Einleitung

Wenn du einen kaputten Lüfter in deinem Laptop ersetzt, kann er wieder "cool" arbeiten.

  1. Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.

    • Drücke den Verschlusshebel auf der geriffelten Seite der Klappe in das Gehäuse des MacBooks, bis du den Verschlusshebel auf der anderen Seite greifen kannst.

    • Öffne den Verschlusshebel so weit, dass er senkrecht steht.

  2. Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.
    • Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.

    • Die Klappe kann nun nach oben aus dem Gehäuse des MacBooks genommen werden.

  3. Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.
    • Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.

    • Ziehe an der weißen Plastiklasche und damit den Akku gerade nach oben und aus dem Laptop.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Erfolgreich repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  5. Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:
    • Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:

      • Eine 3 mm Kreuzschlitzschraube.

      • Drei 13,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

      • Vier 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

  6. Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.
    • Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.

  7. Benutze einen Spudger, um den Anschluss des Lüfterkabels vom Logic Board zu trennen. Es ist hilfreich, den Spatel axial unterhalb des Kabels zu drehen, um den Anschluss zu lösen. Die Buchse und der Anschluss des Lüfters werden im zweiten und dritten Bild gezeigt. Sei vorsichtig, dass du die Buchse des Lüfters, die aus Plastik ist, nicht abbrichst, wenn du einen Spudger einsetzt, um den Anschluss aus der Buchse zu ziehen.
    • Benutze einen Spudger, um den Anschluss des Lüfterkabels vom Logic Board zu trennen.

    • Es ist hilfreich, den Spatel axial unterhalb des Kabels zu drehen, um den Anschluss zu lösen.

    • Die Buchse und der Anschluss des Lüfters werden im zweiten und dritten Bild gezeigt. Sei vorsichtig, dass du die Buchse des Lüfters, die aus Plastik ist, nicht abbrichst, wenn du einen Spudger einsetzt, um den Anschluss aus der Buchse zu ziehen.

    • Das Layout des Mainboards im zweiten Bild sieht möglicherweise etwas anders aus als bei deinem Gerät, die Buchse des Lüfters ist aber die gleiche.

  8. Entferne die folgenden drei Schrauben, die den Lüfter mit dem oberen Gehäuse verbinden:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, die den Lüfter mit dem oberen Gehäuse verbinden:

      • Zwei 5 mm Kreuzschlitzschrauben.

      • Eine 7 mm Kreuzschlitzschraube.

    • Die längere der Schrauben gehört in die obere linke Ecke des Lüfters.

  9. Nimm den Lüfter aus dem Gehäuse.
    • Nimm den Lüfter aus dem Gehäuse.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

104 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

This doesn't look ANYTHING like my A1278. You should check that not every A1278 is the same.

Jon Bukovsky - Antwort

All Non-Retina 13" MacBook Pros and the Late 2008 Aluminum MacBook have the same A1278 Model Number (I guess due to the almost identical chassis).

Carl Hauschke -

Bonjour. j’ai bien réalisé toutes les étapes mais l’ordinateur ne redémarre plus et l’écran s’allume mais reste “sombre” (pas d’apparition de la pomme non plus)…

J’ai réinstallé les anciens ventilateurs mais le problème persiste (initialement, j’avais bien vérifié que mon macbook s’allumait correctement avant le changement des ventilos).

Quelqu’un aurait une solution? Les forums indiquent le reset SMC, mais ça ne donne rien… Merci

azza malik - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 7

Letzte 7 Tage: 38

Letzte 30 Tage: 228

Insgesamt: 71,990