Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die Tastatur, nicht aber das komplette Oberteil austauschen kannst.

Dies erfordert das Entfernen fast aller Bauteile des MacBook Pro. Folge den Schritten 1- 36 dieser Anleitung.

Wenn die Rückbeleuchtung der Tastatur mit der neuen nicht mitgeliefert wurde musst du diese auch übertragen.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. Benutze einen Spudger um den Verbinder des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine zu lösen. Am Besten geht das, indem du den Spudger in seiner Längsachse verdrehst während du  ihn unter den Ventilatorkabeln ansetzt, um den Verbinder zu lösen. Im zweiten und dritten Bild siehst du den Verbinder und den Anschluss des Ventilators. Passe auf, dass du den Plastikanschluss nicht aus der Hauptplatine herausbrichst, wenn du das Kabel herauslöst. Die Hauptplatine sieht in deinem Gerät vielleicht ein kleines bisschen anders aus, als auf dem zweiten Foto, aber der Ventilatoranschluss ist gleich.
    • Benutze einen Spudger um den Verbinder des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine zu lösen.

    • Am Besten geht das, indem du den Spudger in seiner Längsachse verdrehst während du ihn unter den Ventilatorkabeln ansetzt, um den Verbinder zu lösen.

    • Im zweiten und dritten Bild siehst du den Verbinder und den Anschluss des Ventilators. Passe auf, dass du den Plastikanschluss nicht aus der Hauptplatine herausbrichst, wenn du das Kabel herauslöst. Die Hauptplatine sieht in deinem Gerät vielleicht ein kleines bisschen anders aus, als auf dem zweiten Foto, aber der Ventilatoranschluss ist gleich.

  4. Löse die folgenden drei Schrauben:
    • Löse die folgenden drei Schrauben:

    • Eine 7 mm Torx T6 Schraube

    • Zwei 5,4 mm Torx T6Schrauben

  5. Hebe den Ventilator aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe den Ventilator aus dem oberen Gehäuse.

  6. Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Display-Datenkabels an und drehe es in Richtung der Seite mit DC-in Buchse. Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus. Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus.
    • Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Display-Datenkabels an und drehe es in Richtung der Seite mit DC-in Buchse.

    • Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus.

  7. Drehe folgende Kreuzschlitzschrauben heraus, die die Befestigungsklammer des Display-Datenkabels am Gehäuse sichern: Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube
    • Drehe folgende Kreuzschlitzschrauben heraus, die die Befestigungsklammer des Display-Datenkabels am Gehäuse sichern:

    • Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 5,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Hebe die Klammer des Display-Datenkabels aus dem Gehäuse.

  8. Heble die Verbinder  vom Subwoofer und rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.
    • Heble die Verbinder vom Subwoofer und rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.

  9. Ziehe den Stecker des Kamerakabels in die Richtung des optischen Laufwerks, um es vomLogic Board zu trennen.
    • Ziehe den Stecker des Kamerakabels in die Richtung des optischen Laufwerks, um es vomLogic Board zu trennen.

    • Dieser Anschluss ist aus Metall und verbiegt sich leicht. Achte darauf, den Stecker und den Anschluss auf dem Logic Board zueinander auszurichten, bevor du die beiden Teile miteinander verbindest.

  10. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.
    • Heble die Verbinder vom optischen Laufwerk, von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.

  11. Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastatur mit dem Fingernagel oder einer Spudgerspitze hoch. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel.
    • Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastatur mit dem Fingernagel oder einer Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel.

  12. Ziehe das kleine Stück schwarzes Band vom Sockel des Flachbandkabels der der Tastaturbeleuchtung ab.
    • Ziehe das kleine Stück schwarzes Band vom Sockel des Flachbandkabels der der Tastaturbeleuchtung ab.

  13. Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel.
    • Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel.

  14. Heble den Verbinder des Kabels der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers aus dem Logic Board.
    • Heble den Verbinder des Kabels der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers aus dem Logic Board.

  15. Löse die Klebeverbindung des Mikrofons am oberen Gehäuse  mit der Spudgerspitze.
    • Löse die Klebeverbindung des Mikrofons am oberen Gehäuse mit der Spudgerspitze.

  16. Entferne folgende Torx-Schrauben:
    • Entferne folgende Torx-Schrauben:

    • Zwei 7mm T6 Torx Schrauben an der DC-in Platine.

    • Fünf 3,3 mm T6 Torx Schrauben

    • Zwei 4 mm T6 Schrauben

  17. Es ist nicht zwingend nötig den Akku zu entfernen, bevor du das Logic Board heraushebst. Es ist aber sicherer und einfacher. Wenn du den Akku drinnen lässt, achte sehr darauf, dass du das Logic Board nicht am Akku in der Nähe des Strichcodes verbiegst. Entferne folgende TriPoint Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse befestigen:
    • Es ist nicht zwingend nötig den Akku zu entfernen, bevor du das Logic Board heraushebst. Es ist aber sicherer und einfacher. Wenn du den Akku drinnen lässt, achte sehr darauf, dass du das Logic Board nicht am Akku in der Nähe des Strichcodes verbiegst.

    • Entferne folgende TriPoint Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,5 mm TriPoint Schraube

    • Eine 13,5 mm TriPoint Schraube

    • Hebe den Akku aus dem Gehäuse.

  18. Hebe das Logic Board am linken Rand hoch, bis die Ports aus der Seite des oberen Gehäuses frei werden. Ziehe das Logic Board von der Seite des Gehäuses weg, achte dabei darauf, dass sich die DC-in Platine nicht verfängt.
    • Hebe das Logic Board am linken Rand hoch, bis die Ports aus der Seite des oberen Gehäuses frei werden.

    • Ziehe das Logic Board von der Seite des Gehäuses weg, achte dabei darauf, dass sich die DC-in Platine nicht verfängt.

  19. Wir empfehlen als Vorsichtsmaßnahme den Verbinder des Subwoofers vom Logic Board zu lösen, um jegliche elektrischen Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist nicht zwingend.
    • Wir empfehlen als Vorsichtsmaßnahme den Verbinder des Subwoofers vom Logic Board zu lösen, um jegliche elektrischen Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist nicht zwingend.

    • Eventuell befindet sich eine weiche Abdeckung über dem Verbinder, die du dann entfernen musst. Ziehe dann vorsichtig den Verbinder aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  20. Du musst einen kleinen durchsichtigen Plastikkabelhalter (im Bild rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel lösen kannst. Passe dabei auf, dass du keine Bauteile beschädigst.
    • Du musst einen kleinen durchsichtigen Plastikkabelhalter (im Bild rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel lösen kannst. Passe dabei auf, dass du keine Bauteile beschädigst.

    • Ziehe den Verbinder des Kamerakabels in Richtung des optischen Laufwerks, um es vom Logic Board zu lösen.

    • Dieser Sockel ist aus Metall und kann leicht verbogen werden. Passe auf, dass du den Verbinder gerade im Sockel ausrichtest, wenn du die beiden Teile zusammenfügst.

  21. Ziehe den Verbinder des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.
    • Ziehe den Verbinder des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.

  22. Ziehe den Verbinder der Festplatte mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.
    • Ziehe den Verbinder der Festplatte mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.

  23. Der Subwoofer ist mit Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe folgende Schrauben heraus:
    • Der Subwoofer ist mit Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe folgende Schrauben heraus:

    • Eine 3,8 mm

    • Eine 5 mm

  24. Der Subwoofer ist immer noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden, entferne ihn deswegen noch nicht ganz. Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk weg, und lege ihn neben den Computer.
    • Der Subwoofer ist immer noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden, entferne ihn deswegen noch nicht ganz.

    • Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk weg, und lege ihn neben den Computer.

  25. Entferne die beiden 10 mm Kreuzschlitzschrauben,  die die Halterung für das Kamerakabel am oberen Gehäuse festhalten. Die Schraube ganz links kann unter Umständen im Kamerakabel  stecken bleiben.
    • Entferne die beiden 10 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung für das Kamerakabel am oberen Gehäuse festhalten.

    • Die Schraube ganz links kann unter Umständen im Kamerakabel stecken bleiben.

    • Hebe die Halterung für das Kamerakabel aus dem Gehäuse.

  26. Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das optische Laufwerk am Gehäuse befestigen. Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer.
    • Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das optische Laufwerk am Gehäuse befestigen.

    • Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer.

  27. Drehe das obere Gehäuse um, so dass es wie im Foto daliegt. Entferne die 10 mm #00 Kreuzschlitzschraube
    • Drehe das obere Gehäuse um, so dass es wie im Foto daliegt.

    • Entferne die 10 mm #00 Kreuzschlitzschraube

    • Entferne die 5 mm #00 Kreuzschlitzschraube

    • Entferne die zentrale Befestigung und lege sie zur Seite.

    • Die Bilder stammen von einem Youtube Video, sie zeigen aber die richtigen Schrauben und das Teil zum Entfernen.

  28. Ziehe vorsichtig die schwarze Beleuchtung vom oberen Gehäuse ab. Beleuchtung hier rot markiert
    • Ziehe vorsichtig die schwarze Beleuchtung vom oberen Gehäuse ab.

    • Beleuchtung hier rot markiert

    • Am Besten beginnst du in der Ecke unten rechts.

    • Setze einen Spudger in der Ecke an und schiebe den Spudger an der Beleuchtung die rechte Seite entlang.

    • Wenn du die rechte Seite der Beleuchtung frei hast kannst du ganz vorsichtig die Beleuchtung von der Tastatur abziehen.

  29. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben:

    • Zwei 3 mm PH00 Schrauben vom Einschaltknopf.

    • Siebenundsechzig 2mm PH000 Schrauben von der Tastatur selbst.

    • Hebe die Tastatur und den damit verbundenen Einschaltknopf vorsichtig heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

106 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

David Fear

Mitglied seit: 08.09.2011

3.048 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Pickle IT Mitglied von Pickle IT

Business

2 Mitglieder

5 Anleitungen geschrieben

Having just done this - successfully, I might add - I need to make this guide a little more clear:

Step 1: open the case. See every other tear down for the screw count.

Step 1A: remove the battery connection.

Step 2/3: remove the fan as instructed.

Step 3A: remove the optical drive. See the relevant tear down guide for specifics.

Step 3B: remove all of the connecters to the logic board: keyboard, backlight, trackpad, fan, speaker/subwoofer, battery status indicator, hard drive, optical drive, camera, display. See the logic board removal guide for more info.

Step 3C: remove the screws holding the DC-in board and the logic board. Remove the logic board.

The remaining steps are pretty OK. Buy a new backlight and diffuser panel along with your new KB.

Perry Schlanger - Antwort

This guide is not very good at all... terrible actually. It misses so many steps!

mark -

I successfully completed this yesterday. Having never done Mac repairs myself the difficulty level made me nervous, however don't be afraid to give it a go! There are lots of little screws and parts but its not hard, more fiddly.

In addition to the tools here consider getting some kind of segmented box or little containers to keep all the screws separate. Also when I opened it up my logic board was filthy with dust! Keep a microfiber cloth and perhaps a soft brush around the clean a little as you go.

Andi - Antwort

Where do you purchase the 13" Macbook / Macbook Pro (2009-2012) Keyboard? I can see the uppercase is for sale, but the guide is for just replacing the keyboard.

Rob Meidal - Antwort

Keyboards can be purchased from powerbookmedic, thebookyard, ebay and aliexpress.

David Fear - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 64

Letzten 7 Tage: 376

Letzten 30 Tage: 1,954

Insgesamt: 181,518