Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Das Logic Board enthält alle Anschlüsse auf der linken Seite.

  1. Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.

    • Drücke den Verschlusshebel auf der geriffelten Seite der Klappe in das Gehäuse des MacBooks, bis du den Verschlusshebel auf der anderen Seite greifen kannst.

    • Öffne den Verschlusshebel so weit, dass er senkrecht steht.

  2. Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.
    • Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.

    • Die Klappe kann nun nach oben aus dem Gehäuse des MacBooks genommen werden.

  3. Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.
    • Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.

    • Ziehe an der weißen Plastiklasche und damit den Akku gerade nach oben und aus dem Laptop.

  4. Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:
    • Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:

    • Eine 3 mm Kreuzschlitzschraube.

    • Drei 13,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Vier 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

  5. Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.
    • Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.

  6. Entferne die vier 10,3 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Trennwand im Gerät befestigen.
    • Entferne die vier 10,3 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Trennwand im Gerät befestigen.

  7. Hebe die Trennwand aus dem Gehäuse.
    • Hebe die Trennwand aus dem Gehäuse.

  8. Benutze einen Spudger, um den Anschluss des Lüfterkabels vom Logic Board zu trennen. Es ist hilfreich, den Spatel axial unterhalb des Kabels zu drehen, um den Anschluss zu lösen. Die Buchse und der Anschluss des Lüfters werden im zweiten und dritten Bild gezeigt. Sei vorsichtig, dass du die Buchse des Lüfters, die aus Plastik ist, nicht abbrichst, wenn du einen Spudger einsetzt, um den Anschluss aus der Buchse zu ziehen.
    • Benutze einen Spudger, um den Anschluss des Lüfterkabels vom Logic Board zu trennen.

    • Es ist hilfreich, den Spatel axial unterhalb des Kabels zu drehen, um den Anschluss zu lösen.

    • Die Buchse und der Anschluss des Lüfters werden im zweiten und dritten Bild gezeigt. Sei vorsichtig, dass du die Buchse des Lüfters, die aus Plastik ist, nicht abbrichst, wenn du einen Spudger einsetzt, um den Anschluss aus der Buchse zu ziehen.

    • Das Layout des Mainboards im zweiten Bild sieht möglicherweise etwas anders aus als bei deinem Gerät, die Buchse des Lüfters ist aber die gleiche.

  9. Entferne die folgenden drei Schrauben, die den Lüfter mit dem oberen Gehäuse verbinden:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, die den Lüfter mit dem oberen Gehäuse verbinden:

    • Zwei 5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Eine 7 mm Kreuzschlitzschraube.

    • Die längere der Schrauben gehört in die obere linke Ecke des Lüfters.

  10. Nimm den Lüfter aus dem Gehäuse.
    • Nimm den Lüfter aus dem Gehäuse.

  11. In den nächsten Schritten wirst du die markierten Kabel, die das obere Gehäuse mit dem Logic Board verbinden, von diesem trennen.
    • In den nächsten Schritten wirst du die markierten Kabel, die das obere Gehäuse mit dem Logic Board verbinden, von diesem trennen.

    • Jeder der Anschlüsse ist anders, deshalb wird hier Schritt für Schritt gezeigt, wie man jeden einzelnen Anschluss trennt.

  12. Entferne die eine Kreuzschlitzschraube, die die Abdeckung des Akkukabels mit dem oberen Gehäuse verbindet. Entferne die Abdeckung des Akkukabels vom oberen Gehäuse.
    • Entferne die eine Kreuzschlitzschraube, die die Abdeckung des Akkukabels mit dem oberen Gehäuse verbindet.

    • Entferne die Abdeckung des Akkukabels vom oberen Gehäuse.

  13. Verwende einen Spatel, um das Kabel für die Akku-Anzeige gerade nach oben vom Logic Board zu hebeln.
    • Verwende einen Spatel, um das Kabel für die Akku-Anzeige gerade nach oben vom Logic Board zu hebeln.

  14. Trenne den Akku-Kabelanschluss, indem du ihn gerade vom Logic Board wegziehst.
    • Trenne den Akku-Kabelanschluss, indem du ihn gerade vom Logic Board wegziehst.

    • Wenn du das Kabel nicht mit den Fingern greifen kannst, kann ein Spatel oder eine Pinzette ein hilfreiches Werkzeug sein.

  15. Benutze die Spitze Seite eines Spatels, um die Lasche, die das Tastatur Flachbandkabel befestigt, nach oben zu klappen. Ziehe das Flachbandkabel gerade aus dem Anschluss heraus. Wenn der kleine Anschluss rechts neben dem Tastatur Flachbandkabel besetzt ist, entferne dieses Kabel auf die gleiche Weise.
    • Benutze die Spitze Seite eines Spatels, um die Lasche, die das Tastatur Flachbandkabel befestigt, nach oben zu klappen.

    • Ziehe das Flachbandkabel gerade aus dem Anschluss heraus.

    • Wenn der kleine Anschluss rechts neben dem Tastatur Flachbandkabel besetzt ist, entferne dieses Kabel auf die gleiche Weise.

  16. Benutze die Flache Seite eines Spudgers, um den Trackpad-Anschluss nach oben vom Logic Board abzuhebeln.
    • Benutze die Flache Seite eines Spudgers, um den Trackpad-Anschluss nach oben vom Logic Board abzuhebeln.

  17. Hebe den Verschluss des IR-Sensor Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben aus seiner Buchse heraus. Ziehe das IR-Sensor Flachbandkabel mit der Spitze eines Spudgers aus dem Logic Board.
    • Hebe den Verschluss des IR-Sensor Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben aus seiner Buchse heraus.

    • Ziehe das IR-Sensor Flachbandkabel mit der Spitze eines Spudgers aus dem Logic Board.

  18. Benutze das flache ende eines Spudgers, um den Anschluss für das Festplattenkabel nach oben vom Logic Board abzuhebeln.
    • Benutze das flache ende eines Spudgers, um den Anschluss für das Festplattenkabel nach oben vom Logic Board abzuhebeln.

  19. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um das Kabel für das optische Laufwerk nach oben vom Logic Board abzuhebeln.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um das Kabel für das optische Laufwerk nach oben vom Logic Board abzuhebeln.

  20. Trenne das Display-Datenkabel, indem du den Stecker gerade aus seiner Buchse ziehst.
    • Trenne das Display-Datenkabel, indem du den Stecker gerade aus seiner Buchse ziehst.

  21. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Subwoofer Kabel vom Logic Board nach oben zu hebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Subwoofer Kabel vom Logic Board nach oben zu hebeln.

  22. Greife die Plastiklasche, die an dem Verschluss für das Display Datenkabel befestigt ist, und drehe diese in Richtung des MagSafe Anschlusses. Ziehe das Display Datenkabel gerade aus seinem Anschluss heraus.
    • Greife die Plastiklasche, die an dem Verschluss für das Display Datenkabel befestigt ist, und drehe diese in Richtung des MagSafe Anschlusses.

    • Ziehe das Display Datenkabel gerade aus seinem Anschluss heraus.

  23. Entferne die folgenden beiden Schrauben, die die Halterung des Display-Datenkabels mit dem oberen Gehäuse verbinden: Eine 7mm Kreuzschlitzschraube
    • Entferne die folgenden beiden Schrauben, die die Halterung des Display-Datenkabels mit dem oberen Gehäuse verbinden:

    • Eine 7mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 5mm Kreuzschlitzschraube

    • Entferne die beiden 7mm Kreuzschlitzschrauben vom DC-in board.

    • Hebe die Halterung des Display-Datenkabels aus dem oberen Gehäuse heraus.

  24. Wenn vorhanden, entferne die beiden 4mm Kreuzschlitzschrauben, die die Bodendeckelklammer mit dem oberen Gehäuse verbinden. Nimm die Klammer aus dem Gehäuse heraus.
    • Wenn vorhanden, entferne die beiden 4mm Kreuzschlitzschrauben, die die Bodendeckelklammer mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Nimm die Klammer aus dem Gehäuse heraus.

  25. Entferne die beiden 5mm Kreuzschlitzschrauben, die die Tastaturhalterung  mit dem oberen Gehäuse verbinden. Nimm die Halterung aus dem Gehäuse heraus.
    • Entferne die beiden 5mm Kreuzschlitzschrauben, die die Tastaturhalterung mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Nimm die Halterung aus dem Gehäuse heraus.

  26. Trenne das Mikrofon vom oberen Gehäuse mit der Spitze eines Spudgers.
    • Trenne das Mikrofon vom oberen Gehäuse mit der Spitze eines Spudgers.

  27. Entferne die folgenden fünf Schrauben, die das Logic Board mit dem oberen Gehäuse verbinden: Vier 3mm Kreuzschlitzschrauben
    • Entferne die folgenden fünf Schrauben, die das Logic Board mit dem oberen Gehäuse verbinden:

    • Vier 3mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 3,5mm Kreuzschlitzschraube

    • Greife das Logic Board an der linken Seite und ziehe es aus dem Gehäuse heraus.

  28. Entferne die vier 8,5 mm Kreuzschlitz Schrauben, die den Kühlkörper am Logic Board befestigen.
    • Entferne die vier 8,5 mm Kreuzschlitz Schrauben, die den Kühlkörper am Logic Board befestigen.

    • Unter jeder der Schrauben befindet sich eine Feder.

  29. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Temperatursensors vom Logic Board zu trennen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Temperatursensors vom Logic Board zu trennen.

  30. Nimm den Kühlkörper vorsichtig vom Logic Board ab.
    • Nimm den Kühlkörper vorsichtig vom Logic Board ab.

    • Wenn du den Kühlkörper wieder auf dem Logic Board befestigst, haben wir eine Anleitung, wie man neue Wärmeleitpaste korrekt aufträgt.

  31. Ziehe den Stecker der Versorgungsplatine gerade aus seinem Anschluss heraus und trenne ihn vom Logic Board ab.
    • Ziehe den Stecker der Versorgungsplatine gerade aus seinem Anschluss heraus und trenne ihn vom Logic Board ab.

  32. Heble den Stecker des linken Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.
    • Heble den Stecker des linken Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.

  33. Heble den Stecker des Mikrofons mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.
    • Heble den Stecker des Mikrofons mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.

  34. Trenne die Klebeverbindung der linken Lautsprechereinheit mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board auf.
    • Trenne die Klebeverbindung der linken Lautsprechereinheit mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board auf.

  35. Drücke die beiden Rasten am RAM-Riegel gleichzeitig nach außen, so dass sie frei werden.
    • Drücke die beiden Rasten am RAM-Riegel gleichzeitig nach außen, so dass sie frei werden.

    • Diese Rasten befestigen den Riegel, wenn sie frei werden springt der Riegel hoch.

  36. Wenn der RAM-Riegel hoch gesprungen ist, kannst du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehen.
    • Wenn der RAM-Riegel hoch gesprungen ist, kannst du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehen.

    • Wiederhole das Ganze, wenn ein zweiter RAM-Riegel vorhanden ist.

    • Vergiss beim Einbau des Logic Boards nicht neue Wärmeleitpaste aufzutragen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

70 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

alright. I'm that guy that broke the fan socket off the logic board... gulp... help??

David - Antwort

I have a A128 late 2008 13" MacBook with 2ghz processor. Can I upgrade the logic board to a 2.4ghz logic board that I buy I eBay for the same model I have a1278? Can I simply swap it out? The options for my model were 2ghz or 2.4ghz so I would like to extend the life of my Macbook by adding the 2.4ghz. So is it a simple swap out if I can get my hands on a 2.4ghz logic board from a A1278? THANKS!

14vs35 - Antwort

I would love to have the answer too, please help us.

Leo Etcheverry -

Just to reiterate with some more info: I have a late 2008 Macbook 13" A1278 MB466LL/A that is 2Ghz. If I bought a 2.4ghz logic board would I be able to simply swap out my current 2ghz board and replace it with this 2.4ghz board? Would it be an exact fit with no issues at all and would I just be able to boot it right back up with no software or operating system issues (ie. booting up with a completely different logic board, of course same model but just the 2.4ghz version)?? I really apprciate any advice for comfort before I invest money into my older Macbook.

Best Regards,

-Ruperto XIII Jr. M.S. M.H B.A. C.P. & M.B.A

14vs35 - Antwort

Did anyone ever get an answer to this question?

Tony Bergen -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 51

Letzten 30 Tage: 268

Insgesamt: 140,085