Zum Hauptinhalt wechseln

DualShock 4 Rechter Joystick Austausch

Was du brauchst

  1. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, DualShock 4 Controller zerlegen: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne die vier 6,0 mm PH00 Schrauben, die die hintere Abdeckung am Controller befestigen.

    • Die Schrauben nicht mit Gewalt lösen, da dies die Gewinde dauerhaft beschädigen kann, wodurch die Entfernung unmöglich wird.

  2. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 2, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 2, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Das Gehäuse wird von vier empfindlichen Kunstoffclips zusammen gehalten. In dieser Anleitung siehst du besser, wo sie sind.

    • Die Clips halten die Nahtstellen zusammen. Wennn sie brechen, funktioniert der Controller trotzdem.

    • Beginne am linken Handgriff:

    • Quetsche den linken Handgriff um einen Spalt zu erzeugen.

    • Zwänge ein Öffnungswerkzeug in die Öffnung und schiebe es in Richtung Joystick.

    • Drücke das Werkzeug nach unten bis der Deckel abspringt.

    • Wiederhole das Ganze für den rechten Handgriff.

  3. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 3, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 3, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Zwänge das Öffnungswerkzeug in den Spalt zwischen den Gehäusehälften und drücke ihn nach unten um das Gehäuse in der Nähe folgender Knöpfe zu öffnen:

    • Teilen Knopf

    • Optionen Knopf

    • Nimm die Plastikdeckel auseinander, achte darauf, dass immer noch Flachbandkabel daran hängen.

    • Drei kleinere Teile fallen dabei oft ab. Damit du sie nicht verlierst, musst du für eine aufgeräumte Arbeitsfläche sorgen.

    • Zwei Federn an den Auslösern.

    • ein graue Verlängerung für den Reset Knopf.

  4. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Akku: Schritt 4, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Akku: Schritt 4, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Akku: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Löse das Flachbandkabel an der Hauptplatine, welches die beiden Hälften des Controllers verbindet, indem du es mit deinen Fingern gerade herausziehst.

    • Beachte, dass die Ausrichtung des Kabels in die richtige Richtung zeigt, wenn du es wieder verbindest.

    • Nachdem du die beiden Teile getrennt hast, lege das Oberteil zur Seite.

  5. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 5, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 5, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Löse den Akkustecker vorsichtig mit einer stumpfen gewinkelten Pinzette, indem du diese an den Seiten des Steckers ansetzt.

    • Wenn der Stecker von der Hauptplatine gelöst ist kannst du den Akku herausheben.

    • Zu ruckartiges Herausziehen des Steckers kann die Plastikteile des Steckers verbiegen.

  6. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, DualShock 4 Haupteinheit Zerlegen: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Entferne die einzelne 6,0 mm Kreuzschlitzschraube die sich unter dem Batteriehalter befindet mit einem Schraubendreher #00.

    • Löse die Schraube mit viel Gefühl und nicht mit Gewalt. Du könntest sonst das Gewinde beschädigen, dann lässt sie sich garnicht entfernen.

  7. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 7, Bild 1 von 2 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Löse das Flachbandkabel vomTouchpad zur Hauptplatine mit einer stumpfen Pinzette. Das Kabel ist an der Platine mit einem Verbinder angeschlossen, den man zum Lösen bzw. Befestigen klappen muss. Beim Wiederzusammenbau musst du den Plastikeinsatz vorsichtig von der Platine abziehen und der Klappverschluss muss offen sein.

  8. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 8, Bild 1 von 2 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Hebe vorsichtig die Haupteinheit vom vorderen Gehäuseteil weg.

    • Die Vibrationsmotoren sind nur lose am Gehäuse befestigt. Du erleichterst das Trennen, wenn du an den beiden Enden unterstützst.

    • Wenn du die Haupteinheit entfernst darfst du sie dabei nicht umdrehen, sonst fallen die Tasten und ihre Abdeckungen heraus.

  9. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Ganz zerlegt: Schritt 9, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Ganz zerlegt: Schritt 9, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Ganz zerlegt: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Wenn du den Controller ganz zerlegt hast siehst du folgende drei Teile vor dir:

    • Die Haupteinheit

    • Vorderes Gehäuseteil

    • Hinteres Gehäuseteil

  10. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Rechter Joystick: Schritt 10, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Rechter Joystick: Schritt 10, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch, Rechter Joystick: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Diese Lötstellen müssen entlötet werden. Da die Platine mit der Unterseite nach oben liegt vertauschen sich links und rechts. Wir haben eine schöne Lötanleitung.

    • Entlöte die Stellen mit Entlötlitze und Flussmittel.

    • Das dauert vielleicht ein Bisschen. Es hilft, wenn du während des Entlötens etwas am Joystick wackelst.

  11. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 11, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 11, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 11, Bild 3 von 3
    • Wenn viele Lötstellen frei sind kannst du den alten Joystick entfernen.

    • Achte darauf, dass sämtliche Löcher frei von Lötzinn sind. Du kannst sie gut mit medizinischen Nadeln oder kleinen Bohrern öffnen.

    • Setze den neuen Joystick in die Platine ein. Achte auf korrekten Sitz und dass die Kontakte sauber in die Löcher passen.

  12. DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 12, Bild 1 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 12, Bild 2 von 3 DualShock 4 Rechter Joystick Austausch: Schritt 12, Bild 3 von 3
    • Prüfe lieber zweimal, ob alles gut sitzt.

    • Verlöte alle Lötstellen.

    • Auf dem Foto ist die erfolgreiche Reparatur zu sehen. Jetzt muss nur noch alles mit Isopropylalkohol gereinigt werden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

33 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

oldturkey03

Mitglied seit: 09/29/10

785.211 Reputation

119 Anleitungen geschrieben

Team

Global Fixers Mitglied von Global Fixers

Community

33 Mitglieder

576 Anleitungen geschrieben

14 Kommentare

I just tried to remove both joystick and replaced them but unfortunately only one joystick works and that one that works it's stuck on and only moves in one direction.

Juan Hernandez - Antwort

I've not been able to actually get the solder out, would love any suggestions or tips.

James Napoli - Antwort

send me a couple of pictures on what your repair looks like thus far. Send them to my email. Click on my username and my email address is on my profile. Let's see what you got so far.

oldturkey03 -

This is a very difficult repair, what this guy didn't mention is you need a very expensive solder station with an electric solder sucker. The solder needs removing and it's nearly impossible without damaging the tracking.

Dave bolton - Antwort

You definitely need some soldering experience but the repairability is not that difficult. The soldering points are big enough for any cheap ($40) soldering iron can get too. As for removing them, it helps to use flux and also a soldering wick to absorb all the old solder. It is not easy but not the most difficult repair. P.S you do not need the expensive soldering stating with hot air etcetera. This works perfectly as it get hot beyond the required point to melt the solder

Eyob Grainge -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 66

Letzte 7 Tage: 450

Letzte 30 Tage: 1,948

Insgesamt: 155,779