Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Es gibt viele Vorteile einer zweite Festplatte im Laptop, wie zum Beispiel verbesserte Geschwindigkeit oder mehr Speicherplatz und weniger Herzschmerz beim Installieren neuer Software.

Mithilfe dieser Anleitung kannst du eine zweite Festplatte einbauen, indem du das optische Laufwerk als zweites Festplattengehäuse nutzt.

  1. Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.

    • Drücke den Verschlusshebel auf der geriffelten Seite der Klappe in das Gehäuse des MacBooks, bis du den Verschlusshebel auf der anderen Seite greifen kannst.

    • Öffne den Verschlusshebel so weit, dass er senkrecht steht.

  2. Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.
    • Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.

    • Die Klappe kann nun nach oben aus dem Gehäuse des MacBooks genommen werden.

  3. Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.
    • Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.

    • Ziehe an der weißen Plastiklasche und damit den Akku gerade nach oben und aus dem Laptop.

  4. Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:
    • Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:

    • Eine 3 mm Kreuzschlitzschraube.

    • Drei 13,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Vier 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

  5. Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.
    • Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.

  6. Verwende das Flache Ende eines Spudgers, um den Subwooferanschluss gerade nach oben vom Logic Board zu entfernen.
    • Verwende das Flache Ende eines Spudgers, um den Subwooferanschluss gerade nach oben vom Logic Board zu entfernen.

  7. Trenne das Kamerakabel vom Mainboard, indem du den Stiftstecker gerade vom Anschluss wegziehst.
    • Trenne das Kamerakabel vom Mainboard, indem du den Stiftstecker gerade vom Anschluss wegziehst.

  8. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  9. Verwende einen Spudger, um den Anschluss des DVD-Laufwerks gerade nach oben vom Mainboard abzuheben.
    • Verwende einen Spudger, um den Anschluss des DVD-Laufwerks gerade nach oben vom Mainboard abzuheben.

  10. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die den Subwoofer am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die den Subwoofer am oberen Gehäuse befestigen.

    • Die längere der beiden Schrauben gehört auf die rechte Seite.

  11. Der Subwoofer ist noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden. Deshalb kannst du ihn noch nicht vollständig entfernen.
    • Der Subwoofer ist noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden. Deshalb kannst du ihn noch nicht vollständig entfernen.

    • Nimm den Subwoofer vom DVD-Laufwerk ab und lege ihn oberhalb des MacBooks ab.

  12. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung des Kamerakabels mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung des Kamerakabels mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Die linke der beiden Schrauben bleibt möglicherweise am Kamerakabel hängen.

  13. Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das DVD-Laufwerk mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das DVD-Laufwerk mit dem oberen Gehäuse verbinden.

  14. Heben das DVD-Laufwerk an der rechten Seite an und ziehe es aus dem Rechner heraus.
    • Heben das DVD-Laufwerk an der rechten Seite an und ziehe es aus dem Rechner heraus.

    • Das Kabel, welches die Festplatte mit dem Mainboard verbindet, kann sich dabei möglicherweise lösen. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass es korrekt mit dem Mainboard verbunden ist.

  15. Entferne das Kabel, welches an das DVD-Laufwerk angeschlossen ist, indem du es gerade vom Laufwerk abziehst.
    • Entferne das Kabel, welches an das DVD-Laufwerk angeschlossen ist, indem du es gerade vom Laufwerk abziehst.

    • Dieser Anschluss ist besonders tief. Deshalb achte darauf, dass du in der Mitte des Anschlusses ziehst.

    • Wenn eine CD oder anderes Objekt in dem Laufwerk festklemmt, nutze bitte diese Anleitung zum Entfernen des Objekt.

  16. Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben Größe #0, die die kleine Metallöse am Laufwerk befestigen.
    • Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben Größe #0, die die kleine Metallöse am Laufwerk befestigen.

    • Wenn sie ein neues Laufwerk einbauen oder ein Festplattengehäuse einbauen, muss diese Öse wiederverwendet werden.

  17. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.
    • Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.

  18. Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt. Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse. Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.
    • Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt.

    • Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse.

    • Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.

  19. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.
    • Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.

  20. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.
    • Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.

  21. Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.
    • Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.

    • Verbinde alle Kabel, die du vom originalen DVD-Laufwerk entfernt hattest, mit dem neuen Gehäuse.

  22. Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden. Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein. Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.
    • Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden.

    • Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein.

    • Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

76 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jake Devincenzi

Mitglied seit: 18.04.2011

108.327 Reputation

57 Anleitungen geschrieben

Great guide, thank you! Took me 40 minutes to complete. I also cleaned my cooler fan though as i regularly do. I have moderate experience, Took apart my macbook (and other stuff too) several times. Not doing this daily though. Everyone can do this when keeping the basic rules in mind: Take your time and space and use quality tools.

Albert Zweistein - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 54

Letzte 30 Tage: 209

Insgesamt: 63,663