Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Die Motorola Moto 360 ist sehr empfindlich. Beim Gebrauch von Werkzeugen musst du äußerst vorsichtig sein. Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Akku austauschen kannst. Die Teilenummern sind FW3S für das 42 mm Modell und FW3L für das 46 mm Modell.

  1. Erwärme einen  iOpener und lege ihn auf die Rückseite, um den Klebstoff aufzuweichen.
  2. Setze ein Plektrum oder ein Plastiköffnungswerkzeug in die kleine Vertiefung an der Mikrofonöffnung , unter dem Kunststoffeinfassring ein. Führe das Werkzeug unter dem Kunststoffring rings um die Kante der Uhr und hebe den Ring allmählich hoch.
    • Setze ein Plektrum oder ein Plastiköffnungswerkzeug in die kleine Vertiefung an der Mikrofonöffnung , unter dem Kunststoffeinfassring ein.

    • Führe das Werkzeug unter dem Kunststoffring rings um die Kante der Uhr und hebe den Ring allmählich hoch.

    • Dadurch wird die Klebedichtung aufgetrennt. Das macht aber nichts, die Reste der Dichtung können abgeschabt und wieder neu verklebt werden.

  3. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  4. Heble die Plastikeinfassung  mit dem Fingernagel oder einem Plektrum von der Taste weg. Sei vorsichtig und wende gleichmäßigen Druck um den Ring auf, wenn du ihn abhebelst. Es befinden sich drei Rasten daran, welche abbrechen können, wenn er beim Abziehen verformt wird. Drehe die Taste mit einem geeigneten Schlüssel mit sechs Stiften aus dem Gehäuse heraus.
    • Heble die Plastikeinfassung mit dem Fingernagel oder einem Plektrum von der Taste weg.

    • Sei vorsichtig und wende gleichmäßigen Druck um den Ring auf, wenn du ihn abhebelst. Es befinden sich drei Rasten daran, welche abbrechen können, wenn er beim Abziehen verformt wird.

    • Drehe die Taste mit einem geeigneten Schlüssel mit sechs Stiften aus dem Gehäuse heraus.

    • Wenn du dieses Werkzeug nicht hast, geht es auch mit einer spitzen Pinzette, einem sehr kleinen Schraubendreher. oder einer aufgebogenen Büroklammer um die Bodeneinheit herauszudrehen. Achte nur darauf, dass du das Werkzeug in die Vertiefungen rechts von der Taste einsetzt und zur Seite hin drückst.

    • Es befindet sich etwas blaue Gewindesicherungsmasse an diesen Gewinden. Du kannst diese Seite des Gehäuses erwärmen, damit sich das Gewinde leichter löst.

    • Schraube alles ab und entferne die Tasteneinheit vom Gerät.

  5. Setze ein Hebelwerkzeug in die Vertiefung nahe am Mikrofon ein und fahre damit rings um die Kante der Einheit. Hole so die Einheit vorsichtig heraus.
    • Setze ein Hebelwerkzeug in die Vertiefung nahe am Mikrofon ein und fahre damit rings um die Kante der Einheit. Hole so die Einheit vorsichtig heraus.

    • Keine Sorge, wenn die Einheit nicht leicht herauskommt, wende keine Gewalt an. Verdrehe die Einheit mit den Fingern im Rahmen, um sie herauszulösen.

    • Entferne die innere Einheit noch nicht ganz. Du musst erst noch das Flexkabel lösen, mit der sie am Display angeschlossen ist.

  6. Entferne mit einer Pinzette den Gummistreifen auf der Rückseite des Steckers. Klappe den kleinen Sicherungsbügel am Stecker mit dem Fingernagel oder der Spudgerspitze hoch. Löse das Flachbandkabel ab.
    • Entferne mit einer Pinzette den Gummistreifen auf der Rückseite des Steckers.

    • Klappe den kleinen Sicherungsbügel am Stecker mit dem Fingernagel oder der Spudgerspitze hoch. Löse das Flachbandkabel ab.

  7. Heble den Akku vorsichtig aus dem Gehäuse. Der Kleber am Akku ist ziemlich widerspenstig und die Abschirmung über der Hauptplatine kommt möglicherweise mit dem Akku heraus. Das ist kein Problem, trenne die Abschirmung mit einem Plektrum vom Akku ab und lasse sie wieder auf der Hauptplatine einschnappen. Ziehe den Akku noch nicht ganz heraus, nachdem du ihn von der Abschirmung gelöst hast. Er ist noch mit einem empfindlichen Anschlusskabel angeschlossen, dieses muss erst gelöst werden.
    • Heble den Akku vorsichtig aus dem Gehäuse.

    • Der Kleber am Akku ist ziemlich widerspenstig und die Abschirmung über der Hauptplatine kommt möglicherweise mit dem Akku heraus. Das ist kein Problem, trenne die Abschirmung mit einem Plektrum vom Akku ab und lasse sie wieder auf der Hauptplatine einschnappen.

    • Ziehe den Akku noch nicht ganz heraus, nachdem du ihn von der Abschirmung gelöst hast. Er ist noch mit einem empfindlichen Anschlusskabel angeschlossen, dieses muss erst gelöst werden.

    • Entferne das graue Kunststoffteil neben dem Akku.

    • Löse den Akkustecker mit einer Pinzette oder der Spudgerspitze ab.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

28 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

kushyal Budhan

Mitglied seit: 02.10.2017

510 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team S6-G1, Remmell Fall 2017 Mitglied von USF Tampa, Team S6-G1, Remmell Fall 2017

USFT-REMMELL-F17S6G1

4 Mitglieder

7 Anleitungen geschrieben

Do not pry out the inside of the watch like this says you will break the watch. The side button needs to be unscrewed first, I broke my watch by doing it like they say,

John DeLorenzo - Antwort

How does the button unscrew? It is just spinning

Jason Goldsmith -

He is right! this video shows how to disassemble the watch correctly : https://youtu.be/zSP2iyOBxkE

TheZeroth -

Yup - I used that link in combination with another video I found and pulled it off relatively easy. Unscrewing the button was a little difficult but once I got past that, no problem.

MrHarris73 -

Where can I buy the battery for the watch replacement?

TakWAI Cheong - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 22

Letzten 7 Tage: 131

Letzten 30 Tage: 606

Insgesamt: 34,953