Einleitung

Wenn du Probleme mit dem Akku des HTC One - so wie bei den Lösungen beschrieben - hast wird hier der Austausch gezeigt.

  1. In diesem Schritt wirst du die Glasscheibe anheben. Sei SEHR vorsichtig damit sie nicht bricht. Setze einen Plastiköffner zwischen den schwarzen Rahmen und den Rand der Glasscheibe entlang und löse allmählich den Kleber. Die Scheibe soll am unteren Rand noch befestigt sein so wie an einem Scharnier.
    • In diesem Schritt wirst du die Glasscheibe anheben. Sei SEHR vorsichtig damit sie nicht bricht. Setze einen Plastiköffner zwischen den schwarzen Rahmen und den Rand der Glasscheibe entlang und löse allmählich den Kleber. Die Scheibe soll am unteren Rand noch befestigt sein so wie an einem Scharnier.

    • Möglicherweise benötigst du Wärme um den Kleber aufzuweichen. Erhitze das Gerät nicht zu sehr, das kann Schäden verursachen.

  2. Zwänge den Plastiköffner in den Spalt um die Scheibe am oberen Ende und an beiden Seiten.
    • Zwänge den Plastiköffner in den Spalt um die Scheibe am oberen Ende und an beiden Seiten.

  3. Wenn die Scheibe oben, links und rechts frei ist hebe sie an.
    • Wenn die Scheibe oben, links und rechts frei ist hebe sie an.

    • Die Scheibe soll im unteren Scharnier drin bleiben bis zum letzten Schritt.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  5. Die Rückseite ist mit acht Laschen und Kleber an der Scheibenblende  befestigt. An der Seite mit der Lautstärkewippe ist eine darüber und drei darunter; auf der SIM-Seite sind alle unter der SIM. Schiebe den Plastiköffner zwischen den Gehäuserand  und  Rahmen um das Rückteil nach außen zu drücken und so den Kleber und die Laschen zu lösen.
    • Die Rückseite ist mit acht Laschen und Kleber an der Scheibenblende befestigt. An der Seite mit der Lautstärkewippe ist eine darüber und drei darunter; auf der SIM-Seite sind alle unter der SIM. Schiebe den Plastiköffner zwischen den Gehäuserand und Rahmen um das Rückteil nach außen zu drücken und so den Kleber und die Laschen zu lösen.

  6. Hebele die Rückseite auf, wenn sie erst mal gelöst ist. Sie wird allmählich befreit werden.
    • Hebele die Rückseite auf, wenn sie erst mal gelöst ist. Sie wird allmählich befreit werden.

  7. Entferne die Schrauben mit einem PH000 Schrauber.
    • Entferne die Schrauben mit einem PH000 Schrauber.

    • Einige Schrauben sind unter Klebestreifen versteckt, diese musst du vorher abziehen.

  8. Hebe die Hauptplatine mit einer Pinzette ganz aus dem Smartphone. Am unteren Ende kann sie noch mit einem Klebeband verbunden bleiben).
    • Hebe die Hauptplatine mit einer Pinzette ganz aus dem Smartphone. Am unteren Ende kann sie noch mit einem Klebeband verbunden bleiben).

  9. Hebele den Akku mit dem Plastiköffner aus dem Gehäuse.
    • Hebele den Akku mit dem Plastiköffner aus dem Gehäuse.

    • Der Akku ist am Gehäuse angeklebt, deswegen musst du schon Kraft aufbringen.

    • Beschädige dabei keinesfalls den Akku!

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

44 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

AJ Skiles

Mitglied seit: 23.09.2014

3.252 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

USF Tampa, Team 12-1, Blackwell Fall 2014 Mitglied von USF Tampa, Team 12-1, Blackwell Fall 2014

USFT-BLACKWELL-F14S12G1

4 Mitglieder

7 Anleitungen geschrieben

Removing the screen first may make it easier to insert the plastic tool between the bezel and the case, however in my instance despite being as careful as I was able I still damaged the screen whilst doing this.

Furthermore, since both the bezel and the case edge are plastic I found that they were not strong enough to withstand damage whilst I loosened the glue that held them together. Whilst I was able to access and replace the battery, cosmetically speaking the phone is a ruin.

Hardest device disassembly I have _ever_ attempted.

Ian Silvester - Antwort

Why do you need to remove the screen? Step 3 says the screen will stay hinged until the final step, but after step 3 there is no more mention of the screen.

Leo Taro - Antwort

I got away without prying the LCD off (omitting step 2+3). I was lucky and the back coverpopped off rather easily. All in all it took me about an hour.

Christian Egger - Antwort

If i change batterry finish.

Do I have to use glue to put the screen back on the body?

Viriya Nopparat - Antwort

Where can I get a new battery

Felix - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 15

Letzte 7 Tage: 169

Letzte 30 Tage: 744

Insgesamt: 109,173