Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du einen oder beide Lautsprecher des JBL Charge ersetzen kannst. Die Lautsprecher befinden sich hinter der Hauptplatine.

  1. Vor der Arbeit an dem Gerät muss es ausgeschaltet sein! Trenne den Zierrahmen  mit einem Jimmy oder Metallspatel vom Lautsprecher ab. Trenne den Zierrahmen  mit einem Jimmy oder Metallspatel vom Lautsprecher ab.
    • Vor der Arbeit an dem Gerät muss es ausgeschaltet sein!

    • Trenne den Zierrahmen mit einem Jimmy oder Metallspatel vom Lautsprecher ab.

  2. Die Akkuabdeckung ist mit fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben PH1 befestigt. Drehe sie alle heraus. Entferne die Akkuabdeckung und lege sie beiseite.
    • Die Akkuabdeckung ist mit fünf 6 mm Kreuzschlitzschrauben PH1 befestigt. Drehe sie alle heraus.

    • Entferne die Akkuabdeckung und lege sie beiseite.

  3. Der Akku ist mit einem schwarzen halbfesten Kleber verklebt. Entferne ihn mit einem Spudger. Sei dabei sehr vorsichtig und verletze nicht den Akku oder beschädige nicht die Akkukabel unter der schwarzen Masse.
    • Der Akku ist mit einem schwarzen halbfesten Kleber verklebt. Entferne ihn mit einem Spudger.

    • Sei dabei sehr vorsichtig und verletze nicht den Akku oder beschädige nicht die Akkukabel unter der schwarzen Masse.

  4. Hebe den Akku mit einem Spudger aus dem Gerät. Hebe den Akku am Ende ohne Anschlusskabel hoch, bis du die 16 mm PH2 Schraube darunter lösen kannst.
    • Hebe den Akku mit einem Spudger aus dem Gerät.

    • Hebe den Akku am Ende ohne Anschlusskabel hoch, bis du die 16 mm PH2 Schraube darunter lösen kannst.

    • Achte auf das Akkuanschlusskabel. Wenn du jetzt versuchst, den Akku ganz zu entfernen, kannst du das Kabel beschädigen. Benutze keine Metallwerkzeuge, das könnte den Akku beschädigen.

  5. Entferne die vier 16 mm  Kreuzschlitzschrauben PH2 vom weißen Plastikgehäuse. Entferne die vier 16 mm  Kreuzschlitzschrauben PH2 vom weißen Plastikgehäuse.
    • Entferne die vier 16 mm Kreuzschlitzschrauben PH2 vom weißen Plastikgehäuse.

    The two screws on the right side (side with the USB port) are too long to extract with the iFixit screwdriver in the basic kit. I needed to use a regular thin PH2 screwdriver to get them out.

    Matthew Poole - Antwort

    I had this problem also, whenever putting the screws back in there were still air pockets in the side with smaller screws

    Kamden Runyon - Antwort

  6. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  7. Beginne in einer Ecke wo das Gehäuse auf die Seitenteile trifft. Heble mit der Spitze eines Metallspatels die Rückabdeckung vom Lautsprecher und trenne  die Klebeverbindung dieser Nähte auf. Fahre mit dem Spatel entlang dieser Nahtstellen um die Rückabdeckung ganz vom Rest des Lautsprechers zu trennen.
    • Beginne in einer Ecke wo das Gehäuse auf die Seitenteile trifft. Heble mit der Spitze eines Metallspatels die Rückabdeckung vom Lautsprecher und trenne die Klebeverbindung dieser Nähte auf.

    • Fahre mit dem Spatel entlang dieser Nahtstellen um die Rückabdeckung ganz vom Rest des Lautsprechers zu trennen.

  8. Wenn die Rückabdeckung offen ist, kannst du die drei weißen Verbinder von der Hauptplatine lösen. Entferne das obere Gehäuseteil.
    • Wenn die Rückabdeckung offen ist, kannst du die drei weißen Verbinder von der Hauptplatine lösen.

    • Entferne das obere Gehäuseteil.

    Hi , Thanks a lot in my speacker i had broken plastic part which affect clear sound with your guide i open mine seasily and take it out now i have beand new sound which i had before. thanks again.

    kasravihasan - Antwort

  9. Entferne die 9mm Kreuzschlitzschraube in der Ecke der hauptplatine.
    • Entferne die 9mm Kreuzschlitzschraube in der Ecke der hauptplatine.

    There are 2 screws to remove, the other is under the barcode sticker

    Andrew Allman - Antwort

    hey bru the scewdriver you useing what do you call it and where can you get the kit

    warren - Antwort

  10. Entferne die Hauptplatine aus dem Gehäuse indem du sie an einer Ecke hoch ziehst. Wenn sich die Hauptplatine nicht bewegen lässt schaue nach, ob das quadratische Teil wirklich frei am Lautsprecher vorbei kommt.
    • Entferne die Hauptplatine aus dem Gehäuse indem du sie an einer Ecke hoch ziehst.

    • Wenn sich die Hauptplatine nicht bewegen lässt schaue nach, ob das quadratische Teil wirklich frei am Lautsprecher vorbei kommt.

    • Passe beim Zusammenbau auf, dass die Hauptplatine wirklich richtig in ihrem Sitz ist und nicht nebendran, das könnte sie beschädigen.

  11. Löse die beiden weißen Verbinder auf der Unterseite der Hauptplatine.
    • Löse die beiden weißen Verbinder auf der Unterseite der Hauptplatine.

  12. Lege die schwarze Klammer um die das Flachbandkabel befestigt. Ziehe das Flachbandkabel an der blauen Lasche aus dem Sockel.
    • Lege die schwarze Klammer um die das Flachbandkabel befestigt.

    • Ziehe das Flachbandkabel an der blauen Lasche aus dem Sockel.

    • Entferne die Hauptplatine aus dem Gerät.

  13. Löse mit einem PH1 Kreuzschlitzschraubendreher die 9mm Schraube die die schwarze Röhre am Gehäuseinneren festhält.
    • Löse mit einem PH1 Kreuzschlitzschraubendreher die 9mm Schraube die die schwarze Röhre am Gehäuseinneren festhält.

  14. Ziehe langsam aber kräftig die graue Seitenabdeckung aus dem Gehäuse. Dadurch hast du vollen Zugriff auf die Lautsprecher. Ziehe langsam aber kräftig die graue Seitenabdeckung aus dem Gehäuse. Dadurch hast du vollen Zugriff auf die Lautsprecher.
    • Ziehe langsam aber kräftig die graue Seitenabdeckung aus dem Gehäuse. Dadurch hast du vollen Zugriff auf die Lautsprecher.

  15. Jeder der beiden Lautsprecher ist mit zwei 9mm Kreuzschlitzschrauben befestigt. Drehe sie mit einem PH1 Schrauber heraus. Wenn du den den rechten Lautsprecher wechseln willst, dann drehe die Schrauben auf der -von oben gesehen- linken Seite heraus.
    • Jeder der beiden Lautsprecher ist mit zwei 9mm Kreuzschlitzschrauben befestigt. Drehe sie mit einem PH1 Schrauber heraus.

    • Wenn du den den rechten Lautsprecher wechseln willst, dann drehe die Schrauben auf der -von oben gesehen- linken Seite heraus.

    • Wenn du den den linken Lautsprecher wechseln willst, dann drehe die Schrauben auf der -von oben gesehen- rechten Seite heraus.

    Where do I find a replacement speaker?

    jessica.peterson2010 - Antwort

  16. Ziehe den Lautsprecher aus dem Gehäuse.
    • Ziehe den Lautsprecher aus dem Gehäuse.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

14 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Alexander Castanares

Mitglied seit: 01.04.2015

801 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 12-4, Lancaster Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 12-4, Lancaster Spring 2015

CPSU-LANCASTER-S15S12G4

2 Mitglieder

15 Anleitungen geschrieben

Donde encuentro las bocinas no sirven la que tiene

feliper233 - Antwort

Donde puedo conseguir las bocinas?

feliper233 - Antwort

Where can I get gthe replacement speaker?

rohit jayendra - Antwort

where can i get replaicment speaker?

tamaerocksxd - Antwort

Where do I get the replacement speakers

Robert - Antwort

did you ever find the replacement speakers?

Kenny Moncus -

Where to buy replacement speakers for JBL Charge 3?

Turker - Antwort

you ever find the replacement speakers?

Kenny Moncus -

Hi All, I suggest looking to eBay for broken JBL Charge's to source parts from.

Joe Durand - Antwort

Can the JBL charge power a single or bigger speaker and what is the ohm of the stock speaker

rohrbaughfabrication - Antwort

I found the charger 3 replacement speaker on eBay

Omar - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 12

Letzten 7 Tage: 88

Letzten 30 Tage: 380

Insgesamt: 72,576