frei sind kannst du den Rückdeckel lösen.
    • Wenn die Schrauben frei sind kannst du den Rückdeckel lösen.

  4. Der Akku befindet sich links. In der Mitte oben ist eine kleine Lücke, hier kannst du mit einem geeigneten Werkzeug hebeln.
    • Der Akku befindet sich links. In der Mitte oben ist eine kleine Lücke, hier kannst du mit einem geeigneten Werkzeug hebeln.

  5. Entferne die sechs JIS #000 Schrauben entlang des Rands der inneren Abdeckung.
    • Entferne die sechs JIS #000 Schrauben entlang des Rands der inneren Abdeckung.

  6. An der Oberkante befinden sich zwei Gummiabdeckungen. Ziehe sie vorsichtig mit einer Pinzette heraus. Darunter befinden sich zwei JIS #000 Schrauben die du ebenfalls herausdrehen musst. An der Oberkante befinden sich zwei Gummiabdeckungen. Ziehe sie vorsichtig mit einer Pinzette heraus. Darunter befinden sich zwei JIS #000 Schrauben die du ebenfalls herausdrehen musst.
    • An der Oberkante befinden sich zwei Gummiabdeckungen. Ziehe sie vorsichtig mit einer Pinzette heraus. Darunter befinden sich zwei JIS #000 Schrauben die du ebenfalls herausdrehen musst.

  7. Um die Abdeckung abzunehmen musst du sie vorsichtig hoch und weg vom Gelenk heben ( damit die Ohrhörerbuchse frei wird). Schwenke sie dann in Richtung des Gelenks um an die Platinen zu gelangen. Entferne die Abdeckung noch nicht ganz. Sie ist immer noch mit der Hauptplatine durch empfindliche Flachbandkabel verbunden. Entferne die Abdeckung noch nicht ganz. Sie ist immer noch mit der Hauptplatine durch empfindliche Flachbandkabel verbunden.
    • Um die Abdeckung abzunehmen musst du sie vorsichtig hoch und weg vom Gelenk heben ( damit die Ohrhörerbuchse frei wird). Schwenke sie dann in Richtung des Gelenks um an die Platinen zu gelangen.

    • Entferne die Abdeckung noch nicht ganz. Sie ist immer noch mit der Hauptplatine durch empfindliche Flachbandkabel verbunden.

  8. Die beiden Verbinder zu den Flachbandkabel der L/R/ZL/ZR  Tasten können mit einer Pinzette gelöst werden. Dann kannst du die Abdeckung ganz entfernen und zur Seite legen.
    • Die beiden Verbinder zu den Flachbandkabel der L/R/ZL/ZR Tasten können mit einer Pinzette gelöst werden. Dann kannst du die Abdeckung ganz entfernen und zur Seite legen.

  9. Ziehe vorsichtig den grauen Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum Schiebepad nach rechts hoch. Schiebe dann das Kabel aus dem ZIF Verbinder.
    • Ziehe vorsichtig den grauen Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum Schiebepad nach rechts hoch. Schiebe dann das Kabel aus dem ZIF Verbinder.

  10. Entferne die beiden 8 mm JIS #000 Schrauben am Schiebepad.
    • Entferne die beiden 8 mm JIS #000 Schrauben am Schiebepad.

  11. Hebe das Gehäuse des Schiebepads nach oben und entferne es. Es klemmt vielleicht ein bisschen, sollte aber nicht zu viel Kraft benötigen.
    • Hebe das Gehäuse des Schiebepads nach oben und entferne es. Es klemmt vielleicht ein bisschen, sollte aber nicht zu viel Kraft benötigen.

  12. Finde den goldfarbenen Stecker mit dem roten Kabel oben links auf der Hauptplatine. Ziehe den Stecker vorsichtig mit den Fingern nach oben heraus.
    • Finde den goldfarbenen Stecker mit dem roten Kabel oben links auf der Hauptplatine. Ziehe den Stecker vorsichtig mit den Fingern nach oben heraus.

    • Löse den Verbinder des einzelnen Flachbandkabels mit der Pinzette.

    • Ziehe keinesfalls an dem roten Kabel.

  13. Löse mit der Pinzette vorsichtig die fünf markierten ZIF Verbinder auf der Hauptplatine. Vorsicht! Diese ZIF Verbinder werden nur eingeklemmt und haben keine Sicherungsbügel. Wenn du die Klappen daran hochhebst wirst du sie abbrechen. Drei Verbinder haben einen Sicherungsbügel. Klappe ihn hoch und löse die Verbindung.
    • Löse mit der Pinzette vorsichtig die fünf markierten ZIF Verbinder auf der Hauptplatine.

    • Vorsicht! Diese ZIF Verbinder werden nur eingeklemmt und haben keine Sicherungsbügel. Wenn du die Klappen daran hochhebst wirst du sie abbrechen.

    • Drei Verbinder haben einen Sicherungsbügel. Klappe ihn hoch und löse die Verbindung.

    • Vergiss beim Zusammenbau nicht diese Bügel wieder zu befestigen.

    • Auf dem Foto ist der SD Kartenleser entfernt. Das kannst du machen, unbedingt nötig ist es nicht.

  14. Entferne sechs 4 mm JIS #000 Schrauben am Rand der Hauptplatine.
    • Entferne sechs 4 mm JIS #000 Schrauben am Rand der Hauptplatine.

  15. Schwenke vorsichtig die Hauptplatine um 90° in Richtung des Gelenks um zwei weitere ZIF Verbinder auf der Unterseite der Hauptplatine freizulegen. Beide haben Sicherungsbügel die hochgeklappt werden müssen. Der längere links ist schwarz, der kürzere rechts weiß. Klappe sie hoch und löse die Verbindung.
    • Schwenke vorsichtig die Hauptplatine um 90° in Richtung des Gelenks um zwei weitere ZIF Verbinder auf der Unterseite der Hauptplatine freizulegen.

    • Beide haben Sicherungsbügel die hochgeklappt werden müssen. Der längere links ist schwarz, der kürzere rechts weiß. Klappe sie hoch und löse die Verbindung.

    • Notiere dir die Orientierung der Kabel.

  16. Entferne die drei Schrauben mit einem JIS #000-Schraubendreher. Hebe den Game-Card Leser hoch und entferne ihn.
    • Entferne die drei Schrauben mit einem JIS #000-Schraubendreher.

    • Hebe den Game-Card Leser hoch und entferne ihn.

  17. Der rot markierte Teil ist der NFC-Antennenhalter, er muss vor der Arbeit an der  LCD/Touch-Einheit entfernt werden. Entferne die Clips vom NFC-Antennenhalter oben und unten mit einem dünnen Werkzeug und nehme ihn dann ab.
    • Der rot markierte Teil ist der NFC-Antennenhalter, er muss vor der Arbeit an der LCD/Touch-Einheit entfernt werden.

    • Entferne die Clips vom NFC-Antennenhalter oben und unten mit einem dünnen Werkzeug und nehme ihn dann ab.

  18. Schiebe ein flaches Werkzeug zwischen den schwarzen LCD/Touch-Rahmen und das Konsolengehäuse und hebe es dann vorsichtig an. Schiebe dann ein Plektrum darunter, um es zu halten. Das mit den roten Pfeil  markierte Flex Kabel kann schnell in den Weg geraten. Achte darauf, dass es bei diesem Schritt nicht beschädigt wird. Dann kannst du die LCD-Baugruppe entweder von unten anheben, indem du sie nach oben drückst, oder weiter mit dem Plektrum herumgehen, um die Baugruppe zu lösen und herauszuziehen.
    • Schiebe ein flaches Werkzeug zwischen den schwarzen LCD/Touch-Rahmen und das Konsolengehäuse und hebe es dann vorsichtig an. Schiebe dann ein Plektrum darunter, um es zu halten.

    • Das mit den roten Pfeil markierte Flex Kabel kann schnell in den Weg geraten. Achte darauf, dass es bei diesem Schritt nicht beschädigt wird.

    • Dann kannst du die LCD-Baugruppe entweder von unten anheben, indem du sie nach oben drückst, oder weiter mit dem Plektrum herumgehen, um die Baugruppe zu lösen und herauszuziehen.

  19. Schiebe ein dünnes Werkzeug zwischen das LCD und das schwarze Gehäuse des Geräts und hebe es dann vorsichtig an. Das LCD springt ohne Kraftaufwand heraus.
    • Schiebe ein dünnes Werkzeug zwischen das LCD und das schwarze Gehäuse des Geräts und hebe es dann vorsichtig an. Das LCD springt ohne Kraftaufwand heraus.

  20. Erwärme den Rand des Touchscreens, damit er sich leichter abheben lässt, und drücke es dann vorsichtig mit den Fingern nach unten, um es herauszuziehen. Erwärme den Rand des Touchscreens, damit er sich leichter abheben lässt, und drücke es dann vorsichtig mit den Fingern nach unten, um es herauszuziehen.
    • Erwärme den Rand des Touchscreens, damit er sich leichter abheben lässt, und drücke es dann vorsichtig mit den Fingern nach unten, um es herauszuziehen.

Abschluss

Um die Konsole wieder zusammenzubauen, folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

11 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Guillaume Blas

Mitglied seit: 20.12.2016

1.034 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Francophones Mitglied von Francophones

Community

17 Mitglieder

8 Anleitungen geschrieben

I followed this guide to the letter last night on my hyrule gold new 3ds XL (from hence forth I will refer to this unit as my “old n3dsXL”) before attempting the same repair on my new unit. It worked fine on my old n3dsXL. So I went ahead with doing the same repair on my new unit.

Well it went fine till I tried to turn it on. The blue light comes on then after a few seconds there’s a “pop” sound and the unit turns back off. Can anyone tell me what just happened here?

Also tried putting the original touch screen back in the new unit and it still does the same pop sound and shuts off

Rachel Bell - Antwort

You might need to reseat the cables i had this issue on my old ds lite and my old n3ds all i had to do was that and it fixed it for me also if that doesn’t work get a cotton swab and dip it in rubbing alcohol and clean the end of the ribbon cables then re insert them.

Joseph Federico -

Same thing happened to me my first time—brief blue light but would not power on. Tore it down and re-connected all the cables more carefully the second time. That fixed it.

BBW -

I just disassembled my new 3ds xl to clean my lower screen and touch sensor following this guide, it went smoothly but now everything works except the touch sensor, why??

Francesco Baldacchini - Antwort

I have done this successfully three times now—thank you for the excellent guide. Newcomers should know there is one ERROR and one OMISSION in the procedure. (1) ERROR - In Step 13, the topmost ZIF connector marked in red *does* have a clamp, unlike the other four. If you attempt to pull the connector loose without opening the clamp you will break it—see the frustrated comments to Step 13 for examples. (2) OMISSION - At Step 16, before removing the cartridge drive you must unplug the connector at the top of the component. This is shown as unplugged in the photo, but the step is missing from the written instructions. The clamp on this plug loosens on the *opposite* side from where the cable is inserted, unlike the other clamps in the guide.

BBW - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 13

Letzten 7 Tage: 82

Letzten 30 Tage: 297

Insgesamt: 10,332