Einleitung

Tausche dein optisches Laufwerk gegen eine zweite Festplatte oder eine SSD.

  1. Lege deine Daumen in die Vertiefungen der unteren Abdeckung. Drehe die untere Abdeckung entgegen dem Uhrzeigersinn, bis der weiße Markierungspunkt am Rand der Abdeckung dem kleinen Kreis am Gehäuse gegenübersteht.
    • Lege deine Daumen in die Vertiefungen der unteren Abdeckung.

    • Drehe die untere Abdeckung entgegen dem Uhrzeigersinn, bis der weiße Markierungspunkt am Rand der Abdeckung dem kleinen Kreis am Gehäuse gegenübersteht.

  2. Neige den Mac Mini etwas, um die Abdeckung vom Gehäuse abzunehmen.
    • Neige den Mac Mini etwas, um die Abdeckung vom Gehäuse abzunehmen.

    • Entferne die Abdeckung und lege sie zur Seite.

  3. Der Lüfter ist mit zwei 11,3 mm T6 Torx Schrauben in der Nähe der Antennenplatine am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus.
    • Der Lüfter ist mit zwei 11,3 mm T6 Torx Schrauben in der Nähe der Antennenplatine am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus.

  4. Hebe die Ausbuchtung am Lüfter, der dem RAM am nächsten ist, aus dem Abstandshalter am hinteren Gehäuse.
    • Hebe die Ausbuchtung am Lüfter, der dem RAM am nächsten ist, aus dem Abstandshalter am hinteren Gehäuse.

  5. Hebe den Lüfter ein Stück weit aus dem Mini, um an seinen Stecker zu gelangen.
    • Hebe den Lüfter ein Stück weit aus dem Mini, um an seinen Stecker zu gelangen.

    • Ziehe die Lüfterkabel vorsichtig nach oben, um den Stecker des Lüfters aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu ziehen.

    • Entferne den Lüfter.

  6. Entferne die 3,5 mm Torx T6 Schraube, die die Kühlhaube am Kühlkörper befestigt.
    • Entferne die 3,5 mm Torx T6 Schraube, die die Kühlhaube am Kühlkörper befestigt.

  7. Hebe die Kühlhaube am Ende in der Nähe der Antennenplatte hoch.
    • Hebe die Kühlhaube am Ende in der Nähe der Antennenplatte hoch.

    • Drehe die Haube weg vom Gehäuse und entferne sie vom Mini.

  8. Die Antennenplatte ist mit vier Torx Schrauben am Mini befestigt. Drehe sie heraus:
    • Die Antennenplatte ist mit vier Torx Schrauben am Mini befestigt. Drehe sie heraus:

    • Zwei 6,6 mm T8 Schrauben

    • Zwei 5,0 mm T8 oder 2,0 mm Inbus Schrauben

  9. Hebe die Antennenplatte am Rand in der Nähe des RAM  etwas an. Ziehe die Platte sorgfältig weg vom runden Rand des äußeren Gehäuses.
    • Hebe die Antennenplatte am Rand in der Nähe des RAM etwas an.

    • Ziehe die Platte sorgfältig weg vom runden Rand des äußeren Gehäuses.

    • Entferne die Platte noch nicht. Sie ist immer noch an der AirPort/ Bluetooth Karte angeschlossen.

  10. Löse den Verbinder der Antenne vorsichtig mit der Spudgerspitze von der AirPort /Bluetooth Karte.
    • Löse den Verbinder der Antenne vorsichtig mit der Spudgerspitze von der AirPort /Bluetooth Karte.

  11. Entferne die Antennenplatte vom Mini.
    • Entferne die Antennenplatte vom Mini.

  12. Entferne folgende drei Torx Schrauben:
    • Entferne folgende drei Torx Schrauben:

    • Eine 5,0 mm T8 oder 2 mm Inbus

    • Eine 16,2 mm T6 Schraube

    • Eine 26 mm T6 Abstandsschraube

  13. Ziehe die Drähte für die Festplatte und die Thermosensoren hoch, um die Stecker aus ihren Sockeln auf dem Logic Board zu lösen. Ziehe die Drähte für die Festplatte und die Thermosensoren hoch, um die Stecker aus ihren Sockeln auf dem Logic Board zu lösen.
    • Ziehe die Drähte für die Festplatte und die Thermosensoren hoch, um die Stecker aus ihren Sockeln auf dem Logic Board zu lösen.

  14. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  15. Löse die Stecker von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockeln auf dem Logic Board. Löse die Stecker von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockeln auf dem Logic Board.
    • Löse die Stecker von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockeln auf dem Logic Board.

  16. Um den Thermosensor am optischen Laufwerk zu lösen, musst du das Kabel zwischen Daumen und Spudger einklemmen, dann den Spudger nach oben ziehen. Dadurch hebt sich der Stecker aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Um den Thermosensor am optischen Laufwerk zu lösen, musst du das Kabel zwischen Daumen und Spudger einklemmen, dann den Spudger nach oben ziehen. Dadurch hebt sich der Stecker aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  17. Hebe den Verbinder des Infrarotsensors mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Hebe den Verbinder des Infrarotsensors mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Zum Entfernen des Logic Boards müssen die beiden zylinderförmigen Stäbe des Mac Mini Logic Board Removal Tools in die mit Rot gekennzeichneten Löcher gesteckt werden. Die Platine kann zerstört werden, wenn Instrumente in irgendwelche anderen Löcher der Platine gesteckt werden (außer den Markierten).

    • Stecke das Mac Mini Logic Board Removal Tool in die zwei mit Rot gekennzeichneten Löcher. Vergewissere dich, dass die Stäbe das Gehäuse unter der Platine berühren, bevor du fortfährst.

    • Wenn du das Werkzeug nicht hast, kannst du es mit zwei Stiften mit maximal 2,5 mm Durchmesser probieren. Setze beide in die markierten Löcher ein.

    • Ziehe das Werkzeug vorsichtig in Richtung des I/O Boards. Dieses sollte nun zusammen mit der Platine langsam aus dem Gehäuse herausgeschoben werden.

    • Höre auf zu ziehen, wenn das I/O Board sichtbar vom Gehäuse getrennt ist. Entferne das Werkzeug.

  18. Drücke  die beiden Plastikclips ganz links und rechts am I/O Board gleichzeitig nach innen und ziehe das I/O Board aus dem Gehäuse.
    • Drücke die beiden Plastikclips ganz links und rechts am I/O Board gleichzeitig nach innen und ziehe das I/O Board aus dem Gehäuse.

  19. Ziehe die ganze I/O und Logic Board Einheit so weit aus dem Gehäuse, dass du an den Stromanschluss kommst.
    • Ziehe die ganze I/O und Logic Board Einheit so weit aus dem Gehäuse, dass du an den Stromanschluss kommst.

    • Löse den Stromanschluss mit einer Pinzette vom Logic Board.

    • Ziehe den Stecker des Stromanschlusses in Richtung der Öffnung des optischen Laufwerks.

  20. Schiebe vorsichtig die Einheit des Logic Boards aus dem Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Schiebe vorsichtig die Einheit des Logic Boards aus dem Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  21. Entferne die 7,9 mm Torx T6 Schraube, welche das Netzteil und das optische Laufwerk am äußeren Gehäuse befestigen.
    • Entferne die 7,9 mm Torx T6 Schraube, welche das Netzteil und das optische Laufwerk am äußeren Gehäuse befestigen.

  22. Ziehe die silbermetallische  Halteklammer der Netzeingangsbuchse  weg von der Seite des äußeren Gehäuses und entferne sie vom Mac Mini. Ziehe die silbermetallische  Halteklammer der Netzeingangsbuchse  weg von der Seite des äußeren Gehäuses und entferne sie vom Mac Mini.
    • Ziehe die silbermetallische Halteklammer der Netzeingangsbuchse weg von der Seite des äußeren Gehäuses und entferne sie vom Mac Mini.

  23. Drehe die Netzeingangsbuchse  um 90° gegen den Uhrzeigersinn. Drehe die Netzeingangsbuchse  um 90° gegen den Uhrzeigersinn.
    • Drehe die Netzeingangsbuchse um 90° gegen den Uhrzeigersinn.

  24. Schiebe das Netzteil aus dem Mac Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Schiebe das Netzteil aus dem Mac Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  25. Entferne die Festplatte aus dem Mac Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen. .
    • Entferne die Festplatte aus dem Mac Mini, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen. .

  26. Entferne die 7,9 mm T6 Torx Schraube, die das optische Laufwerk am äußeren Gehäuse befestigt.
    • Entferne die 7,9 mm T6 Torx Schraube, die das optische Laufwerk am äußeren Gehäuse befestigt.

  27. Ziehe vorsichtig das Laufwerk aus dem äußeren Gehäuse heraus, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Ziehe vorsichtig das Laufwerk aus dem äußeren Gehäuse heraus, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  28. Löse sorgfältig die Kabel zum Infrarotsensor aus dem Kanal in der Halterung des optischen Laufwerks heraus.
    • Löse sorgfältig die Kabel zum Infrarotsensor aus dem Kanal in der Halterung des optischen Laufwerks heraus.

  29. Entferne die beiden 6,3 mm Torx T6 Schrauben, mit denen die beiden Seiten der Halterung des optischen Laufwerks am optischen Laufwerk befestigt sind (insgesamt vier Schrauben). Entferne die beiden 6,3 mm Torx T6 Schrauben, mit denen die beiden Seiten der Halterung des optischen Laufwerks am optischen Laufwerk befestigt sind (insgesamt vier Schrauben).
    • Entferne die beiden 6,3 mm Torx T6 Schrauben, mit denen die beiden Seiten der Halterung des optischen Laufwerks am optischen Laufwerk befestigt sind (insgesamt vier Schrauben).

  30. Entferne die Halterung des optischen Laufwerks  vom optischen Laufwerk, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Entferne die Halterung des optischen Laufwerks vom optischen Laufwerk, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  31. Ziehe das Flachbandkabel zum optischen Laufwerk vorsichtig vom optischen Laufwerk ab.
    • Ziehe das Flachbandkabel zum optischen Laufwerk vorsichtig vom optischen Laufwerk ab.

  32. Ziehe den Stecker des optischen Laufwerks vom optischen Laufwerk ab und trenne es damit ab.
    • Ziehe den Stecker des optischen Laufwerks vom optischen Laufwerk ab und trenne es damit ab.

  33. Löse das Stück schwarzen Klebebands vom Thermosensor des optischen Laufwerks ab.
    • Löse das Stück schwarzen Klebebands vom Thermosensor des optischen Laufwerks ab.

  34. Heble den Thermosensor des optischen Laufwerks sorgfältig aus seiner Klebeverbindung zum optischen Laufwerk heraus.
    • Heble den Thermosensor des optischen Laufwerks sorgfältig aus seiner Klebeverbindung zum optischen Laufwerk heraus.

    • Du brauchst vielleicht etwas Klebeband oder Kunstoffkleber, um den Thermosensor am neuen Laufwerk zu befestigen.

    • Wenn im Laufwerk noch eine CD oder etwas anderes festklemmt, haben wir dafür eine Reparaturanleitung.

  35. Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst. Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst.
    • Entferne den Abstandshalter aus Kunststoff vom Gehäuse des optischen Laufwerks, indem du einen der Clips auf beiden Seiten eindrückst und ihn dann nach oben aus dem Gehäuse heraushebst.

  36. Stelle sicher, dass die Anschlüsse nach unten zeigen, bevor die Festplatte in das Gehäuse eingesetzt wird. Lege die Festplatte vorsichtig in das Gehäuse. Während eine Hand das Gehäuse an Ort und Stelle hält, drücke mit der anderen Hand die Festplatte an die Anschlüsse im Gehäuse.
    • Stelle sicher, dass die Anschlüsse nach unten zeigen, bevor die Festplatte in das Gehäuse eingesetzt wird.

    • Lege die Festplatte vorsichtig in das Gehäuse.

    • Während eine Hand das Gehäuse an Ort und Stelle hält, drücke mit der anderen Hand die Festplatte an die Anschlüsse im Gehäuse.

  37. Sobald die Festplatte fest sitzt. kannst du den Abstandshalter aus Kunststoff wieder einsetzen. Drücke dabei die Festplatte gegen die Unterseite des Gehäuses. Schließe alle Kabel, die du vom ursprünglichen Laufwerk entfernt hattest, am optischen Laufwerk an.
    • Sobald die Festplatte fest sitzt. kannst du den Abstandshalter aus Kunststoff wieder einsetzen. Drücke dabei die Festplatte gegen die Unterseite des Gehäuses.

    • Schließe alle Kabel, die du vom ursprünglichen Laufwerk entfernt hattest, am optischen Laufwerk an.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

74 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Brittany McCrigler

Mitglied seit: 05.03.2012

81.305 Reputation

132 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

8.328 Anleitungen geschrieben

This is not a "Disassemble Guide"... is a "REPLACEMENT GUIDE"!

"follow in reverse order" is not good here.

-what do we do about all the sensors we removed (osx errors)?

-where the we put all the stickies ribbons and tape (that prevent short circuits btw)?

-the sensor cables cannot be routed around the new part because there are no channels to put the cables in (guess what cables will entangle inside)

So please provide guide about what to do with the replacement part, which is DIFFERENT from the original part.

Or at least put a note a the beginning:

THE REASSEMBLE OF THE NEW PART IS NOT PROVIDED IN THE GUIDE.. you are on your own.

I'm not speaking for myself here, I can do this blindfolded, but for others which are not very technical.

I can recognize easily a poorly written guide, because I do a lot of them.

crus - Antwort

Yup = exactly = what to do next once I have it all disassembled? If you can do it blindfolded, maybe you could also be so kind as to shed some light on the issues? At least the sensor stuff…

silverdr -

I've run through this tutorial twice. First time I switched our the HDD for a 1tb, and the DVD drive for an SSD. The HDD works but the machine didn't find the SSD. I then swapped them - it now finds the SSD but not in the HDD which is now in what used to be the optical drive slot.

Do I need to buy a new cable for the optical drive? As it appears that's what it's not reading, or is there something I've missed?

Thanks

Josh G - Antwort

Just completed this in under an hour, thanks in part to reading the whole guide once over before and reading all the comments about the various different steps, so thanks also to the commenters!

Amazingly, system booted first time and it sees the 2nd HDD (SSD actually), now to try setting up a Fusion drive :-)

Simon Martin - Antwort

I did it! With lots of help from my friends who work at an apple repair store... perhaps that is cheating?

I too am having trouble now with the disk utility recognizing the newly installed hard drive. Did I miss something? I followed the instructions perfectly. And my repair friends helped me with the "why won't this fit back together you tiny unibody you!"

Any suggestions for how to get the disk utility to recognize my drive I just worked so hard to put in there would be greatly appreciated!

kmvbconover - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 61

Letzte 30 Tage: 393

Insgesamt: 71,906