Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Tausche nur das LCD statt der gesamten Displayeinheit.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.
    • Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.

    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

  4. Heble den Stecker des Subwoofers/rechten Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf dem Logic Board hoch.
    • Heble den Stecker des Subwoofers/rechten Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf dem Logic Board hoch.

    • Heble unter den Kabeln.

  5. Ziehe das Ende des Kamerakabels gerade aus seinem Anschluss heraus .
    • Ziehe das Ende des Kamerakabels gerade aus seinem Anschluss heraus .

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zur Oberfläche des Logic Boards zum optischen Laufwerk hin ziehst und nicht senkrecht vom Anschluss hoch.

  6. Fädle das Kamerakabel aus seinem Kanal im optischen Laufwerk heraus.
    • Fädle das Kamerakabel aus seinem Kanal im optischen Laufwerk heraus.

  7. Entferne folgende Schrauben: Zwei 10 mm Kreuzschlitzschrauben
    • Entferne folgende Schrauben:

    • Zwei 10 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 3,8 mm Kreuzschlitzschraube

    • Ziehe die Kamerakabelhalterung unter dem Subwoofer vor und entferne sie vom Computer.

  8. Fasse die Plastikzuglasche an der Verriegelung des Displaydatenkabels und kippe sie nach oben über den Stecker in Richtung der Seite am Computer mit der Gleichstromversorgung (DC-in). Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus. Achte darauf, dass du den Stecker direkt vom Anschluss weg und nicht senkrecht nach oben ziehst.
    • Fasse die Plastikzuglasche an der Verriegelung des Displaydatenkabels und kippe sie nach oben über den Stecker in Richtung der Seite am Computer mit der Gleichstromversorgung (DC-in).

    • Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.

    • Achte darauf, dass du den Stecker direkt vom Anschluss weg und nicht senkrecht nach oben ziehst.

  9. Entferne die beiden Schrauben, mit denen der Halter des Displaydatenkabels am oberen Gehäuse befestigt ist: Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube
    • Entferne die beiden Schrauben, mit denen der Halter des Displaydatenkabels am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 5,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Hebe den Halter des Displaydatenkabels aus dem oberen Gehäuse.

  10. Entferne, falls vorhanden, den kleinen Klebeschaumstreifen von den Displayschrauben nahe am Displaydatenkabel.
    • Entferne, falls vorhanden, den kleinen Klebeschaumstreifen von den Displayschrauben nahe am Displaydatenkabel.

  11. Entferne die beiden äußeren 6,5 mm Torx T8 Schrauben, mit denen die beiden Displayhalterungen am oberen Gehäuse befestigt sind. (Also insgesamt vier Schrauben) Entferne die beiden äußeren 6,5 mm Torx T8 Schrauben, mit denen die beiden Displayhalterungen am oberen Gehäuse befestigt sind. (Also insgesamt vier Schrauben)
    • Entferne die beiden äußeren 6,5 mm Torx T8 Schrauben, mit denen die beiden Displayhalterungen am oberen Gehäuse befestigt sind. (Also insgesamt vier Schrauben)

  12. Öffne das MacBook Pro so, dass das Display rechtwinklig zum oberen Gehäuse steht.
    • Öffne das MacBook Pro so, dass das Display rechtwinklig zum oberen Gehäuse steht.

    • Stelle das geöffnete Gerät wie gezeigt auf den Tisch.

    • Halte Display und oberes Gehäuse mit der linken Hand zusammen. Drehe dann die verbliebene Torx T8 Schraube aus der oberen Displayhalterung heraus.

  13. Achte darauf, das Display und das obere Gehäuse weiterhin mit der Hand zusammenzuhalten. Wenn du das nicht tust, kann das Display/obere Gehäuseteil herunterfallen und unter Umständen kann jede Komponente beschädigt werden.
    • Achte darauf, das Display und das obere Gehäuse weiterhin mit der Hand zusammenzuhalten. Wenn du das nicht tust, kann das Display/obere Gehäuseteil herunterfallen und unter Umständen kann jede Komponente beschädigt werden.

    • Drehe die letzte verbliebene T8 Torx Schraube, die das Display noch am oberen Gehäuse befestigt, heraus.

  14. Fasse das obere Gehäuseteil mit der rechten Hand und drehe es leicht in Richtung Oberkante des Displays. Dadurch löst sich die obere Displayhalterung von der Kante des oberen Gehäuses. Drehe das Display leicht vom oberen Gehäuse weg.
    • Fasse das obere Gehäuseteil mit der rechten Hand und drehe es leicht in Richtung Oberkante des Displays. Dadurch löst sich die obere Displayhalterung von der Kante des oberen Gehäuses.

    • Drehe das Display leicht vom oberen Gehäuse weg.

  15. Hebe das Display hoch und vom oberen Gehäuse weg, achte dabei darauf, dass sich keine Halterungen oder Kabel verfangen.
    • Hebe das Display hoch und vom oberen Gehäuse weg, achte dabei darauf, dass sich keine Halterungen oder Kabel verfangen.

  16. In den folgenden Schritten wirst du mit einem Heißluftgebläse den Kleber aufweichen, mit dem der äußere schwarze Rand des Glases am Display befestigt ist. Der Bereich mit Kleber ist auf dem zweiten Bild rot markiert. Fange in der rechten oberen Ecke mit dem Erwärmen des schwarzen Randes an. Stelle das Heißluftgebläse auf niedrige Stufe.
    • In den folgenden Schritten wirst du mit einem Heißluftgebläse den Kleber aufweichen, mit dem der äußere schwarze Rand des Glases am Display befestigt ist. Der Bereich mit Kleber ist auf dem zweiten Bild rot markiert.

    • Fange in der rechten oberen Ecke mit dem Erwärmen des schwarzen Randes an. Stelle das Heißluftgebläse auf niedrige Stufe.

    • Richte die heiße Luft immer weg von der weichen Gummieinfassung um das Displayglas. Wenn du sie erwärmst, kann sie ein wenig schmelzen, so dass sie nicht mehr matt sondern glänzend aussieht. Wenn du sie berührst, kann sie dauerhaft verformt werden.

    • Durch die Wärmeeinwirkung kann sich eine Kondensationsschicht innen auf der Glasscheibe oder außen auf dem LCD bilden. Wenn die Glasscheibe vom Display getrennt ist, kann die Schicht mit Glasreiniger entfernt werden.

    • Wenn die Scheibe warm genug ist, befestige einen kräftigen Saugheber in der rechten oberen Ecke der Glasscheibe.

    • Befestige den Saugheber nicht auf der Gummieinfassung an der Kante der Glasscheibe.

    • Um unseren Saugheber zu befestigen, bringe ihn zuerst mit dem beweglichen Griff parallel zur Glasscheibe an. Drücke den Saugheber leicht gegen das Glas und kippe den beweglichen Griff, bis er parallel zum anderen steht.

    • Ziehe die Ecke des Displayglases langsam und vorsichtig von der Displayeinheit hoch.

    • Wenn - wie im dritten Bild zu sehen - sich nur die Oberkante der Glasscheibe anhebt, dann wiederhole Schritt 1 und 2, bis du die Ecke des Displays anheben kannst.

  17. Hebe die Ecke des Displayglases behutsam so hoch, dass du einen Spudger zwischen ihm und der Displayeinheit einsetzen kannst. Heble das Displayglas vorsichtig mit dem Spudger aus der Klebeverbindung zum Display hoch. Heble die Glasscheibe einige Zentimeter von der oberen rechten Ecke aus entlang der oberen und rechten Kante hoch.
    • Hebe die Ecke des Displayglases behutsam so hoch, dass du einen Spudger zwischen ihm und der Displayeinheit einsetzen kannst.

    • Heble das Displayglas vorsichtig mit dem Spudger aus der Klebeverbindung zum Display hoch.

    • Heble die Glasscheibe einige Zentimeter von der oberen rechten Ecke aus entlang der oberen und rechten Kante hoch.

  18. Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen am rechten Rand der vorderen Glasscheibe. Bringe einen Saugheber an der rechten Seite der vorderen Glasscheibe an.
    • Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen am rechten Rand der vorderen Glasscheibe.

    • Bringe einen Saugheber an der rechten Seite der vorderen Glasscheibe an.

    • Ziehe die Glasscheibe hoch und trenne sie gleichzeitig mit dem flachen Ende des Spudgers von der Displayeinheit ab.

    • Arbeite so lange weiter, bis der rechte Rand der Glasscheibe komplett vom Display abgelöst ist.

    • Es kann hilfreich sein, wenn du mit einem Plektrum oder einem anderen flachen Werkzeug verhinderst, das sich die obere rechte Ecke wieder am Display festklebt.

  19. Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen am oberen Rand der vorderen Glasscheibe. Bringe einen Saugheber am oberen Rand  der vorderen Glasscheibe an und ziehe die Glasscheibe vom Display weg.
    • Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen am oberen Rand der vorderen Glasscheibe.

    • Bringe einen Saugheber am oberen Rand der vorderen Glasscheibe an und ziehe die Glasscheibe vom Display weg.

    • Arbeite weiter sorgfältig am oberen Rand entlang, wobei du beim Auftrennen des Klebers mit dem flachen Ende des Spudgers nachhelfen kannst.

  20. Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen um die obere linke Ecke der vorderen Glasscheibe. Bringe einen Saugheber in der oberen linken Ecke der vorderen Glasscheibe an.
    • Erwärme mit dem Heißluftgebläse den Kleber unter dem schwarzen Streifen um die obere linke Ecke der vorderen Glasscheibe.

    • Bringe einen Saugheber in der oberen linken Ecke der vorderen Glasscheibe an.

    • Ziehe am Saugheber und heble vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers die Glasscheibe aus der Displayeinheit heraus.

    • Wenn du die obere linke Ecke abgelöst hast, kann es hilfreich sein, mit einem Plektrum oder einem anderen flachen Werkzeug zu verhindern, dass sich die Glasscheibe wieder mit der Displayeinheit verklebt.

  21. Benutze einen Haartrockner oder ein Heißluftgebläse, um den Kleber unter dem schwarzen Streifen an der linken Seite der Glasscheibe aufzuweichen. Bringe einen Saugheber an der linken Seite der vorderen Glasscheibe an.
    • Benutze einen Haartrockner oder ein Heißluftgebläse, um den Kleber unter dem schwarzen Streifen an der linken Seite der Glasscheibe aufzuweichen.

    • Bringe einen Saugheber an der linken Seite der vorderen Glasscheibe an.

    • Ziehe die vordere Glasscheibe hoch und trenne sie gleichzeitig mit dem flachen Ende des Spudgers von der restlichen Displayeinheit ab.

    • Setze die Arbeit an der linken Kante des vorderen Displayglases fort, bis sie ganz vom Display abgelöst ist.

  22. Nachdem nun die obere, rechte und linke Kante der Glasscheibe abgelöst sind, kannst du die Oberkante der Glasscheibe langsam anheben und vom Display wegdrehen. Befreie, wenn nötig, die Unterkante der Glasscheibe mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zur Displayeinheit.
    • Nachdem nun die obere, rechte und linke Kante der Glasscheibe abgelöst sind, kannst du die Oberkante der Glasscheibe langsam anheben und vom Display wegdrehen.

    • Befreie, wenn nötig, die Unterkante der Glasscheibe mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zur Displayeinheit.

    • Bevor du die Glasscheibe wieder befestigst, musst du die Innenseite de Glasscheibe und das LCD erst gut reinigen. Fingerabdrücke oder eingeschlossene Staubkörnchen sind später sehr störend sichtbar.

  23. Überspringe diesen Schritt, wenn du die ursprüngliche Glasscheibe wieder einbaust. Setze ein Plastiköffnungswerkzeug zwischen Glasscheibe und Kamerahalterung ein und schiebe es um die Kamerahalterung herum, bis sie sich ablöst.
    • Überspringe diesen Schritt, wenn du die ursprüngliche Glasscheibe wieder einbaust.

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug zwischen Glasscheibe und Kamerahalterung ein und schiebe es um die Kamerahalterung herum, bis sie sich ablöst.

    • Vergiss beim Zusammenbau nicht, die Kamerahalterung an der neuen Glasscheibe festzukleben.

  24. Beim Ausbau der Glasscheibe kann das Kamerakabel an der Glasscheibe kleben bleiben, so dass es beim Abheben der Scheibe von der Kameraplatine abgetrennt wird. Wenn das Kamerakabel bei dir noch angeschlossen ist, kannst du diesen Schritt überspringen. Bevor du das Kabel wieder anschließen kannst, musst du erst das Stück Klebeschaumstoff über dem ZIF-Verbinder des Kamerakabels mit der Spudgerspitze ablösen. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF-Verbinder des Kamerakabels mit der Spudgerspitze hoch.
    • Beim Ausbau der Glasscheibe kann das Kamerakabel an der Glasscheibe kleben bleiben, so dass es beim Abheben der Scheibe von der Kameraplatine abgetrennt wird. Wenn das Kamerakabel bei dir noch angeschlossen ist, kannst du diesen Schritt überspringen.

    • Bevor du das Kabel wieder anschließen kannst, musst du erst das Stück Klebeschaumstoff über dem ZIF-Verbinder des Kamerakabels mit der Spudgerspitze ablösen.

    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF-Verbinder des Kamerakabels mit der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe das Kamerakabel in seinen Anschluss auf der Kameraplatine hinein und klappe den Sicherungsbügel mit der Spudgerspitze herunter, so dass das Kabel wieder gut im ZIF-Verbinder gesichert ist.

    • Klebe das Stück Schaumstoff wieder am Anschluss des Kamerakabels fest.

  25. Schiebe die Verschlussabdeckung zur rechten Displayseite. Sie sollte sich etwa 7 mm nach rechts bewegen lassen und dann stoppen. Zwinge sie nicht über diesen Punkt hinaus.
    • Schiebe die Verschlussabdeckung zur rechten Displayseite.

    • Sie sollte sich etwa 7 mm nach rechts bewegen lassen und dann stoppen. Zwinge sie nicht über diesen Punkt hinaus.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass du sie ungefähr 7 mm weiter rechts als in der endgültigen Position am Display über die Teile hinweg schiebst, die an der Unterkante des Displays vorstehen.

  26. Beginne ganz rechts und rüttle die Verschlussabdeckung vorsichtig auf ihrer langen Achse vor und zurück und ziehe sie dabei vom Display weg. Arbeite von rechts nach links und löse die Abdeckung behutsam aus der Unterkante der Displayeinheit heraus. Hebe die Verschlussabdeckung von der Frontblende hoch und lege sie zur Seite.
    • Beginne ganz rechts und rüttle die Verschlussabdeckung vorsichtig auf ihrer langen Achse vor und zurück und ziehe sie dabei vom Display weg.

    • Arbeite von rechts nach links und löse die Abdeckung behutsam aus der Unterkante der Displayeinheit heraus.

    • Hebe die Verschlussabdeckung von der Frontblende hoch und lege sie zur Seite.

    • Achte beim Anbringen der Verschlussabdeckung darauf, dass du die Öffnung aufweitest, wenn du sie über die kleine schwarze Zierabdeckung ziehst, die das offene Ende der Verschlussabdeckung verdeckt, wenn sie fertig angebracht ist. Die Zierabdeckung hat empfindliche kleine Befestigungsarme, mit denen sie im rechten Scharnier befestigt ist.

  27. Hole das Displaydatenkabel aus seiner Halterung nahe an der linken unteren Displaykante heraus.
    • Hole das Displaydatenkabel aus seiner Halterung nahe an der linken unteren Displaykante heraus.

  28. Entferne folgende sechs Schrauben, mit denen das LCD an der Frontblende befestigt ist:
    • Entferne folgende sechs Schrauben, mit denen das LCD an der Frontblende befestigt ist:

    • Vier 3,25 mm Kreuzschlitzschrauben mit großen Köpfen.

    • Zwei 3,2 mm Kreuzschlitzschrauben mit kleinen Köpfen.

  29. Versuche noch nicht, das LCD zu entfernen. Die Leitungen entlang der Unterkante sind noch in einem Spalt in der Einlassung für das LCD in der Aluminium-Displayeinheit eingezwängt.
    • Versuche noch nicht, das LCD zu entfernen. Die Leitungen entlang der Unterkante sind noch in einem Spalt in der Einlassung für das LCD in der Aluminium-Displayeinheit eingezwängt.

    • Halte das Display senkrecht und neige es soweit, bis du die Oberkante des Displays fassen kannst. Drehe es dann leicht aus der Displayeinheit heraus, achte dabei darauf, dass die Leitungen nicht aus der Unterkante herausbrechen.

  30. Ziehe das LCD zum oberen Rand des Displays hin, so dass die Leitungen an der Unterkante aus der Einlassung in der Aluminium- Displayeinheit herausgleiten.
    • Ziehe das LCD zum oberen Rand des Displays hin, so dass die Leitungen an der Unterkante aus der Einlassung in der Aluminium- Displayeinheit herausgleiten.

    • Es hilft, wenn du das Displaydatenkabel mit einer Hand durch seinen Kanal in der Aluminium-Displayeinheit führst, während du das LCD mit der anderen Hand zum oberen Rand des Displays ziehst.

  31. Ziehe das Stück Klebeband vom Stecker des Displaydatenkabels von der Kante des LCDs her ab.
    • Ziehe das Stück Klebeband vom Stecker des Displaydatenkabels von der Kante des LCDs her ab.

  32. Klappe den dünnen Metallhalter hoch, mit dem das Displaydatenkabel in seinem Anschluss auf dem LCD gesichert ist. Ziehe das Displaydatenkabel gerade von seinem Anschluss auf dem LCD weg.
    • Klappe den dünnen Metallhalter hoch, mit dem das Displaydatenkabel in seinem Anschluss auf dem LCD gesichert ist.

    • Ziehe das Displaydatenkabel gerade von seinem Anschluss auf dem LCD weg.

    • Hebe das LCD von der Displayeinheit weg und lege es zur Seite.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

67 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

What about using a low-temp oven instead of a heat gun (or is using a heat gun easy enough)?

What would be too hot? Would 70˚ C be too hot (60˚, 50˚)?

I also see that it says "forget to stick the camera bracket down to the NEW FRONT DISPLAY GLASS before reassembly." Do people that do this repair ever reuse the old glass that they just removed with the heat-gun with success?

Ilya Kavalerov - Antwort

does the adhesive hold on to the reattached glass after the repair? do we need double-sided tape to hold ?

omkar - Antwort

All I can say is THANKS! I was able to replace my daughters display, the bottom aluminum panel and to remove the dents from the top aluminum panel. Without your guide, I doubt I ever could have done this. You saved me hundreds! Your spudger tool was worth its weight in gold....till I used it to break the glass front panel...sigh. Still, I'll use that hundreds of times from now on.

mastover - Antwort

==Step 17==

It is extremely critical that when attaching the suction cup to FIRST LIFT THE LEVER ABOUT HALF WAY before attaching to the glass in order to only apply about half the suction the tool is capable of applying!! Lift the lever half way. Set into position on glass. Lift the rest of the way to apply about half of the suction cup's potential suction. Failure to do this WILL result in circular break around the suction cup!

jnserr - Antwort

This was extremely helpful. I am a junior in high school who was issued a Mac for class. I am one of those anti-Apple people, so I get easily frustrated with them and tend to beat them up a bit. Consequently, I broke it. Being low on funds, I couldn't afford the repair costs, let alone had the nerve to own up to my actions and tell the teacher about it. SO....after staying up an extra couple hours researching the problem, I discovered this and decided to give it a try. Despite already being somewhat tech savvy, I found this resource very helpful, even more so after re-reading it and watching a couple how-to videos. The problem was fixed in no time.

Lets just say, thanks to this site, the school never found out that I broke the laptop. :)

Alexander - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 13

Letzten 7 Tage: 125

Letzten 30 Tage: 565

Insgesamt: 140,974