Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Pullover müssen von Hand gewaschen werden, damit sie sich nicht verziehen. Zum Glück geht das ganz leicht. Befolgen Sie diese einfachen Schritte für einen sauberen Pullover. Wenn Ihr Pullover einen Flecken hat, lesen Sie unseren Fleckenratgeber.

Wir empfehlen ein Waschmittel mit möglichst wenig Chemikalien, wie zum Beispiel Seventh Generation, das Sie im Abschnitt „Benötigte Materialien“ finden.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Ein Waschbecken mit kaltem Wasser befüllen. Pullover niemals warm oder heiß waschen, weil sie einlaufen können. Etwas mildes Flüssigwaschmittel zugeben.
    • Ein Waschbecken mit kaltem Wasser befüllen.

    • Pullover niemals warm oder heiß waschen, weil sie einlaufen können.

    • Etwas mildes Flüssigwaschmittel zugeben.

    • Jedes Waschmittel ist anders. Lesen Sie deshalb auf der Flasche nach, wie viel Waschmittel benötigt wird. Bei den meisten reicht ein Esslöffel voll.

  2. Das Waschmittel mit der Hand im Wasser verteilen. Das Waschmittel mit der Hand im Wasser verteilen. Das Waschmittel mit der Hand im Wasser verteilen.
    • Das Waschmittel mit der Hand im Wasser verteilen.

  3. Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits

    Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits
  4. Den Pullover in die Seifenlauge eintauchen. Sanft nach unten drücken, damit der gesamte Pullover im Wasser ist.
    • Den Pullover in die Seifenlauge eintauchen.

    • Sanft nach unten drücken, damit der gesamte Pullover im Wasser ist.

    • 15 bis 20 Minuten einweichen.

  5. Das Wasser ablaufen lassen und den Pullover ausspülen, dabei sanft mit den Händen drücken, um Waschmittel und Wasser herauszudrücken. Pullover niemals auswringen, weil dies die Fasern beschädigen kann.
    • Das Wasser ablaufen lassen und den Pullover ausspülen, dabei sanft mit den Händen drücken, um Waschmittel und Wasser herauszudrücken.

    • Pullover niemals auswringen, weil dies die Fasern beschädigen kann.

  6. Ein Handtuch auf einer wasserdichten Oberfläche ausbreiten. Den Pullover auf das Handtuch legen. Flach hinlegen und sanft in Form dehnen.
    • Ein Handtuch auf einer wasserdichten Oberfläche ausbreiten.

    • Den Pullover auf das Handtuch legen.

    • Flach hinlegen und sanft in Form dehnen.

    • Nicht zu stark dehnen.

    • Die Ärmel ausbreiten und sanft auf die richtige Größe dehnen.

    • Den Pullover liegen lassen, bis er trocken ist.

    • Einen Pullover niemals hängend trocknen, da er sonst ausleiert oder sich verzieht.

Ziellinie

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Maike hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Brittany McCrigler

Mitglied seit: 05.03.2012

83.072 Reputation

132 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 3

Letzten 7 Tage: 35

Letzten 30 Tage: 147

Insgesamt: 3,053