Einleitung

Nach dem Austausch eines Logic Boards oder eines Akkus kannst du den SMC deines MacBooks zurücksetzen. Auch bei Ladeproblemen kann dies als eine erste Hilfemaßnahme dienen.

  • Ermittle zunächst, ob der Akku herausnehmbar ist.

  • Bei folgenden Modellen kann der Akku nicht herausgenommen werden:

    • MacBook Pro (Anfang 2009) und später

    • Alle MacBook Air Modelle

    • MacBook (Ende 2009)

    • MacBook (Retina, 12 Zoll, Anfang 2015) und später

Kommentar hinzufügen

  • Schalte deinen Mac aus.

  • Ziehe den MagSafe oder USB-C Netzstecker aus dem Computer heraus.

  • Benutze die integrierte Tastatur und drücke auf die Shift-Control-Option auf der linken Seite der Tastatur und drücke gleichzeitig die Ein-/Ausschalttaste. Halte diese Tasten sowie die Ein-/Ausschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt.

  • Lasse alle Tasten los.

  • Stecke den Netzstecker wieder ein.

  • Drücke die Ein-/Ausschalttaste erneut, um deinen Mac einzuschalten.

Kommentar hinzufügen

  • Schalte deinen Mac aus.

  • Ziehe den MagSafe oder USB-C Netzstecker aus dem Computer heraus.

  • Entferne den Akku.

  • Drücke und halte die Ein-/Ausschalttaste 5 Sekunden lang.

  • Verbinde den Akku sowie das MacSafe Netzteil erneut.

  • Drücke die Ein-/Ausschalttaste, um deinen Mac einzuschalten.

  • Das LED Licht am MacSafe Netzteil kann unter Umständen die Farbe wechseln oder sich eine Zeitlang abschalten, wenn du den SMC zurücksetzt.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Der SMC deines MacBooks ist nun zurückgesetzt.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

mikeyd123

Mitglied seit 04.04.2018

334 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 23

Letzte 30 Tage: 125

Insgesamt: 248