Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch der Hauptplatine gezeigt. Dies erfordert den Ausbau nahezu jeder Komponente in der Konsole.

  1. Entferne mit einem Metallspatel die weißen Schraubenabdeckungen,  die im Gehäuse unten an der Vorderseite des Wii stecken. Entferne mit einem Metallspatel die weißen Schraubenabdeckungen,  die im Gehäuse unten an der Vorderseite des Wii stecken.
    • Entferne mit einem Metallspatel die weißen Schraubenabdeckungen, die im Gehäuse unten an der Vorderseite des Wii stecken.

  2. Entferne die beiden 8,3 mm TriWing Schrauben unter den eben abgelösten Abdeckungen.
    • Entferne die beiden 8,3 mm TriWing Schrauben unter den eben abgelösten Abdeckungen.

  3. Entferne die einzelne 5,9 mm Kreuzschlitzschraube unter der Klappe für den Eingang des Controllers gleich bei der Frontplatte.
    • Entferne die einzelne 5,9 mm Kreuzschlitzschraube unter der Klappe für den Eingang des Controllers gleich bei der Frontplatte.

  4. Entferne mit einem Metallspatel den Gummifuß auf der Seite der Wii in der Nähe der Öffnung des DVD Laufwerks.
    • Entferne mit einem Metallspatel den Gummifuß auf der Seite der Wii in der Nähe der Öffnung des DVD Laufwerks.

  5. Entferne die einzelne 5,9 mm Kreuzschlitzschraube unter dem eben entfernten Fuß.
    • Entferne die einzelne 5,9 mm Kreuzschlitzschraube unter dem eben entfernten Fuß.

  6. Ziehe die Frontplatte vorsichtig von der Vorderseite der Wii weg. Löse den Plastikverbinder  am LED-Kabel mit der Pinzette von der Hauptplatine.
    • Ziehe die Frontplatte vorsichtig von der Vorderseite der Wii weg.

    • Löse den Plastikverbinder am LED-Kabel mit der Pinzette von der Hauptplatine.

    • Entferne die Frontplatte.

  7. Öffne die Abdeckung über den Controller-Ports bis sie rechtwinklig zur schwarzen Blende ist. Ziehe die Abdeckung gerade heraus und löse sie vom äusseren Gehäuse. Wiederhole diesen Schritt für die Abdeckung über dem Anschluss für die Speicherkarte.
    • Öffne die Abdeckung über den Controller-Ports bis sie rechtwinklig zur schwarzen Blende ist.

    • Ziehe die Abdeckung gerade heraus und löse sie vom äusseren Gehäuse.

    • Wiederhole diesen Schritt für die Abdeckung über dem Anschluss für die Speicherkarte.

  8. Entferne die beiden 4,1 mm Kreuzschlitzschrauben am oberen Rand der schwarzen Kunststoffblende der Controller-Ports. Hebe die Blende der langen Kante gegenüber den Controller-Ports hoch und entferne sie von der Wii.
    • Entferne die beiden 4,1 mm Kreuzschlitzschrauben am oberen Rand der schwarzen Kunststoffblende der Controller-Ports.

    • Hebe die Blende der langen Kante gegenüber den Controller-Ports hoch und entferne sie von der Wii.

  9. Entferne die beiden 5 mm Kreuzschlitzschrauben über den Controller-Ports.
    • Entferne die beiden 5 mm Kreuzschlitzschrauben über den Controller-Ports.

  10. Entferne mit einem Metallspatel  die drei markierten Schraubenabdeckungen  auf der Seite der Wii.
    • Entferne mit einem Metallspatel die drei markierten Schraubenabdeckungen auf der Seite der Wii.

  11. Entferne folgende Schrauben:
    • Entferne folgende Schrauben:

    • Zwei 5 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 8,2 mm Tri-Wing Schraube

  12. Entferne mit dem Metallspatel die beiden Gummifüße in der Bodenplatte in der Nähe der hinteren Anschlüsse.
    • Entferne mit dem Metallspatel die beiden Gummifüße in der Bodenplatte in der Nähe der hinteren Anschlüsse.

  13. Darunter befinden sich zwei 8,2 mm TriWing Schrauben. Drehe sie heraus.
    • Darunter befinden sich zwei 8,2 mm TriWing Schrauben. Drehe sie heraus.

  14. Hebe das äußere Gehäuse vom Rest der Wii weg.
    • Hebe das äußere Gehäuse vom Rest der Wii weg.

  15. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  16. Entferne die kleine Kreuzschlitzschraube, welche den Batteriefachdeckel an der Bodenplatte festhält. Diese Schraube bleibt im Deckel hängen.
    • Entferne die kleine Kreuzschlitzschraube, welche den Batteriefachdeckel an der Bodenplatte festhält.

    • Diese Schraube bleibt im Deckel hängen.

    • Ziehe den Deckel von der Wii ab.

    • Wenn die CR 2032 Knopfzelle schon länger nicht gewechselt worden ist, dann wäre das jetzt eine gute Gelegenheit dazu.

  17. Hinter dem Batteriefachdeckel  findest du eine 8,2 mm TriWing Schraube. Drehe sie heraus.
    • Hinter dem Batteriefachdeckel findest du eine 8,2 mm TriWing Schraube. Drehe sie heraus.

  18. Entferne die beiden 8,2 mm TriWing Schrauben, die die  Abdeckung des DVD Laufwerks in der Nähe der Controller-Ports befestigen.
    • Entferne die beiden 8,2 mm TriWing Schrauben, die die Abdeckung des DVD Laufwerks in der Nähe der Controller-Ports befestigen.

  19. Hebe die Abdeckung des DVD Laufwerks hoch und entferne sie von der Wii.
    • Hebe die Abdeckung des DVD Laufwerks hoch und entferne sie von der Wii.

  20. Entferne die vier 9 mm Kreuzschlitzschrauben, welche das DVD Laufwerk an der Bodenplatte festhalten.
    • Entferne die vier 9 mm Kreuzschlitzschrauben, welche das DVD Laufwerk an der Bodenplatte festhalten.

  21. Hebe die Seite des DVD Laufwerks gegenüber den Controller-Ports soweit hoch, dass du an die Kabel auf der Unterseite gelangst.
    • Hebe die Seite des DVD Laufwerks gegenüber den Controller-Ports soweit hoch, dass du an die Kabel auf der Unterseite gelangst.

    • Ziehe vorsichtig das Versorgungskabel des DVD Laufwerks unter der Kunstoffabdeckung in der Nähe des Kühlkörpers hervor.

  22. Ziehe den Stecker der DVD Stromversorgung vom Sockel am Laufwerk ab.
    • Ziehe den Stecker der DVD Stromversorgung vom Sockel am Laufwerk ab.

  23. Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum DVD Laufwerk mit dem Fingernagel hoch. Achte darauf nur den Sicherungsbügel zu bewegen, nicht den Sockel.
    • Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum DVD Laufwerk mit dem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf nur den Sicherungsbügel zu bewegen, nicht den Sockel.

    • Ziehe das Flachbandkabel aus dem Sockel.

    • Entferne das DVD Laufwerk aus der Wii.

  24. Hebe den Stecker des Lüfters mit einer Pinzette aus seinem Sockel auf der Hauptplatine.
    • Hebe den Stecker des Lüfters mit einer Pinzette aus seinem Sockel auf der Hauptplatine.

    • Passe auf, dass du mit der Pinzette nur am Stecker angreifst, nicht am Sockel auf der Hauptplatine.

  25. Entferne die beiden Schrauben, welche den Lüfter an der Lüfterhaube befestigen. Entferne den Lüfter von der Wii.
    • Entferne die beiden Schrauben, welche den Lüfter an der Lüfterhaube befestigen.

    • Entferne den Lüfter von der Wii.

  26. Drücke eine der schwarzen Plastikrasten an der Lüfterhaube vorsichtig mit der Spudgerspitze oder einem anderen spitzen Werkzeug weg von der WiFi Antennenplatine. Hebe die Wi-Fi Antenne weg von der Lüfterhaube.
    • Drücke eine der schwarzen Plastikrasten an der Lüfterhaube vorsichtig mit der Spudgerspitze oder einem anderen spitzen Werkzeug weg von der WiFi Antennenplatine.

    • Hebe die Wi-Fi Antenne weg von der Lüfterhaube.

  27. Entferne die einzelne 10 mm Kreuzschlitzschraube, welche die zweite Wi-Fi Antenne oben auf der Lüfterhaube befestigt.
    • Entferne die einzelne 10 mm Kreuzschlitzschraube, welche die zweite Wi-Fi Antenne oben auf der Lüfterhaube befestigt.

  28. Entferne die beiden Klebestreifen, welche das Kabel zur  zweiten Wi-Fi Antenne an der Kunststoffhalterung in der Nähe des Kühlkörpers befestigen.
    • Entferne die beiden Klebestreifen, welche das Kabel zur zweiten Wi-Fi Antenne an der Kunststoffhalterung in der Nähe des Kühlkörpers befestigen.

  29. Fädle vorsichtig beide Antennenkabel aus dem Rahmen der Wii und lege sie zur Seite.
    • Fädle vorsichtig beide Antennenkabel aus dem Rahmen der Wii und lege sie zur Seite.

  30. Entferne die drei 10 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Lüfterhaube an der Wii befestigen. Hebe die Lüfterhaube weg vom Kühlkörper und entferne sie von der Wii.
    • Entferne die drei 10 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Lüfterhaube an der Wii befestigen.

    • Hebe die Lüfterhaube weg vom Kühlkörper und entferne sie von der Wii.

  31. Entferne die folgenden sechs Kreuzschlitzschrauben, welche die EMI Kontaktfinger an der Bodenplatte festhalten: Vier 7 mm Schrauben Zwei 11,3 mm Schrauben
    • Entferne die folgenden sechs Kreuzschlitzschrauben, welche die EMI Kontaktfinger an der Bodenplatte festhalten:

    • Vier 7 mm Schrauben

    • Zwei 11,3 mm Schrauben

    • Entferne beide EMI Kontaktfingersätze von der Wii.

  32. Entferne folgende drei Kreuzschlitzschrauben: Eine 7 mm Schraube
    • Entferne folgende drei Kreuzschlitzschrauben:

    • Eine 7 mm Schraube

    • Zwei 10 mm Schrauben

    • Hebe die Halterung aus der Wii.

  33. Entferne drei 10 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die schwarze Halterung an der Bodenplatte nahe der Vorderseite der Wii befestigen. Hebe die Halterung leicht hoch und ziehe mit der anderen Hand die Halteklammer weg von der Stelle, an der die Wi-Fi Antennen durch die Abschirmung der Hauptplatine gehen. Entferene die Halterung von der Wii.
    • Entferne drei 10 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die schwarze Halterung an der Bodenplatte nahe der Vorderseite der Wii befestigen.

    • Hebe die Halterung leicht hoch und ziehe mit der anderen Hand die Halteklammer weg von der Stelle, an der die Wi-Fi Antennen durch die Abschirmung der Hauptplatine gehen.

    • Entferene die Halterung von der Wii.

    • In der schwarzen Kunststoffhalterung liegt lose eine kleine quadratische Mutter. Achte darauf, sie nicht zu verlieren.

  34. Entferne die restlichen neun 7 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Abdeckung der Hauptplatine an der Bodenplatte befestigen.
    • Entferne die restlichen neun 7 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Abdeckung der Hauptplatine an der Bodenplatte befestigen.

  35. Hebe vorsichtig die Abdeckung der Hauptplatine hoch, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Hebe vorsichtig die Abdeckung der Hauptplatine hoch, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  36. Entferne die vier 11,3 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Kühlkörper an der Bodenplatte befestigen.
    • Entferne die vier 11,3 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Kühlkörper an der Bodenplatte befestigen.

  37. Hebe den Kühlkörper weg von der Hauptplatine.
    • Hebe den Kühlkörper weg von der Hauptplatine.

    • Wenn du in der Nähe der offenliegenden Prozessoren arbeitetest, musst du aufpassen, dass die wärmeleitenden Pads nicht verrutschen, denn die Wärmeleitpaste könnte sonst auslaufen.

  38. Hebe die Wi-Fi Platine am Rand, der am weitesten vom Kühlkörper entfernt ist, hoch  und aus dem Sockel auf der Hauptplatine. Achte darauf, den Verbinder nicht zu sehr von den Seiten zu drücken.
    • Hebe die Wi-Fi Platine am Rand, der am weitesten vom Kühlkörper entfernt ist, hoch und aus dem Sockel auf der Hauptplatine. Achte darauf, den Verbinder nicht zu sehr von den Seiten zu drücken.

    • Entferne die Wi-Fi Platine und die Antennen von der Wii.

  39. Hebe die Bluetooth Platine am Rand, der sich am nächsten an der Mitte der Hauptplatine befindet mit dem flachen Ende des Spudgers oder der Fingerspitze hoch.
    • Hebe die Bluetooth Platine am Rand, der sich am nächsten an der Mitte der Hauptplatine befindet mit dem flachen Ende des Spudgers oder der Fingerspitze hoch.

    • Löse die Vorderkante der Platine vorsichtig vom EMI Schaumstoff auf der Hauptplatine.

    • Entferne die Bluetooth Platine.

  40. Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum DVD Laufwerk mit dem Fingernagel hoch. Heble nur am Sicherungsbügel, nicht am Sockel
    • Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum DVD Laufwerk mit dem Fingernagel hoch.

    • Heble nur am Sicherungsbügel, nicht am Sockel

    • Ziehe das Flachbandkabel zum DVD Laufwerk aus dem Sockel und entferne es von der Wii.

  41. Ziehe den Stecker der Stromversorgung des DVD Laufwerks vorsichtig aus seinem Sockel auf der Hauptplatine und entferne das Kabel von der Wii.
    • Ziehe den Stecker der Stromversorgung des DVD Laufwerks vorsichtig aus seinem Sockel auf der Hauptplatine und entferne das Kabel von der Wii.

  42. Fasse die Hauptplatine vorsichtig an den Seitenkanten an und hebe sie von der Bodenplatte weg.
    • Fasse die Hauptplatine vorsichtig an den Seitenkanten an und hebe sie von der Bodenplatte weg.

Abschluss

Um das Geräte wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

24 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Any idea if there is a common issue effecting these motherboards that causes them to fail? Perhaps I'm wondering if there is a best-practice method for determining where and/or why my Wii's MB failed (circuit tracing, component testing, soldered fuses, etc.). Upon lengthy inspection, I am unable to find any components with the usually noticeable burn marks, leaky/exploded capacitors, discolored parts or similar visual cues telling me why this MB failed.

And as a side note, I've already testing this Wii's power supply and it's 100%.

Thoughts?

Ryan R. Smith - Antwort

I just found this post about on-board fuses, but the other parts of my original question still apply.

Nintendo Wii Sicherungen der Laufwerks Platine austauschen

If I determine it's a fuse-related issue, I'll post an update here.

Ryan R. Smith - Antwort

Our WII unit was hit by a power surge…was not able to get it to work after that. Will motherboard replacement likely resolve most issues related to this?

Brian Walk - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 97

Letzte 30 Tage: 452

Insgesamt: 60,106