Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Hier wird der Austausch eines defekten Akkus gezeigt. Dazu muss die Zahnbürste geöffnet werden. Achte darauf, dass du keinen Kurzschluss zwischen dem (+) und (-) Anschlüssen erzeugst. Du musst bei dieser Reparatur auch löten. Hinweise findest du in

unserer Lötanleitung.

  1. Entferne die Bürste indem du sie nach oben abziehst.
    • Entferne die Bürste indem du sie nach oben abziehst.

  2. Hebele die Endkappe vom Gehäuse. Entferne die Feder. Entferne die Feder.
    • Hebele die Endkappe vom Gehäuse.

    • Entferne die Feder.

  3. Drücke auf die Achse der Zahnbürste um das Innere nach außen zu bringen. Entferne die Innenteile aus dem Gehäuse.
    • Drücke auf die Achse der Zahnbürste um das Innere nach außen zu bringen.

    • Entferne die Innenteile aus dem Gehäuse.

  4. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  5. Entferne die Druckplatte für die Einschalttaste mit einem flachen Schraubendreher. Entferne die Druckplatte für die Einschalttaste mit einem flachen Schraubendreher.
    • Entferne die Druckplatte für die Einschalttaste mit einem flachen Schraubendreher.

  6. Entlöte die Drahtenden der Spule. Schaue in unserer Lötanleitung nach, wenn du Hilfe brauchst. Halte die Spule gut fest und ziehe sie ab.
    • Entlöte die Drahtenden der Spule.

    • Schaue in unserer Lötanleitung nach, wenn du Hilfe brauchst.

    • Halte die Spule gut fest und ziehe sie ab.

  7. Entlöte den Motor von der Platine. Entferne die Platine und den Akku vom Gerät.
    • Entlöte den Motor von der Platine.

    • Entferne die Platine und den Akku vom Gerät.

  8. Entlöte den Akkuanschluss von der Platine. Trenne Platine und Akkuhalter.
    • Entlöte den Akkuanschluss von der Platine.

    • Trenne Platine und Akkuhalter.

  9. Ziehe den Akku aus dem Halter heraus. Entferne den Akku.
    • Ziehe den Akku aus dem Halter heraus.

    • Entferne den Akku.

Abschluss

Zum Zusammenbau musst du den Schritten umgekehrt folgen.

8 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Carl Kinsey

Mitglied seit: 08.11.2017

279 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

IUPUI, Team S5-G4, Baechle Fall 2017 Mitglied von IUPUI, Team S5-G4, Baechle Fall 2017

IUPUI-BAECHLE-F17S5G4

3 Mitglieder

4 Anleitungen geschrieben

This guide also works for Oral-B genius 9000. Thank You!! On mine, the coil wires was losen. Just soldered it back and works fine again.

polken - Antwort

Same with mine: coil was loose. I guessed it because the red blinking light would not react (turn off) by putting the toothbrush on the charger. (checked also a second charger, never through away older parts, using as spare…) ;)

Karsten -

What type of battery is that? It's not listed under “parts.”

Andrew Rothman - Antwort

I’ve wrote it in another comment as well, but in case you didn’t see it: As far as I know, these are 4/5 AA batteries with about 1200 mAh and U-shaped solder tails. So the size of the battery is roughly 42x14mm . But as mentioned in the comments, regular AA size batteries worked in my case as well, just had to cut the spacers in the battery retainer. AA batteries are cheaper to get obviously and most likely they’ll have more capacity as well.

benn_i -

I have had my Oralb 1000 for only 1 month, bought in Apri, 2019l, quit charging at the end of May, 2019, May 31, so I caution anyone that might buy this rechargeable toothbrush, I hope they have better luck

Dennis L. Lindsey - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 22

Letzten 7 Tage: 184

Letzten 30 Tage: 637

Insgesamt: 13,230