Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Benutze diese Anleitung, um die Displayeinheit deines HTC One M8 zu ersetzen. Die Einheit beinhaltet sowohl den Digitizer als auch den LCD Bildschirm.

'''Beachte, dass das Smartphone über eine große Anzahl an Kupferabschirmungen und Klebeband, welches die Rückseite der Displayeinheit bedeckt, verfügt, wie hier zu sehen ist.

In diesem Fall müssen die Abschirmungen etc. vorsichtig entfernt werden, um an die Hauptplatine zu gelangen.'''

  1. Stecke  einen Auswurfstift für SIM-Karten oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch an SIM-Karte Einschub, welches du links oben am Telefon findest. Drücke damit hinein, damit der Einschub herauskommt.
    • Stecke einen Auswurfstift für SIM-Karten oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch an SIM-Karte Einschub, welches du links oben am Telefon findest.

    • Drücke damit hinein, damit der Einschub herauskommt.

    • Dafür braucht man durchaus etwas Kraft.

  2. Entferne den Einschub aus dem HTC One M8.
    • Entferne den Einschub aus dem HTC One M8.

    • Achte beim Wiedereinsetzen darauf, dass die SIM richtig orientiert ist.

  3. Stecke einen Auswurfstift für SIM-Karten oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch am MicroSD-Karten Einschub, welches du rechts oben am Telefon findest. Drücke damit hinein, damit der Einschub herauskommt.
    • Stecke einen Auswurfstift für SIM-Karten oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch am MicroSD-Karten Einschub, welches du rechts oben am Telefon findest.

    • Drücke damit hinein, damit der Einschub herauskommt.

    • Dafür braucht man durchaus etwas Kraft.

  4. Entferne den Einschub aus dem HTC One M8.
    • Entferne den Einschub aus dem HTC One M8.

    • Achte beim Wiedereinsetzen darauf, dass die Karte richtig orientiert ist.

  5. Benutze enen iOpener oder eine Heißluftpistole um den Kleber an den oberen und unteren Lautsprecherabdeckungen aufzuweichen. Die iOpener Anleitung zeigt, wie man den iOpener benutzt.
    • Benutze enen iOpener oder eine Heißluftpistole um den Kleber an den oberen und unteren Lautsprecherabdeckungen aufzuweichen.

    • Die iOpener Anleitung zeigt, wie man den iOpener benutzt.

  6. Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen

    Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen
  7. Mit einem Plastiköffner kannst du vorsichtig die untere Lautsprecherabdeckung ablösen. Der Kleber ist verschmiert und sollte mit einem Reinigungsmittel ganz entfernt werden. Der Kleber ist verschmiert und sollte mit einem Reinigungsmittel ganz entfernt werden.
    • Mit einem Plastiköffner kannst du vorsichtig die untere Lautsprecherabdeckung ablösen.

    • Der Kleber ist verschmiert und sollte mit einem Reinigungsmittel ganz entfernt werden.

  8. Mit einem Plastiköffner kannst du vorsichtig die obere Lautsprecherabdeckung ablösen. Mit einem Plastiköffner kannst du vorsichtig die obere Lautsprecherabdeckung ablösen.
    • Mit einem Plastiköffner kannst du vorsichtig die obere Lautsprecherabdeckung ablösen.

  9. Entferne die drei oberen silbrigen 3 mm PH00 Schrauben.
    • Entferne die drei oberen silbrigen 3 mm PH00 Schrauben.

    • Entferne die vier unteren schwarzen 4 mm T5 Schrauben.

  10. Um die Klammern zu lösen, die die Rückseite festhält musst du dich mit einem Spudger und einem Plastiköffner rings um das Telefon herum arbeiten. Im Bild ist ein Metallspatel gezeigt, ein Plastiköffner ist aber besser, da er weniger Schaden zufügt. Verliere nicht den Einschaltknopf, er sitzt lose oben im unteren Gehäuse.
    • Um die Klammern zu lösen, die die Rückseite festhält musst du dich mit einem Spudger und einem Plastiköffner rings um das Telefon herum arbeiten.

    • Im Bild ist ein Metallspatel gezeigt, ein Plastiköffner ist aber besser, da er weniger Schaden zufügt.

    • Verliere nicht den Einschaltknopf, er sitzt lose oben im unteren Gehäuse.

    • Eventuell brauchst du ziemlich viel Kraft zum Trennen.

  11. Entferne die zwei silbernen 2mm Kreuzschlitzschrauben #00, die den Akkuanschluss auf der Hauptplatine befestigen. Mit einem Plastiköffnungswerkzeug kannst du nun behutsam den Akkuanschluss von der Hauptplatine lösen.
    • Entferne die zwei silbernen 2mm Kreuzschlitzschrauben #00, die den Akkuanschluss auf der Hauptplatine befestigen.

    • Mit einem Plastiköffnungswerkzeug kannst du nun behutsam den Akkuanschluss von der Hauptplatine lösen.

  12. Nutze den Spudger, um die beiden ZIF Anschlüsse zu öffnen. Mit der flachen Seite des Spudgers kannst du nun das schwarze Antennenkabel lösen. Mit einer Pinzette kannst du jetzt die zwei Flachbandkabel aus den ZIF Anschlüssen entfernen.
    • Nutze den Spudger, um die beiden ZIF Anschlüsse zu öffnen.

    • Mit der flachen Seite des Spudgers kannst du nun das schwarze Antennenkabel lösen.

    • Mit einer Pinzette kannst du jetzt die zwei Flachbandkabel aus den ZIF Anschlüssen entfernen.

  13. Entfernen die einzelne silberne 4mm T5 Torx Schraube, welche die Kopfhörer / Mikro USB Platine fixiert. Du wirst unter Umständen das kleine Kabel behutsam zur Seite biegen müssen, um an die Schraube zu kommen. Mit einer Pinzette oder dem Plastiköffnungswerkzeug kannst du jetzt vorsichtig die Kopfhörerbuchse/ Mikro USB Platine aus den Smartphone entfernen.
    • Entfernen die einzelne silberne 4mm T5 Torx Schraube, welche die Kopfhörer / Mikro USB Platine fixiert.

    • Du wirst unter Umständen das kleine Kabel behutsam zur Seite biegen müssen, um an die Schraube zu kommen.

    • Mit einer Pinzette oder dem Plastiköffnungswerkzeug kannst du jetzt vorsichtig die Kopfhörerbuchse/ Mikro USB Platine aus den Smartphone entfernen.

  14. Nutze die Spitze des Spudgers um die sieben ZIF Verbinder zu öffnen. Mit einer Pinzette kannst du nun vorsichtig die sieben Flachbandkabel aus den Anschlüssen ziehen. Mit einer Pinzette kannst du nun vorsichtig die sieben Flachbandkabel aus den Anschlüssen ziehen.
    • Nutze die Spitze des Spudgers um die sieben ZIF Verbinder zu öffnen.

    • Mit einer Pinzette kannst du nun vorsichtig die sieben Flachbandkabel aus den Anschlüssen ziehen.

  15. Mit einem iOpener löst du nun den Kleber, der die Displayeinheit mit dem Rest des Gerätes verbindet. Benutze einem Saugnapf, um vorsichtig die Displayeinheit vom restlichen Gerät zu trennen. Benutze einem Saugnapf, um vorsichtig die Displayeinheit vom restlichen Gerät zu trennen.
    • Mit einem iOpener löst du nun den Kleber, der die Displayeinheit mit dem Rest des Gerätes verbindet.

    • Benutze einem Saugnapf, um vorsichtig die Displayeinheit vom restlichen Gerät zu trennen.

  16. Führe nun vorsichtig das Displaykabel durch den Mittelrahmen, um die Displayeinheit zu entfernen. Führe nun vorsichtig das Displaykabel durch den Mittelrahmen, um die Displayeinheit zu entfernen. Führe nun vorsichtig das Displaykabel durch den Mittelrahmen, um die Displayeinheit zu entfernen.
    • Führe nun vorsichtig das Displaykabel durch den Mittelrahmen, um die Displayeinheit zu entfernen.

Abschluss

Um das Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

61 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Michael Gonzalez

Mitglied seit: 14.04.2015

4.058 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 5-9, Maness Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 5-9, Maness Spring 2015

CPSU-MANESS-S15S5G9

4 Mitglieder

18 Anleitungen geschrieben

Great guide - many thanks!

In step 13, you only need to disconnect four ZIF connectors - the top two on the left and top one on the right can be left connected.

Thanks again!

Byrn

Byrn - Antwort

Be careful when reassembling:

Make sure the power button is put in the right way, it may look symmetrical but it's not! When put in the wrong way it does not work. Check if the shape of the button aligns with the edge of the casing, it's pretty easy to see if you pay attention to it.

Also keep an eye on the back camera. The round black cover glass may shift when trying to click the phone in its casing.

I ended up taking it apart at least 4 times because of this :(

Also, if you want to heat things up you can also use an incandescent light bulb and put your phone over it.

Jan de Vries - Antwort

position of the square block on the power button is a little bit left from the center (phone facing you with screen)

AG Draaijer -

don't follow step 13 in fact &&^& this guide listen to byrn

DeAndre Barron - Antwort

very helpful, thanks

Stuart Gilks - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 55

Letzte 30 Tage: 231

Insgesamt: 49,794