Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Klappe den eingebauten Ständer aus.
    • Klappe den eingebauten Ständer aus.

  2. Entferne den Aufkleber unter dem eingebauten Ständer, um die beiden 0,75 mm Schrauben freizulegen. Entferne die Abdeckung über dem microSD-Kartenslot. Wenn eine microSD-Karte eingesetzt ist, entferne sie. Entferne die drei 00,75 mm Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.
    • Entferne den Aufkleber unter dem eingebauten Ständer, um die beiden 0,75 mm Schrauben freizulegen.

    • Entferne die Abdeckung über dem microSD-Kartenslot. Wenn eine microSD-Karte eingesetzt ist, entferne sie.

    • Entferne die drei 00,75 mm Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.

  3. Drehe das Display zu dir. Schiebe ein Öffnungswerkzeug vorsichtig in die Naht zwischen Display und Rückabdeckung und trenne die Rückabdeckung sanft vom Geräterahmen. Löse die Rückabdeckung weiter vom Rahmen, indem du das Öffnungswerkzeug einmal um das Gerät herum arbeitest.
    • Drehe das Display zu dir.

    • Schiebe ein Öffnungswerkzeug vorsichtig in die Naht zwischen Display und Rückabdeckung und trenne die Rückabdeckung sanft vom Geräterahmen.

    • Löse die Rückabdeckung weiter vom Rahmen, indem du das Öffnungswerkzeug einmal um das Gerät herum arbeitest.

    • Du braucht einige Kraft, um die kleinen Clips zu lösen, mit denen die Rückabdeckung gehalten wird.

  4. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  5. Entferne die drei Schrauben, mit denen die Abdeckung über dem AUX Anschluss befestigt ist und hebe sie ab. Ziehe das Modul behutsam zurück und schiebe es aus dem Weg. Entferne das Kunststoffteil gegenüber des Scharniers.
    • Entferne die drei Schrauben, mit denen die Abdeckung über dem AUX Anschluss befestigt ist und hebe sie ab.

    • Ziehe das Modul behutsam zurück und schiebe es aus dem Weg.

    • Entferne das Kunststoffteil gegenüber des Scharniers.

  6. Blockiere den Schließmechanismus mit einem Spudger.
    • Blockiere den Schließmechanismus mit einem Spudger.

  7. Hebe das Akkufach hoch und löse es ab.
    • Hebe das Akkufach hoch und löse es ab.

  8. Ziehe mit einer Pinzette das Klebeband über der Schraube ab. Wenn deine Pinzette sehr scharf ist, dann achte darauf, dass du nicht den dünnen Aufkleber beschädigst.
    • Ziehe mit einer Pinzette das Klebeband über der Schraube ab.

    • Wenn deine Pinzette sehr scharf ist, dann achte darauf, dass du nicht den dünnen Aufkleber beschädigst.

  9. Entferne die Kreuzschlitzschraube.
    • Entferne die Kreuzschlitzschraube.

  10. Öffne den Deckel und entferne den Akku. Achte beim Ausbau auf das gegenüber liegende Anschlusskabel. Achte beim Ausbau auf das gegenüber liegende Anschlusskabel.
    • Öffne den Deckel und entferne den Akku.

    • Achte beim Ausbau auf das gegenüber liegende Anschlusskabel.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

25 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Phanudej

Mitglied seit: 20.02.2017

927 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team S3-G2, Sullivan Spring 2017 Mitglied von USF Tampa, Team S3-G2, Sullivan Spring 2017

USFT-SULLIVAN-S17S3G2

4 Mitglieder

16 Anleitungen geschrieben

Very good. Nice operation. For me it takes 10 minutes for get the battery out the device and 4 minutes to replace all. Thanks!!

Adriaan Velleman - Antwort

Seem to be missing the step where you disconnect the battery. That seemed real important as I'm sitting here with the tablet in bits trying to see how to do that bit.

matt hoppo - Antwort

Matt, I just pulled mine apart and the problem might be that you have a different revision of your tablet. Mine had three screws on the backplate but one of them is next to, not in the sd card slot, and there were only 2 screws on the “aux port" (speaker for me) not three.

If so, I had to remove the camera module to get the battery cabling free, it is threaded through a shared camera/kickstand bracket that looks permanent. Removing the camera was creepy, it takes more force than I like, but doable:

Pull the camera wiring harness from the motherboard, unscrew, I'm my case, everything in that area, I have broken enough stuff because of missed screws. The camera itself has 2 screws holding it down via the same plate that the battery cable snakes through. After that it's just a lift/pry thing until the module pops out.

Wish I could put up some pictures but I don't see a way, hope this helps you or anyone else. This tablet is easier to get into then most, but it would be easy to fubar on this if not careful.

rfrostling -

Hi, I have a problem with the battery of lenovo yoga tab 3 10.1 and need a replacement for it. Could any one please let me me know where I can get the battery?

Prasad - Antwort

I have the same problem. Where to find the battery for YOGA Tablet 3 PRO 10 YT3-X90F 32GB, ASIN B015MOQP02 on Amazon. Many thanks

Fabio Ciolli -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 39

Letzten 7 Tage: 271

Letzten 30 Tage: 1,317

Insgesamt: 35,754