Zum Hauptinhalt wechseln

Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen

Was du brauchst

  1. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Akku: Schritt 1, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Akku: Schritt 1, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Akku: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Lege die Kamera mit dem Boden nach oben hin. Drücke den OPEN/LOCK Schieber in die OPEN Position.

    • Die Klappe über dem Akkufach sollte sich öffnen.

  2. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Drücke den inneren Schalter nach oben, um den Akku zu lösen.

  3. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Fasse den Akku am Rand an und ziehe ihn heraus.

    • Ersetze ihn durch einen LUMIX Panasonic DMW-BLE9PP Akku.

  4. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, LCD: Schritt 4, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, LCD: Schritt 4, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, LCD: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Manche dieser Schrauben sind mit einem Kleber gesichert, um zu verhindern, dass die Kamera zerlegt wird. Drücke beim Herausdrehen fest auf den Schraubendreher und arbeite langsam, damit die Schraubenköpfe nicht beschädigt werden.

    • Lege die Kamera so, dass der Boden oben ist und das Objektiv zu dir zeigt. Entferne die fünf 4,5 mm Kreuzschlitzschrauben #000 unten an der Kamera und die obere Schraube auf der linken Seite.

    • Entferne die beiden 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben #000, eine unterhalb vom Objektiv und eine auf der linken Seite.

    • Entferne eine 7,1 mm Kreuzschlitzschraube #000 auf der rechten Seite der Kamera.

  5. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • In diesem Bild ist der Sucher der Kamera ausgebaut, um die Lage der Schraube zu verdeutlichen. Er muss nicht unbedingt von der Kamera entfernt werden.

    • Entferne die 2,5 mm lange Kreuzschlitzschraube #000 unten am Sucher.

    • Ziehe das schwarze Kunststoffteil vom Sucher ab.

  6. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 6, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 6, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Schiebe das schwarze Kunststoffteil heraus. Es dient als Abstandshalter für die aufsetzbare Linse oben auf der Kamera.

    • Unter diesem Kunststoffteil befindet sich eine schmale Metalleinlage. Ziehe dieses Teil vom Objektiv weg heraus.

    • Eventuell musst du das Teil am Ende mit einem geeigneten Werkzeug (Spudger oder Öffnungswerkzeug) etwas hochheben, um es herausschieben zu können.

  7. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Manche dieser Schrauben sind mit einem Kleber gesichert, um zu verhindert, dass die Kamera zerlegt werden kann. Drücke beim Herausdrehen fest auf den Schraubendreher und arbeite langsam, damit die Schraubenköpfe nicht beschädigt werden.

    • Wenn die Metalleinlage weg ist, werden vier Kreuzschlitzschrauben sichtbar. Entferne die vier 7,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000.

  8. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 8, Bild 1 von 1
    • Die Rückseite ist eventuell verklebt. Arbeite vorsichtig, damit keine Flachbandkabel darunter beschädigt werden.

    • Beginne an der oberen rechten Seite des LCDs und heble die Rückseite der Kamera mit einem Spudger ab.

  9. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Entferne die 7,5 mm lange Kreuzschlitzschraube #000, mit der die Metallabschirmung befestigt ist.

  10. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 10, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 10, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Hebe das LCD vom Gerät weg.

    • Heble die silberne Metallplatte mit einem Spudger ab.

    • Löse das Flachbandkabel ab, mit dem das LCD am Motherboard angeschlossen ist.

    • Wenn nötig, kannst du das Flachbandkabel mit einem Spudger aus seinem Anschluss heraushebeln.

    • Entferne das LCD.

  11. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Hauptplatine: Schritt 11, Bild 1 von 1
    • Um manche der Flachbandkabel abzutrennen, benötigst du möglicherweise einen Spudger und eine Pinzette, um zu vermeiden, dass sie reißen.

    • Es sind neun Flachbandkabel/ZIF-Anschlüsse zu sehen. Trenne sie ab, indem du die Sicherungsbügel hochklappst und die Kabel herausziehst.

    • Hinter den sichtbaren Kabeln befinden sich noch zwei weitere in der oberen linken Ecke der Hauptplatine.

    • Wenn du noch mehr über das Abtrennen von ZIF-Anschlüsse wissen willst, dann lies diese Anleitung.

  12. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 12, Bild 1 von 1
    • Entferne die beiden 4,5 mm Kreuzschlitzschrauben #000.

    • Entferne eine 2,5 mm Kreuzschlitzschraube #000.

  13. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 13, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 13, Bild 2 von 2
    • Ziehe den Sucher zu dir hin aus seiner Fassung heraus.

    • Auf dem Foto befindet sich das schwarze Kunststoffteil noch auf dem Sucher. Es sollte beim Ausbau des LCDs bereits entfernt worden sein.

  14. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 14, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 14, Bild 2 von 2
    • Nimm einen Spudger aus Kunststoff und beginne oben an der Hauptplatine mit dem Heraushebeln der Hauptplatine.

  15. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 15, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen, Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 15, Bild 2 von 2
    • Nimm den Sucher, den du vorher ausgebaut hast, und entferne das kleine Metallteil.

  16. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 16, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 16, Bild 2 von 2
    • Entferne das große Metallteil vom Sucher.

  17. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 17, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 17, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 17, Bild 3 von 3
    • Entferne die drei 3,5 mm langen Kreuzschlitzschrauben #000.

    • Entferne die drei 3 mm langen Kreuzschlitzschrauben #000.

    • Es könnten bei manchen Modellen auch Torx T3 oder T4 Schrauben sein.

    • Ziehe die Kupferplatte vorsichtig zu dir hin und entferne sie.

    • An der Kupferplatte ist ein Sensor angebracht, dieser kommt zusammen mit ihr heraus. Die dünne rote Glasplatte, die vorne auf dem Sensor aufgeklebt ist, ist der Infrarotfilter.

  18. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 18, Bild 1 von 1
    • Entferne die 4 mm lange Kreuzschlitzschraube #000.

    • Entferne die 4,5 mm lange Kreuzschlitzschraube #000.

    • Entferne die fünf 3,5 mm langen Kreuzschlitzschrauben #000.

    • Entferne die drei 3,1 mm langen Torx T3 Schrauben.

  19. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 19, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 19, Bild 2 von 2
    • Heble die Blitzeinheit vorsichtig mit dem Spudger aus ihrer Fassung heraus.

    • Ziehe das Objektivgehäuse vorsichtig aus der Kamera heraus.

    • Die Blitzeinheit und das Objektivgehäuse sind beide mit Flachbandkabeln an der Kamera angeschlossen, sei vorsichtig und beschädige sie nicht.

    • Greife nicht an die Kontakte am Blitzkondensator, du könntest einen elektrischen Schlag erhalten.

  20. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 20, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 20, Bild 2 von 2
    • Fasse das Objektiv mit zwei Fingern an der Kante an und ziehe es behutsam heraus.

    • Es geht vielleicht leichter, wenn du eine Kante des Objektivs mit dem Spudger anhebst, so dass du es leichter fassen kannst.

  21. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 21, Bild 1 von 2 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 21, Bild 2 von 2
    • Entferne die 4,5 mm Kreuzschlitzschraube #000 im Inneren der Fassung für das Objektiv.

    • Ziehe das obere Gehäuseteil behutsam ab.

  22. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 22, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 22, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 22, Bild 3 von 3
    • Entferne alle fünf 4,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 vom eben entfernten oberen Gehäuseteil.

    • Drehe die Metallabdeckung vorsichtig um 180°.

    • Entferne die Abdeckung nicht ganz, sie ist noch mit einem Flachbandkabel angeschlossen.

  23. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 23, Bild 1 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 23, Bild 2 von 3 Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 23, Bild 3 von 3
    • Um einen der Drehknöpfe auszubauen, musst du die Schrauben am weißen Teil unterhalb des Knopfes herausdrehen. Benutze dazu einen Kreuzschlitzschraubendreher #000.

    • Hier wird nur der linke Knopf ausgebaut, die anderen gehen aber gleichartig ab.

    • Ziehe das zugehörige weiße Teil ab.

    • Drehe das obere Gehäuseteil herum und ziehe den entsprechenden schwarzen Knopf oben von der Kamera ab.

  24. Panasonic LUMIX DMC-LX100 zerlegen: Schritt 24, Bild 1 von 1
    • Jetzt ist deine Panasonic Lumix DMC-LX100 komplett zerlegt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

29 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Sydney Dye

Mitglied seit: 01/11/16

1.206 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 70-4, Forte Winter 2016 Mitglied von Cal Poly, Team 70-4, Forte Winter 2016

CPSU-FORTE-W16S70G4

4 Mitglieder

13 Anleitungen geschrieben

35 Kommentare

nice! can you do one for lx7 (leica dlux 6 even better)?

xania - Antwort

Thanks for the effort in compiling this, however even being pretty experienced in precision instrumentation and electronic repair but I encountered some difficulties.

1: To remove the hot shoe cover plate you actually have to lift on the 'forward' end of the plate nearest the lens to un latch and slide it out, not the "back end"

2: The screws are so tightly glued below the hot shoe that they are nearly impossible to remove, I got 3 out but the same front one that appears to be missing in your pictures is stuck fast. The screw that holds the LVF is also glued fast and I believe it's smaller then a 000 phillips.

3: The back metal plate does appear to be glued to the top of the body and no amount of prying seems to loosen it.

It appears Panasonic intended this camera to be disposable and not dissembled. Sad because all of them seem to get dust on the sensor at some point.

Shemp Howard - Antwort

Hello,

Thank you for the post.

I would love to add a microphone jack and cannot see the internal microphone wires. Are they part a ribbon (in which case ia m out of luck) or they are independent from a ribbon and accessible?

Reza Molavi - Antwort

Hello, I destroyed a wire, the one for the contraol panel (menu, qmenu, arrows, ...) Everything is working fine, but not key are working.

I need the wire to connect to the motherboard.

The ref is : STJ0060SW-9<-->1SW (and 3 special characters)

Where can I buy this ?

Or buy the right keyboard ?

rodyh2 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 18

Letzte 7 Tage: 140

Letzte 30 Tage: 529

Insgesamt: 49,776