Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Schaltkreis im Innern der Lampe scheint einen langsamen Tod zu sterben, der zu flackerndem oder blinkendem Licht führen kann, wenn das Radio verwendet wird. Ebenfalls kann es sein, dass die Tasten nicht mehr korrekt funktionieren.

Das Problem tritt ausschliesslich auf, wenn das Gerät kalt und/oder feucht ist. Bei Erwärmung des ICs ist die korrekte Funktion wieder hergestellt.

  1. Ersetze auf der Hauptplatine mit der Strombuchse die MTX2410-Schaltregler-IC (SO-8-Paket).
    • Ersetze auf der Hauptplatine mit der Strombuchse die MTX2410-Schaltregler-IC (SO-8-Paket).

    • Es gibt ein pinkompatibles Gerät von Quorvo (ACT4060ASH-T), das eine andere interne Spannungsreferenz hat, aber ansonsten einwandfrei funktioniert. Damit dies funktioniert, muss nur ein Widerstand geändert werden.

    • Achtung: Ich bin gerade mit dem ACT4060 auf die Nase gefallen. Scheinbar funtioniert der Austausch nicht ganz so reibungslos. Bei einer aktuellen Lampe ist der ACT durchgebrannt und hat auch die LEDs zerstört. Also Vorsicht.

    • Die Feedbackspannung für MXT2410 beträgt 1,222 V, für ACT4060 1,293 V, daher muss der Spannungsteiler an Pin5 entsprechend geändert werden.

    • Am besten kann man R4+R3 (Serie) einstellen. Entferne R4, miss R3 und R4 und erhöhe sie. Es sollte etwa 10,67 kOhm (R3 plus R4) messen und kann leicht auf 11,51 kOhm erhöht werden. Füge also im Grunde 1kOhm zu R3 + R4 hinzu.

Abschluss

Folge diesen Schritten in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

9 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Thomas Widmaier

Mitglied seit: 05.03.2013

1.901 Reputation

10 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

307 Mitglieder

1.105 Anleitungen geschrieben

13 Kommentare

Hi Thomas,

I have the same problem, but i do not understand what you are doing with the R3 and R4. If i remove R4, with what should i replace it?

Or how should i measure it?

Thanks in advance,

Arnoud

Arnoud Otten - Antwort

Can somebody do this for mine?

June Goto - Antwort

Can some one do this for me??

June Goto - Antwort

I can only do it in Germany

Thomas Widmaier -

Hallo Thomas,

ich finde das ist eine tolle Anleitung zur Reparatur des Lichtweckers. Ich hatte mich auch auf den Austausch des MXT2410 konzentriet. Es kam dann aber doch anders. Nach ca. 2-3 Wochen warten auf den ACT4060 war dieser schnell eingebaut. Das Ergebnis war enttäuschend. Keine Änderung, die 5V waren nicht messbar. Bei der weiteren Fehlersuche stellte ich fest, dass der ACT4060 und die zugehörige Drossel schnell warm wurden. Jetzt ging es an die Suche nach einem Kurzschlußkandidaten. Er war dann schnell gefunden: D3 (SK24). Eine andere Schottkydiode eingebaut (diesmal aus der Bastelkiste) und es wurde wieder Licht und Musik.

Freundliche Grüße,

Roland

rpg - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 7

Letzten 7 Tage: 61

Letzten 30 Tage: 290

Insgesamt: 6,362