Einleitung

Benutze diese Anleitung um den Arbeitsspeicher deines MacBook Pro zu ersetzen.

  1. Entferne die folgenden 10 Schrauben, die das Gehäuseunterteil mit dem Deckel verbinden:
    • Entferne die folgenden 10 Schrauben, die das Gehäuseunterteil mit dem Deckel verbinden:

    • Drei 13.5 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Sieben 3 mm Kreuzschlitzschrauben

  2. Zwänge deine Finger zwischen das Gehäuseunterteil und die Lüftungsschlitze und ziehe das Unterteil nach oben, um die Clips zu lösen, mit denen das Gehäuseunterteil am Deckel befestigt ist. Entferne das Gehäuseunterteil.
    • Zwänge deine Finger zwischen das Gehäuseunterteil und die Lüftungsschlitze und ziehe das Unterteil nach oben, um die Clips zu lösen, mit denen das Gehäuseunterteil am Deckel befestigt ist.

    • Entferne das Gehäuseunterteil.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  4. Wenn du in der Nähe des Logic Board arbeitest, ist es immer ratsam, den Stromanschluss der Batterie zu trennen, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Falls vorhanden, ziehe die kleine Plastiklasche am Batteriestecker gegen die Vorderkante des Geräts. Bei Modellen von Ende 2011 hat der Stecker keine Lasche und ist einfach direkt im Motherboard eingesteckt. In diesem Fall ziehe den Stecker gerade nach oben, um ihn zu entfernen. Falls die Plastiklasche fehlt, benütze einen Spudger, um den Stecker von seinem Sockel zu lösen.
    • Wenn du in der Nähe des Logic Board arbeitest, ist es immer ratsam, den Stromanschluss der Batterie zu trennen, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

    • Falls vorhanden, ziehe die kleine Plastiklasche am Batteriestecker gegen die Vorderkante des Geräts. Bei Modellen von Ende 2011 hat der Stecker keine Lasche und ist einfach direkt im Motherboard eingesteckt. In diesem Fall ziehe den Stecker gerade nach oben, um ihn zu entfernen.

    • Falls die Plastiklasche fehlt, benütze einen Spudger, um den Stecker von seinem Sockel zu lösen.

    • Ziehe die Plastiklasche parallel zur Oberfläche des Logic Boards.

  5. Drücke die beiden Klemmen links und rechts  vom RAM mit dem Daumen nach aussen. Diese Klemmen halten den Riegel fest. Wenn du sie löst, wird der Riegel nach oben "springen". Wenn der Riegel nach oben gesprungen ist, ziehe ihn gerade aus seinem Steckplatz.
    • Drücke die beiden Klemmen links und rechts vom RAM mit dem Daumen nach aussen.

    • Diese Klemmen halten den Riegel fest. Wenn du sie löst, wird der Riegel nach oben "springen".

    • Wenn der Riegel nach oben gesprungen ist, ziehe ihn gerade aus seinem Steckplatz.

    • Wiederhole diese Schritte, wenn noch ein zweiter RAM-Riegel installiert ist.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

115 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Thank you iFixIt. Your tutorial gave me confidence to move forward and get inside my computer. I agree with bhodges2, a great opportunity to clean. I'd keep a can of compressed air handy next time. I would also use a separate compartment for each screw. I treated the case like a wheel, lightly tightening each first. Still, the 3mm screws do not seem not entirely interchangeable. Mixing them around, not forcing anything, eventually worked out.

paleo5 - Antwort

These instructions worked perfectly, thank you!

Ruth H - Antwort

Folded masking tape to make two sided.Made rectangle like shape of Mac.Put the screws on the tape in order, so I would not mix screws or loose them.That process took longer than installation. Done in 10 mins..No need to remove battery.Put finger on metal stated by Apple.Now going to add 16gigs more in my IMac.Thanks for the illustrations Andrew !!!!

Gary howarth - Antwort

Hi may i know what is the maximum size of GB for RAM that model A1297 MBP 17" Early 2009 can support? can it support 16GB. TIA.

rewtz - Antwort

Late 2011 Macbook Pro 17" A1297 2.5GHz i7-2860QM supports 1600MHz DDR3 RAM according to Intel's Ark (http://ark.intel.com/products/53476/Inte...), faster than what Apple suggests. I tried 2x8GB 1600MHz SODIMMs (opposite 2x16GB maximum as supported by Intel, yet cannot find the modules anywhere) and it works. The machine is a lot faster compared to the default 1333MHz RAM.

aramis - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 41

Letzte 30 Tage: 244

Insgesamt: 85,509