Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Die Lautsprecher sind die Hauptbestandteile des Gerätes, sie oder die Kabelanschlüsse können nach einiger Zeit schadhaft werden und müssen ersetzt werden. Sie sind tief im Gehäuse eingebaut, zum Austausch müssen einige Bauteile entfernt werden, bevor die Lautsprecher zugänglich sind. Folge genau der Anleitung und halte alle notwendigen Werkzeuge bereit.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Löse die Batterieabdeckung  aus Gummi ab und entferne die vier mit Kreisen bezeichneten 6 mm T8 Schrauben.
    • Löse die Batterieabdeckung aus Gummi ab und entferne die vier mit Kreisen bezeichneten 6 mm T8 Schrauben.

  2. Halte die Abdeckung weg und ziehe den Akku senkrecht nach oben. Halte die Abdeckung weg und ziehe den Akku senkrecht nach oben.
    • Halte die Abdeckung weg und ziehe den Akku senkrecht nach oben.

  3. Setze einen Spatel zwischen der Gummikante am Gitter und dem Aluminiumgehäuse ein.
    • Setze einen Spatel zwischen der Gummikante am Gitter und dem Aluminiumgehäuse ein.

    • Setze den Spatel an der gezeigten Stelle ein.

  4. Heble das Gitter ganz behutsam nach oben, bis die beiden Rasten herauskommen. Sei sehr vorsichtig, das Gitter verbiegt sich leicht.
    • Heble das Gitter ganz behutsam nach oben, bis die beiden Rasten herauskommen.

    • Sei sehr vorsichtig, das Gitter verbiegt sich leicht.

  5. Das Gitter ist mit doppelseitigen Klebeband am Lautsprecher befestigt. Um es zu entfernen musst du es vorsichtig nach oben und gleichzeitig nach rechts ziehen. Sei sehr vorsichtig, das Gitter verbiegt sich leicht.
    • Das Gitter ist mit doppelseitigen Klebeband am Lautsprecher befestigt. Um es zu entfernen musst du es vorsichtig nach oben und gleichzeitig nach rechts ziehen.

    • Sei sehr vorsichtig, das Gitter verbiegt sich leicht.

  6. Entferne mit den gleichen Schritten das Rückseiten-Gitter. Entferne mit den gleichen Schritten das Rückseiten-Gitter.
    • Entferne mit den gleichen Schritten das Rückseiten-Gitter.

  7. Entferne die vier 15 mm Torx T8-Schrauben auf der linken Seite und die vier 9,0 mm Torx T8-Schrauben auf der rechten Seite. Entferne die vier 15 mm Torx T8-Schrauben auf der linken Seite und die vier 9,0 mm Torx T8-Schrauben auf der rechten Seite.
    • Entferne die vier 15 mm Torx T8-Schrauben auf der linken Seite und die vier 9,0 mm Torx T8-Schrauben auf der rechten Seite.

  8. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  9. Schiebe die Platine mit dem Zeigefinger in die gezeigte Richtung und hebe sie gleichzeitig mit einem Nylon- oder Metallspudger zum Entfernen hoch. Schiebe die Platine mit dem Zeigefinger in die gezeigte Richtung und hebe sie gleichzeitig mit einem Nylon- oder Metallspudger zum Entfernen hoch.
    • Schiebe die Platine mit dem Zeigefinger in die gezeigte Richtung und hebe sie gleichzeitig mit einem Nylon- oder Metallspudger zum Entfernen hoch.

  10. Ziehe vorsichtig an der Akkuabdeckung, bis die Gummilasche aus dem Aluminiumgehäuse herauskommt. Ziehe vorsichtig an der Akkuabdeckung, bis die Gummilasche aus dem Aluminiumgehäuse herauskommt.
    • Ziehe vorsichtig an der Akkuabdeckung, bis die Gummilasche aus dem Aluminiumgehäuse herauskommt.

  11. Entferne das Stück Schaumstoff (hebe es für später auf) und klappe die schwarze Lasche rechtwinklig hoch, so dass sich der Stecker im Anschluss löst. Entferne das Flachbandkabel vom Anschluss.
    • Entferne das Stück Schaumstoff (hebe es für später auf) und klappe die schwarze Lasche rechtwinklig hoch, so dass sich der Stecker im Anschluss löst. Entferne das Flachbandkabel vom Anschluss.

    • Beim Zusammenbau musst du die schwarze Lasche wieder senkrecht stellen, bevor du das Flachbandkabel wieder anschließt.

  12. Heble die Kunstoffplatte mit einem Spatel hoch. Heble die Kunstoffplatte mit einem Spatel hoch. Heble die Kunstoffplatte mit einem Spatel hoch.
    • Heble die Kunstoffplatte mit einem Spatel hoch.

  13. Achte beim Ausbau der Kunstoffplatte darauf, dass du nicht das durchgehende Flachbandkabel beschädigst. Achte beim Ausbau der Kunstoffplatte darauf, dass du nicht das durchgehende Flachbandkabel beschädigst.
    • Achte beim Ausbau der Kunstoffplatte darauf, dass du nicht das durchgehende Flachbandkabel beschädigst.

  14. Greife durch das Akkufach hindurch und trenne das gezeigte Flachbandkabel ab. Greife durch das Akkufach hindurch und trenne das gezeigte Flachbandkabel ab.
    • Greife durch das Akkufach hindurch und trenne das gezeigte Flachbandkabel ab.

  15. Wackle an beiden Platinen und bewege sie nach oben, bis sie aus dem Gehäuse entfernt sind. Löse die Lautsprecherkabel ab und entferne die Platinen ganz. Drücke beim Ablösen der Lautsprecherkabel die weißen Stecker zusammen, bis sie frei kommen.
    • Wackle an beiden Platinen und bewege sie nach oben, bis sie aus dem Gehäuse entfernt sind.

    • Löse die Lautsprecherkabel ab und entferne die Platinen ganz.

    • Drücke beim Ablösen der Lautsprecherkabel die weißen Stecker zusammen, bis sie frei kommen.

  16. Fädle die Lautsprecherkabel aus den Halteklammern auf der Tastenplatinen heraus. Fädle die Lautsprecherkabel aus den Halteklammern auf der Tastenplatinen heraus.
    • Fädle die Lautsprecherkabel aus den Halteklammern auf der Tastenplatinen heraus.

  17. Hebe die Tastenplatine mit einem Nylon- oder Metallspatel ein wenig an. Ziehe die Tastenplatine gerade aus dem Gehäuse heraus.
    • Hebe die Tastenplatine mit einem Nylon- oder Metallspatel ein wenig an.

    • Ziehe die Tastenplatine gerade aus dem Gehäuse heraus.

  18. Entferne die acht 9,0 mm Torx T8-Schrauben. Entferne die acht 9,0 mm Torx T8-Schrauben.
    • Entferne die acht 9,0 mm Torx T8-Schrauben.

  19. Heble die Kunstoffplatte mit einem Nylon-oder Metallspatel hoch und entferne sie. Heble die Kunstoffplatte mit einem Nylon-oder Metallspatel hoch und entferne sie. Heble die Kunstoffplatte mit einem Nylon-oder Metallspatel hoch und entferne sie.
    • Heble die Kunstoffplatte mit einem Nylon-oder Metallspatel hoch und entferne sie.

  20. Hebe die Lautsprecher behutsam nach oben aus dem Gehäuse heraus. Hebe die Lautsprecher behutsam nach oben aus dem Gehäuse heraus. Hebe die Lautsprecher behutsam nach oben aus dem Gehäuse heraus.
    • Hebe die Lautsprecher behutsam nach oben aus dem Gehäuse heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

12 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

87%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jordan Smith

Mitglied seit: 01.10.2015

686 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 1-23, Maness Fall 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 1-23, Maness Fall 2015

CPSU-MANESS-F15S1G23

4 Mitglieder

14 Anleitungen geschrieben

This is great! Well done! Thank you. I dropped mine and there's not any sound now. What would you think happened and where should i start?

Dan - Antwort

Perhaps open it up and then use a multimeter or some other speakers to see if you're getting any output from the amplifier? Sometimes the speaker drivers are damaged by dropping.

Larry Chen -

Do you know the part number for the speaker or where to buy it ? After a trip to the beach I now have a cracking sound in one of the speakers.

Thanks for the help

Javier Sanchez - Antwort

Hi,

Where can i buy genuine Bose replacement speakers for the Soundlink?

Scott - Antwort

Do you know if the the other speakers were passive radiators or powered subwoofers? Bose claims that the are subwoofers but I'm skeptical

Thomas Catanzarita - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 17

Letzten 7 Tage: 81

Letzten 30 Tage: 258

Insgesamt: 25,559