Zum Hauptinhalt wechseln

Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen

Was du brauchst

  1. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen, Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 1, Bild 1 von 3 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen, Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 1, Bild 2 von 3 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen, Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Bild 1 zeigt eine Schwingankerpumpe, so wie sie häufig in vielen Kaffeeautomaten verwendet wird.

    • Bild 2: Das Typenschild gibt einige Hinweise: die Betriebsspannung, die maximale Betriebsdauer und Ruhezeit und die zulässige Temperatur der Flüssigkeit. (Dies ist allerdings kein sehr kritischer Wert).

    • Bild 3: Die Thermosicherung. Sie ist in Reihe mit der Versorgungsleitung geschaltet.

  2. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Hier wird ein Multimeter mit fester Einstellung für den Widerstand verwendet, die Einstellung beträgt 10 - 20 MOhm.

    • Bei einer 230 V Pumpe sollte der Widerstand in Durchlassrichtung zwischen ungefähr 2 und 8 MOhm liegen. Im Bild werden 7,92 MOhm angezeigt.

  3. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • In umgekehrter Richtung sollte der Widerstand unendlich sein, da in die Pumpe eine Diode eingebaut ist. Die Messgeräte zeigt dies auf verschiedene Weise an, dieses hier durch das Symbol I. Wenn das Symbol in beiden Richtungen angezeigt wird, ist die Spule defekt.

  4. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Hier wird die Messung mit einem anderen Multimeter mit automatischem Messbereich für den Widerstand durchgeführt.

    • Überraschenderweise zeigt das Messgerät 2,729 MOhm an. Wir wissen aber nun, dass die Spule in dieser Richtung durchlässig ist.

  5. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Ein weiteres Foto der Messung.

  6. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Nun vertauschen wir die beiden Messspitzen. Das Multimeter zeigt AUTO an, dies bedeutet "kein Durchgang" - wie erwartet.

  7. Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 7, Bild 1 von 2 Druckpumpe einer Kaffeemaschine testen: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Die Messung mit den Multimetern zeigte das erwartete Ergebnis, die Spule scheint in Ordnung zu sein. Nun können wir noch prüfen, ob die Pumpe läuft, wenn wir sie direkt an die Netzspannung anschließen.

    • Wir benötigen dazu ein Netzkabel. An die beiden Kabelenden bringen wir zwei Flachstecker an.

    • Wenn wir nun die Pumpe mit diesem Netzkabel direkt an die Netzspannung anschließen, ( - Vorsicht, Netzspannung ist gefährlich! - ) müsste die Pumpe genauso vibrieren und sich anhören, wie wir es von der Kaffeezubereitung gewohnt sind. Betreibe die Pumpe aber höchstens 5 Sekunden lang ohne Wasser, sonst überhitzt sie sich.

    • Mit diesen Tests konnten wir feststellen, dass die Pumpe wahrscheinlich in Ordnung ist. Wenn sie trotzdem keine gute Leistung hat, könnten noch Teile im Inneren defekt sein.

Abschluss

Diese Anleitung zeigt, wie du die Spulen einer typischen Schwingankerpumpe, wie sie an vielen Kaffeeautomaten verwendet wird, testen kannst.

2 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

es de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

321 Mitglieder

1.490 Anleitungen geschrieben

2 Kommentare

Hola! como se si el problema es la bomba de agua? mi maquina prende todas las luces pero no hace ningun ruido y no responde a ningun comando... se me tildo en el proceso de descalcificacion, y no volvio a arrancar...

ANDREA DOMENINO - Antwort

En tu caso Andrea casi seguro no es la bomba, se habra quedado en el proceso de descalcificar has de revisar en el manual como sale de esa funcion, sino la otra opcion para saber si es averia de la bomba implica desmontar la maquina y medir la bomba.

Carlos López (España - Spain) - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 38

Letzte 30 Tage: 148

Insgesamt: 1,157