Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Nach dem Öffnen des Gehäuses kannst du die Kopfhörerbuchse entfernen und ersetzen. Dies ist notwendig, wenn die Buchse beschädigt ist oder über Kopfhörer kein Ton mehr zu hören ist.

  1. Verwende ein SIM-Karten-Auswurfwerkzeug (eine Büroklammer funktioniert auch), um in das Loch am oberen Ende des Gerätes zu drücken und die SIM-Kartenhalterung zu entriegeln. Dies sollte nicht sehr viel Kraft erfordern.
    • Verwende ein SIM-Karten-Auswurfwerkzeug (eine Büroklammer funktioniert auch), um in das Loch am oberen Ende des Gerätes zu drücken und die SIM-Kartenhalterung zu entriegeln. Dies sollte nicht sehr viel Kraft erfordern.

    • Entferne die SIM-Karte und die SIM-Kartenhalterung.

    • Lege ein weiches Tuch auf deine Arbeitsfläche, um Kratzer auf dem Bildschirm zu vermeiden.

    • Verwende ein Plastic Opening Pick, um das Rückgehäuse aufzuhebeln.

    • Achte auf das Power- und Lautstärkekabel, auf der linken Seite direkt neben den Lautstärkereglern. Das Kabel liegt offen und könnte mit dem Werkzeug beschädigt werden.

    • Nimm das Rückgehäuse mit deinen Händen vorsichtig vom Rest des Geräts ab. Da das Rückgehäuse leicht verklebt ist geht dies schwerer als gedacht – wunder dich nicht, wenn sich das Rückgehäuse dabei leicht biegt.

    • Vielleicht benötigst du sogar einen iOpener, um den Kleber zu lösen. Schau dir für mehr Infos diese Anleitung an.

    • Du kannst einen kleinen Saugnapf verwenden, um das Rückgehäuse leicht anzuheben und das Plastic Opening Pick darunter zu schieben.

  2. Entferne die 22 2,3 mm Torx T3 Schrauben.
    • Entferne die 22 2,3 mm Torx T3 Schrauben.

  3. Entferne mit einer Pinzette den Gummischutz unten rechts am Gerät. Löse mit einem Spudger den freigelegten ZIF-Anschluss. Schaue hier für Infos, wie man ZIF-Anschlüsse löst. Trenne die Akku-Seite komplett von der Seite mit dem Logic Board, indem du sie vorsichtig händisch auseinanderziehst.
    • Entferne mit einer Pinzette den Gummischutz unten rechts am Gerät.

    • Löse mit einem Spudger den freigelegten ZIF-Anschluss. Schaue hier für Infos, wie man ZIF-Anschlüsse löst.

    • Trenne die Akku-Seite komplett von der Seite mit dem Logic Board, indem du sie vorsichtig händisch auseinanderziehst.

  4. Löse mit einer Pinzette vorsichtig die Kopfhörerbuchse vom Rest des Geräts ab.
    • Löse mit einer Pinzette vorsichtig die Kopfhörerbuchse vom Rest des Geräts ab.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Jasper Fleischhauer hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Marina Moore

Mitglied seit: 13.01.2015

4.194 Reputation

7 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 70-3, Forte Winter 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 70-3, Forte Winter 2015

CPSU-FORTE-W15S70G3

4 Mitglieder

18 Anleitungen geschrieben

thanks a lot for the guide!

I have a question and maybe someone can help me. I recently dropped by n6 in the toilet (yay) I'm not experiencing intermittent issues with the sound.

In short: sounds like youtube videos and in app sounds simply don't play unless headphones are plugged in. Also, when calling the mic and speaker do not respond, unless speaker phone is selected, or again unless i'm using headphones.

My actions: Taken off back and left in rice, factory reset, plugged in and out headphones many times, power cycled many times.

My diagnoses: the headphone jack believes it has headphones connected; even when they are not. Causing the no sound to play.

My question: would replacing the headphone jack be worthwhile for me?

A big thanks for any help or advice

Benjamin Westrup - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 1

Letzte 30 Tage: 14

Insgesamt: 7,355