Einleitung

Es kränkt dein MacBook Air vielleicht nicht, wenn du es anschreist, aber es könnte davon taub werden. Hier wird gezeigt, wie du ein kaputtes Mikrofon austauschen kannst.

  1. Schalte den Computer aus. Lege ihn auf eine weiche Oberfläche mit der Vorderseite nach unten.
    • Schalte den Computer aus. Lege ihn auf eine weiche Oberfläche mit der Vorderseite nach unten.

    • Entferne folgende Schrauben:

    • Zwei 8mm 5-point Pentalobe Schrauben

    • Acht 2,5 mm 5-point Pentalobe Schrauben

    • Den speziellen Schraubendreher für die 5-point Pentalobe Schrauben findest du hier.

  2. Zwänge deine Finger zwischen Display und unterem Gehäuse und ziehe nach oben damit das untere Gehäuseteil aus dem Air herauskommt.
    • Zwänge deine Finger zwischen Display und unterem Gehäuse und ziehe nach oben damit das untere Gehäuseteil aus dem Air herauskommt.

  3. Setze das flache Ende eines Spudgers unter die kurzen Seiten des Akkuanschlusses und hebele ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Biege das Akkukabel etwas weg vom Logic Board, damit der Verbinder nicht versehentlich wieder Kontakt zu seinem Sockel bekommt.
    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter die kurzen Seiten des Akkuanschlusses und hebele ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Biege das Akkukabel etwas weg vom Logic Board, damit der Verbinder nicht versehentlich wieder Kontakt zu seinem Sockel bekommt.

  4. Folgende fünf Torx Schrauben befestigen den Akku am oberen Gehäuse. Drehe sie heraus:
    • Folgende fünf Torx Schrauben befestigen den Akku am oberen Gehäuse. Drehe sie heraus:

    • Zwei 5,2 mm T5 Torx Schrauben

    • Eine 6 mm T5 Torx Schraube

    • Zwei 2,6 mm T5 Torx Schrauben

  5. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  6. Wenn du am Akku arbeitest, musst du es vermeiden die sechs offenliegenden Lithium-Polymer Zellen zu drücken oder anzufassen.
    • Wenn du am Akku arbeitest, musst du es vermeiden die sechs offenliegenden Lithium-Polymer Zellen zu drücken oder anzufassen.

    • Hebe den Akku an der Kante in der Nähe des Logic Boards hoch und entferne ihn aus dem Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku eingebaut hast, solltest du ihn vor Gebrauch neu kalibrieren:

    • Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade dann ohne Unterbrechung auf 100% auf.

    • Wenn dir nach dem Einbau deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBooks zurücksetzen musst.

  7. Hebele den Stecker am Kabel zum I/O Board mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board.
    • Hebele den Stecker am Kabel zum I/O Board mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board.

    • Biege das Kabel weg vom I/O Board.

  8. Fädle das Kabel zum linken Lautsprecher mit der Spudgerspitze aus dem Einschnitt in der Kante des I/O Boards.
    • Fädle das Kabel zum linken Lautsprecher mit der Spudgerspitze aus dem Einschnitt in der Kante des I/O Boards.

  9. Hebele den Stecker zum linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board heraus.
    • Hebele den Stecker zum linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board heraus.

    • Achte darauf, unter den Drähten nach oben zu hebeln.

  10. Löse den linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse. Hebele im oberen Gehäuse nur an Stellen aus blankem Aluminium . Wenn du im Bereich der Tastatur hebelst, könntest du die Tastatur und den Lautsprecher selbst beschädigen.
    • Löse den linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

    • Hebele im oberen Gehäuse nur an Stellen aus blankem Aluminium . Wenn du im Bereich der Tastatur hebelst, könntest du die Tastatur und den Lautsprecher selbst beschädigen.

  11. Entferne den linken Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
    • Entferne den linken Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

  12. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum Mikrofon mit der Spudgerspitze hoch. Heble nur am scharnierartigen Sicherungsbügel, nicht am Anschluss selbst.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum Mikrofon mit der Spudgerspitze hoch.

    • Heble nur am scharnierartigen Sicherungsbügel, nicht am Anschluss selbst.

    • Ziehe das Flachbandkabel zum Mikrofon mit der Spudgerspitze aus dem Anschluss.

  13. Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze weg von der Seite des oberen Gehäuses. Entferne das Mikrofon vom oberen Gehäuse.
    • Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze weg von der Seite des oberen Gehäuses.

    • Entferne das Mikrofon vom oberen Gehäuse.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 2

Letzte 30 Tage: 12

Insgesamt: 5,046