Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch des oberen Gehäuses gezeigt. Das schließt auch die beleuchtete Tastatur ein, aber nicht das Trackpad.

    • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board. Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.
    • Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board.

    • Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.

    • Achte darauf, die Steckverbindung horizontal in Richtung des Akkus zu ziehen und nicht gerade nach oben vom Air weg, da andernfalls die Fassung auf dem Logic Board Schaden nehmen kann.

  3. Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.
    • Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.

  4. Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.
    • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.

  5. Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
    • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

    • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

    • Entferne das I/O Blendenkabel.

  6. Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.
    • Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.

    • Stelle sicher, dass du an der schwenkbaren Halteklappe hebelst und nicht an der Fassung selbst.

  7. Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.
    • Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.

  8. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,7 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit einem kurzen Kopf.

  9. Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.
    • Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.

  10. Trenne das I/O Blende, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.
    • Trenne das I/O Blende, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.

    • Ziehe das Kabel parallel zu der Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Airs.

  11. Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Blende in Richtung der Ecke des Airs, um es von seiner Fassung zu trennen. Mit der Spudgerspitze kannst du nachhelfen, um den Stecker aus seiner Fassung zu bekommen.
    • Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Blende in Richtung der Ecke des Airs, um es von seiner Fassung zu trennen. Mit der Spudgerspitze kannst du nachhelfen, um den Stecker aus seiner Fassung zu bekommen.

    • Ziehe dieses Kabel nicht nach oben, während du es trennst, da sonst die Fassung aus dem Logic Board herausbrechen kann.

  12. Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des  linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf der I/O Blende heraus. Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.
    • Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf der I/O Blende heraus.

    • Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.

    • Hole das linke Lautsprecherkabel aus seiner Halterung auf der I/O Blende.

  13. Heble den Mikrofon Kabelstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Fassung auf der I/O Blende.
    • Heble den Mikrofon Kabelstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Fassung auf der I/O Blende.

    • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

  14. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  15. Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, mit der die  I/O Blende am oberen Gehäuseteil festgemacht ist.
    • Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, mit der die I/O Blende am oberen Gehäuseteil festgemacht ist.

  16. Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.
    • Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.

  17. Entferne die folgenden fünf Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse festmachen.
    • Entferne die folgenden fünf Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse festmachen.

    • Drei 6,3 mm T5 Torx Schrauben

    • Zwei 2,4 mm T5 Torx Schrauben

  18. Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.
    • Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.

    • Hebe den Akku von der Logic Board-Seite her an und entferne sie aus dem oberen Gehäuse.

  19. Klappe den Halteclip auf dem ZIF Sockel  des Tastfeld-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben. Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.
    • Klappe den Halteclip auf dem ZIF Sockel des Tastfeld-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben.

    • Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.

    • Ziehe das Tastfeld-Flachbandkabel gerade aus seinem Sockel heraus in Richtung der vorderen Kante des Geräts.

  20. Klappe den Halteclip des Flachbandkabel des ZIF-Sockels der Tatsturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.
    • Klappe den Halteclip des Flachbandkabel des ZIF-Sockels der Tatsturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben.

    • Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.

    • Verwende den Spudger, um das Kabel aus der Fassung herauszuholen.

  21. Heble den Kabelstecker der rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seiner Fassung auf dem Logic Board.
    • Heble den Kabelstecker der rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seiner Fassung auf dem Logic Board.

    • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

  22. Drücke vorsichtig die Spudgerspitze gegen den schwarzen Kunststoffclip, der am Displaydatenkabelschloss  angebracht ist, so dass das Schloss nach oben und weg von dem Sockel poppt. Während du das Schloss von der Fassung auf Abstand hälst, entferne mit einem Spudger und deinen Fingern das Displaydatenkabel aus seiner Fassung. Ziehe das Displaydatenkabel nicht nach oben, wenn du es trennst, da ansonsten die Fassung vom Logic Board brechen kann.
    • Drücke vorsichtig die Spudgerspitze gegen den schwarzen Kunststoffclip, der am Displaydatenkabelschloss angebracht ist, so dass das Schloss nach oben und weg von dem Sockel poppt.

    • Während du das Schloss von der Fassung auf Abstand hälst, entferne mit einem Spudger und deinen Fingern das Displaydatenkabel aus seiner Fassung.

    • Ziehe das Displaydatenkabel nicht nach oben, wenn du es trennst, da ansonsten die Fassung vom Logic Board brechen kann.

  23. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der  AirPort/Bluetooth Karte. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der  AirPort/Bluetooth Karte.
    • Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der AirPort/Bluetooth Karte.

  24. Hole die Antennenkabel vorsichtig aus ihren Slots auf dem Logic Board.
    • Hole die Antennenkabel vorsichtig aus ihren Slots auf dem Logic Board.

  25. Entferne die einzelne 2,85 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,85 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

  26. Um Schäden am Anschluss zu vermeiden, hebe das Ende der SSD nicht zu stark an. Ziehe das Laufwerk gerade aus seinem Anschluss heraus und entferne es vom Logic Board.
    • Um Schäden am Anschluss zu vermeiden, hebe das Ende der SSD nicht zu stark an.

    • Ziehe das Laufwerk gerade aus seinem Anschluss heraus und entferne es vom Logic Board.

    • Wenn du die SSD wieder einsetzt, gehe sicher, dass sie richtig positioniert ist, bevor du die Schraube wieder eindrehst.

  27. Entferne die sechs 6,3 mm T5 Torx Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.
    • Entferne die sechs 6,3 mm T5 Torx Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.

  28. Entferne die inneren zwei 4,9 mm T8 Torx Schrauben, mit denen der Antennenkabelhalter und das linke Kupplungsscharnier am oberen Gehäuse festgemacht ist.
    • Entferne die inneren zwei 4,9 mm T8 Torx Schrauben, mit denen der Antennenkabelhalter und das linke Kupplungsscharnier am oberen Gehäuse festgemacht ist.

  29. Bewege den Antennenkabelhalter etwas beiseite und entferne die 3 mm T5 Torx Schraube, mit der das Ende des Wärmeableiters am oberen Gehäuse festgemacht ist.
    • Bewege den Antennenkabelhalter etwas beiseite und entferne die 3 mm T5 Torx Schraube, mit der das Ende des Wärmeableiters am oberen Gehäuse festgemacht ist.

  30. Entferne die Logic Board Einheit vorsichtig vom obere Gehäuse und achte dabei auf Kabel, die im Weg sein könnten.
    • Entferne die Logic Board Einheit vorsichtig vom obere Gehäuse und achte dabei auf Kabel, die im Weg sein könnten.

    • Achte darauf, dass die Antennenkabel nicht im Weg sind, wenn du die Wärmeableiter-Seite des Logic Boards aus dem oberen Gehäuse hebst.

  31. Hole vorsichtig die Antennenkabel aus ihrem Kanal im oberen Gehäuseteil.
    • Hole vorsichtig die Antennenkabel aus ihrem Kanal im oberen Gehäuseteil.

  32. Entferne die inneren beiden 4,9 mm T8 Torx Schrauben, die das rechte Displayscharnier am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die inneren beiden 4,9 mm T8 Torx Schrauben, die das rechte Displayscharnier am oberen Gehäuse befestigen.

    • Die dritte Schraube lassen wir absichtlich eingedreht, da das von Vorteil für die nächsten Schritte ist.

  33. Öffne das Display, bis es senkrecht zum oberen Gehäuseteil steht und platziere es, wie auf dem Bild zu sehen, auf einen Tisch.
    • Öffne das Display, bis es senkrecht zum oberen Gehäuseteil steht und platziere es, wie auf dem Bild zu sehen, auf einen Tisch.

    • Während du das Air festhältst, entferne die übriggebliebene 4,9 mm T8 Torx Schraube von der unteren Displayklammer.

  34. Bevor du die letzte Displayschraube entfernst, achte darauf, dass du das Display und den oberen Gehäuseteil mit deiner einen Hand stabil festhältst. Andernfalls können Komponenten auf den Tisch fallen und potenziell großen Schaden verursachen.
    • Bevor du die letzte Displayschraube entfernst, achte darauf, dass du das Display und den oberen Gehäuseteil mit deiner einen Hand stabil festhältst. Andernfalls können Komponenten auf den Tisch fallen und potenziell großen Schaden verursachen.

    • Entferne die letzte 4,9 mm T8 Torx Schraube, mit der das Display am oberen Gehäuseteil befestigt ist.

  35. Schiebe den oberen Gehäuseteil leicht in Richtung der Display Einheit und drehe es dann weg von der Vorderseite der Display Einheit.
    • Schiebe den oberen Gehäuseteil leicht in Richtung der Display Einheit und drehe es dann weg von der Vorderseite der Display Einheit.

    • Sobald die beiden Displayscharniere es erlauben, entferne das Display und lege es beiseite.

  36. Löse den rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
    • Löse den rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

    • Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

  37. Löse den linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse. Entferne den linken Lautsprecher vom oberen Gehäuse. Entferne den linken Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
    • Löse den linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

    • Entferne den linken Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

  38. Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze weg von der linken Seite des oberen Gehäuses. Entferne das Mikrofon aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze weg von der linken Seite des oberen Gehäuses.

    • Entferne das Mikrofon aus dem oberen Gehäuse.

    • Das obere Gehäuse bleibt übrig.

  39. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum Trackpad mit der Spudgerspitze oder deinem Fingernagel hoch. Achte darauf, dass du nur am scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst, nicht  am Anschluss selbst.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum Trackpad mit der Spudgerspitze oder deinem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur am scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst, nicht am Anschluss selbst.

    • Ziehe das Flachbandkabel zum Trackpad gerade aus seinem Anschluss in Richtung der hinteren Kante des Air.

  40. Hebe das Flachbandkabel zur Tastatur mit einer Hand an und klappe gleichzeitig den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Tastaturkabels mit der Spudgerspitze oder deinem Fingernagel hoch. Achte darauf, dass du nur am scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst, nicht  am Anschluss selbst. Ziehe das Flachbandkabel zur Tastatur gerade aus seinem Anschluss heraus in Richtung der Vorderkante des Air.
    • Hebe das Flachbandkabel zur Tastatur mit einer Hand an und klappe gleichzeitig den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Tastaturkabels mit der Spudgerspitze oder deinem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur am scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst, nicht am Anschluss selbst.

    • Ziehe das Flachbandkabel zur Tastatur gerade aus seinem Anschluss heraus in Richtung der Vorderkante des Air.

  41. Entferne folgende sieben Kreuzschlitzschrauben:
    • Entferne folgende sieben Kreuzschlitzschrauben:

    • Sechs 1,6 mm Schrauben, welche das Trackpad am oberen Gehäuse befestigen

    • Eine 1,4 mm Torx T5 Stellschraube aus der Vertiefung nahe der Vorderkante des oberen Gehäuses.

    • Ziehe beim Zusammenbau diese Schraube nicht zu stark an, sonst hört die Taste ab einem bestimmten Punkt auf zu klicken. Justiere die Schraube so, bis die bewegliche Seite des Trackpads minimales Spiel hat.

  42. Hebe die Kante des Trackpads nahe der Tastatur vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihrer Vertiefung im oberen Gehäuse, indem du sie aus den Halterungen, die am oberen Gehäuse angebracht sind, weghebst.
    • Hebe die Kante des Trackpads nahe der Tastatur vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihrer Vertiefung im oberen Gehäuse, indem du sie aus den Halterungen, die am oberen Gehäuse angebracht sind, weghebst.

    • Entferne das Trackpad vom oberen Gehäuse.

    • Das obere Gehäuse bleibt übrig.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

58 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

David Hodson

Mitglied seit: 13.04.2010

134.636 Reputation

127 Anleitungen geschrieben

question for anyone...just did step 14, and accidentally pried the whole microphone cable box out of the board. Any way to put that back in or did i just lose microphone capability?

adamwitz - Antwort

You can resolder it back on or carefully use a hot-air rework station and Kapton tape to protect the surrounding area.

applerepairshop -

This guide is truly SPOT-on!!

I went to my local Fry's Electronics and purchased a Pro's Kit branded "Consumer Electronic Equipment Repair Kit" that had all the necessary bits and tools needed for US$35.

No need to spend $250 for a new upper case, I figured: what did I have to loose?

I found a brand new keyboard $45.95 (included priority shipping) from MCCComputers.com

Steps: Remove keyboard:: CAREFULLY, remove all #000 Philips head screws around the outside edge of the keyboard on the logic board side of top case. Then, i started at one end, four keys at a time and started rocking around the four corners and pressing firmly in sections (from the side where you usually type on the keys, inward) until the rivets started popping out. MAKE SURE YOU ARE DOING THIS IN AN ENVIRONMENT THAT IS CLEAN and SMOOTH SURFACES. They go everywhere!

Reassembly:use 3M #77 adhesive spray on the aluminum casing to reattach and make up for lost rivets. Snap in rivets with flat end of T-15 bit and screw-in edge screws.

TuckerLM - Antwort

Step 9

On reassembly with a new upper case I spent a long time trying to replace the red-circled screw to hold the fan. After a while I figured out that the new case I purchased from IFIXIT had a small screw already inserted in the socket. Once I removed this extra part everything went smoothly.

wlnem - Antwort

Can i change a Uppercase (2012, Mainboard defect, Keyboard WITH Backlight, monitor OK) with the uppercase of my MB Air 2011 (NO Backlight, Monitor with Scratches)

Wanna have Backlite Keys. ;-)

Schalt Klaue - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 101

Letzte 30 Tage: 408

Insgesamt: 57,632