Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Für die aktualisierte Version der Anleitung hier klicken. Diese Anleitung ist nur für historische Zwecke archiviert.


  1. Entferne acht 4 mm Torx T5 Schrauben von der Rückabdeckung. Entferne acht 4 mm Torx T5 Schrauben von der Rückabdeckung.
    • Entferne acht 4 mm Torx T5 Schrauben von der Rückabdeckung.

  2. Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug die mit "XPS" markierte Klappe in der Mitte auf. Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug die mit "XPS" markierte Klappe in der Mitte auf.
    • Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug die mit "XPS" markierte Klappe in der Mitte auf.

  3. Entferne die einzelne Kreuzschlitzschraube unter der Klappe.
    • Entferne die einzelne Kreuzschlitzschraube unter der Klappe.

  4. Heble mit Plektren oder einem Plastikwerkzeug die Gehäuseklammern auf. Beginne dabei an der hinteren Kante.
    • Heble mit Plektren oder einem Plastikwerkzeug die Gehäuseklammern auf. Beginne dabei an der hinteren Kante.

  5. Entferne die untere Abdeckung.
    • Entferne die untere Abdeckung.

  6. Entferne die vier 3 mm Kreuzschlitzschrauben #0 von jeder Ecke des Akkus. Entferne die vier 3 mm Kreuzschlitzschrauben #0 von jeder Ecke des Akkus.
    • Entferne die vier 3 mm Kreuzschlitzschrauben #0 von jeder Ecke des Akkus.

  7. Das Batteriekabel mit dem Anschluss zum Akku ziehen, um es vom Anschluss zu trennen. Nicht nach oben ziehen.
    • Das Batteriekabel mit dem Anschluss zum Akku ziehen, um es vom Anschluss zu trennen.

    • Nicht nach oben ziehen.

  8. Die Klebebänder lösen, die die Lautsprecherkabel am Akku befestigen.
    • Die Klebebänder lösen, die die Lautsprecherkabel am Akku befestigen.

    • Die Lautsprecher müssen nicht entfernt werden, nur das Klebeband, damit der Akku unter den Kabeln entfernt werden kann.

  9. Den Akku entfernen.
    • Den Akku entfernen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

22 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Ella Herrmann

Mitglied seit: 24.04.2017

1.090 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S21-G6, Livingston Spring 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S21-G6, Livingston Spring 2017

CPSU-LIVINGSTON-S17S21G6

5 Mitglieder

21 Anleitungen geschrieben

There is a #00 Phillips under the XPS cover on the bottom. Also one of the #0 screws holding the battery down is #00. It is not necessary to remove the speakers but the wires are taped to the battery so pick and remove the tape.

scott Brawner - Antwort

Took me about 45 minutes.

Couple of complexities:

1. The speaker removal, it’s easier just to unscrew and pull out that way. Moreover, it’s easier the same way to replace, the problem is if you push in the speakers can remain wobbly unless you properly attach to the flexible plastic things.

2. When replacing the screws on the battery, do the little screw first. It shows it on the images, but doesn’t mention it, it’s a different sized screw (step 3).

3. Removing the screws on the back of the laptop is tough unless you have a good screw driver. In the end, I bought one from China from Aliexpress that was bang on what I needed.

Daniel Offer - Antwort

Does anyone have a source for a replacement battery? I checked Amazon but reviews were sketchy at best.

Andrew Chervenak - Antwort

I was concerned about the Amazon reviews as well. I ordered my battery directly from Dell for $85.

Samuel Adams -

Great guide! Came in real handy when I needed to replace a swollen battery.

Although the speaker removal part can be skipped completely.

Just remove the 4 Philip battery screws and peel off the black tapes securing the red/white speaker wires would be sufficient to allow the battery to slide right off.

Michael Wu - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 27

Letzte 30 Tage: 100

Insgesamt: 18,675