Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Warnung: Der Akkutausch kann gefährlich sein! Sei äußerst vorsichtig, wenn du diese Anleitung befolgst.

    • Setze Spudger und Plektren zwischen Metall- und Acrylteil ein und heble auf.

    • Sobald du die beiden Hälften voneinander abgelöst hast, bist du im Inneren des Gerätes.

  1. Es kann schwierig sein, den oberen Teil der Maus mit der Platine zu verbinden, da zwischen dem oberen Teil und der Platine viel Platz ist.
    • Es kann schwierig sein, den oberen Teil der Maus mit der Platine zu verbinden, da zwischen dem oberen Teil und der Platine viel Platz ist.

    • VORSICHT MIT DEM FLACHBANDKABEL!

  2. Der Akku wird nur durch eine Menge Klebstoff unter dem Akku gehalten.
    • Der Akku wird nur durch eine Menge Klebstoff unter dem Akku gehalten.

    • Setze einen Spudger unter den Akku und heble ihn vom Kleber ab.

    • Ziehe den Ladeanschluss aus der Halterung.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, befolge diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

Bringe deinen Elektroschrott zu einem zugelassenen Entsorger.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

BeanMan56

Mitglied seit: 09.06.2021

1.491 Reputation

10 Anleitungen geschrieben

Team

Restart Project Mitglied von Restart Project

Community

14 Mitglieder

241 Anleitungen geschrieben

Ein Kommentar

I may be wrong because I don’t own this device, but from what I’ve read from other tutorials, it does not look like it’s necessary to do steps 1 and 2. The tutorials I’ve read just split the mouse in 2 without messing with the bottom of the mouse. Doing so means they don’t need to worry about damaging the bottom or working with the adhesive.

ComputerWhiz - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 28

Letzten 7 Tage: 195

Letzten 30 Tage: 980

Insgesamt: 4,083