Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Braun Type 5491 Modelle 7570, 7564, 7680, 7664, 7690

Betriebsanleitungen: http://www.service.braun.com/product/pro... Sevice:

http://www.service.braun.com/home.asp?c=...

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Du musst löten können um den Akku zu ersetzen. Prüfe vorher, ob du einen oder zwei Akkus benötigst.
    • Du musst löten können um den Akku zu ersetzen. Prüfe vorher, ob du einen oder zwei Akkus benötigst.

    Anleitung passt auch für Syncro Typ 5492, Modell 7540

    Garofalo - Antwort

  2. Heble zuerst links, dann rechts und löse die Abdeckung. Du musst abwechselnd auf beiden Seiten arbeiten, wenn du nur von einer Seite hebelst brechen die Plastikklammern innen. Heble zuerst links, dann rechts und löse die Abdeckung. Du musst abwechselnd auf beiden Seiten arbeiten, wenn du nur von einer Seite hebelst brechen die Plastikklammern innen.
    • Heble zuerst links, dann rechts und löse die Abdeckung. Du musst abwechselnd auf beiden Seiten arbeiten, wenn du nur von einer Seite hebelst brechen die Plastikklammern innen.

    First you must remove the very bottom cover. Where the electrical plug goes in. Then the covers practically fall into your hand(s).

    Raoul F Lange - Antwort

  3. Ziehe die Seitenabdeckungen von unten her ab, sie sind oben eingehängt und gehen ab, indem du sie  von unten her wegdrehst.
    • Ziehe die Seitenabdeckungen von unten her ab, sie sind oben eingehängt und gehen ab, indem du sie von unten her wegdrehst.

    Must remove the very bottom cover first, where the electrical plug goes in.

    Raoul F Lange - Antwort

  4. Für die Schrauben auf der Rückseite brauchst du einen T9 Torx Schrauber. Für die Schrauben auf der Rückseite brauchst du einen T9 Torx Schrauber.
    • Für die Schrauben auf der Rückseite brauchst du einen T9 Torx Schrauber.

    die freigelegte Schalterschale “6” keinesfalls betätigen - federn fliegen ! - den schräg liegenden Hebel mit dem linken Daumen halten, mit schmalem Pinsel entstauben. Zum Lösen von Stoppelresten / staub Scherkopfreiniger aufsprühen , ich benutze “Multistar”, den sanftesten Schmutzlöser ( im Internet suchen, )

    Garofalo - Antwort

    • Der Akkutyp ist ein R17 AA NiMH mit Fahnen. 1650 mAh 1,2 V. Maße 14,2 x 50 mm

    Vor Auslöten der Akkus ( beim 7540) Pluspole markieren, auch auf der Platine, sind dort nicht angezeichnet.

    Garofalo - Antwort

    • Ein Tausch der Akkus löst leider nicht alle Probleme. Es kann auch die Platine beschädugt sein. Wenn die Kontrolllampen nicht angehen, obwohl das Kabel eingesteckt ist ist wahrscheinlich die Platine defekt und sollte getauscht werden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

15 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

mayer

Mitglied seit: 04.01.2010

674.867 Reputation

12 Anleitungen geschrieben

Team

MacHale Enterprises Mitglied von MacHale Enterprises

Business

1 Mitglied

17 Anleitungen geschrieben

Great tutorial. It was all I needed, since I wasn't sure how to get the case open. Thanks!

mikebailey - Antwort

Thanks for the tutorial! Mine had intermittent problem with the on/off switch and I was googling how to open the case. Easy and simple, bets razor I’ve had and not willing to change :D

Tero Kortetmäki - Antwort

Thanks for the tutorial… but it is a T8 Torx at least in the Model 7570. I just had to take out the recharchable batteries to get mine working properly again.

A Krueger - Antwort

Danke für die übersichtliche Anleitung, hat mir gut geholfen. Die wichtige Frage ist immer:

Wie geht ‘s Gehäuse auf. ?

Garofalo - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 5

Letzten 7 Tage: 37

Letzten 30 Tage: 159

Insgesamt: 16,725