Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Nutze diese Anleitung, um ein durchgebranntes Motherboard zu ersetzen. Dies erfordert das Entfernen nahezu jedes Bauteils deiner PS3.

  1. Entferne mit der Spitze eines Spudgers den schwarzen Gummi-Schraubdeckel von der Seite der PS3. Die Schrauben-Abdeckung kann unter einem Garantie-Aufkleber sein. Dieser Aufkleber wird nach dem Entfernen sein Aussehen ändern und "VOID" (Ungültig) anzeigen.
    • Entferne mit der Spitze eines Spudgers den schwarzen Gummi-Schraubdeckel von der Seite der PS3.

    • Die Schrauben-Abdeckung kann unter einem Garantie-Aufkleber sein. Dieser Aufkleber wird nach dem Entfernen sein Aussehen ändern und "VOID" (Ungültig) anzeigen.

  2. Entferne die 8,5 mm TR10 Torx Security Schraube von der Abdeckung.
    • Entferne die 8,5 mm TR10 Torx Security Schraube von der Abdeckung.

  3. Ziehe die Abdeckung in Richtung des Festplattenschachts, dann hebe sie vom Körper der PS3 ab. Ziehe die Abdeckung in Richtung des Festplattenschachts, dann hebe sie vom Körper der PS3 ab. Ziehe die Abdeckung in Richtung des Festplattenschachts, dann hebe sie vom Körper der PS3 ab.
    • Ziehe die Abdeckung in Richtung des Festplattenschachts, dann hebe sie vom Körper der PS3 ab.

  4. Achte auf den kleinen Metallbügel, der lose in der oberen Abdeckung gehalten wird.
    • Achte auf den kleinen Metallbügel, der lose in der oberen Abdeckung gehalten wird.

  5. Entferne die folgenden sieben Schrauben:
    • Entferne die folgenden sieben Schrauben:

    • Sechs 52 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 30 mm Kreuzschlitzschraube

  6. Hebe die obere Abdeckung von der Hinterkante und drehe sie in Richtung der Vorderseite der PS3.
    • Hebe die obere Abdeckung von der Hinterkante und drehe sie in Richtung der Vorderseite der PS3.

    • Entferne die obere Abdeckung.

  7. Trenne die Blu-ray-Stromkabel von der Hauptplatine.
    • Trenne die Blu-ray-Stromkabel von der Hauptplatine.

    • Ziehe den Stecker gerade nach oben und aus der Fassung.

  8. Hebe vorsichtig das Blu-ray-Laufwerk von der Kante, die zur Stromversorgung zeigt, an und drehe es weg vom Gehäuse, um den Zugang zu den Flachbandkabeln zu ermöglichen.
    • Hebe vorsichtig das Blu-ray-Laufwerk von der Kante, die zur Stromversorgung zeigt, an und drehe es weg vom Gehäuse, um den Zugang zu den Flachbandkabeln zu ermöglichen.

  9. Klappe mit deinem Fingernagel die Halterungen der Flachbandkabel an der Buchse nach oben. Achte darauf nur an der Halteklappe und nicht an der Fassung selbst zu hebeln. Ziehe das Flachbandkabel aus der Fassung.
    • Klappe mit deinem Fingernagel die Halterungen der Flachbandkabel an der Buchse nach oben.

    • Achte darauf nur an der Halteklappe und nicht an der Fassung selbst zu hebeln.

    • Ziehe das Flachbandkabel aus der Fassung.

    • Entferne das Blu-ray-Laufwerk aus der PS3.

    • Wenn du das Blu-ray Laufwerk austauschst, verwende das Netzkabel vom neuen Laufwerk.

  10. Ziehe das Flachbandkabel gerade nach oben aus seinem Anschluss auf dem Motherboard.
    • Ziehe das Flachbandkabel gerade nach oben aus seinem Anschluss auf dem Motherboard.

  11. Entferne die zwei 12 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche die Kontrollplatine im unteren Gehäuse befestigen. Entferne die Kontrollplatine inklusive daran hängendem Kabel von der PS3.
    • Entferne die zwei 12 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche die Kontrollplatine im unteren Gehäuse befestigen.

    • Entferne die Kontrollplatine inklusive daran hängendem Kabel von der PS3.

  12. Entferne die folgenden acht Schrauben, welche die Motherboard Einheit im Gehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden acht Schrauben, welche die Motherboard Einheit im Gehäuse befestigen:

    • Sieben 12 mm PH2 Kreuzschlitz Schrauben

    • Eine 30 mm Kreuzschlitz Schraube

  13. Entferne den Sicherungsbügel.
    • Entferne den Sicherungsbügel.

  14. Öffne mit der flachen Seite eines Spudgers die Abdeckung des Festplattengehäuses vom unteren Gehäuse. Entferne die Abdeckung.
    • Öffne mit der flachen Seite eines Spudgers die Abdeckung des Festplattengehäuses vom unteren Gehäuse.

    • Entferne die Abdeckung.

  15. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  16. Hebe die Motherboard Einheit aus dem unteren Gehäuse.
    • Hebe die Motherboard Einheit aus dem unteren Gehäuse.

  17. Entferne die 7,7 mm Kreuzschlitz Schraube, welche das Erdungskabel mit dem Gehäuse verbindet.
    • Entferne die 7,7 mm Kreuzschlitz Schraube, welche das Erdungskabel mit dem Gehäuse verbindet.

  18. Ziehe das Stromkabel etwas weg vom Gehäuse, um an den Stecker zu gelangen. Während du den Schliessmechanismus zusammendrückst, ziehe das Stromkabel aus dem Anschluss.
    • Ziehe das Stromkabel etwas weg vom Gehäuse, um an den Stecker zu gelangen.

    • Während du den Schliessmechanismus zusammendrückst, ziehe das Stromkabel aus dem Anschluss.

  19. Ziehe das Netzteil von unten nach hinten aus dem Gehäuse. Achte dabei auf Kabel, die du versehentlich mitreissen könntest.
    • Ziehe das Netzteil von unten nach hinten aus dem Gehäuse. Achte dabei auf Kabel, die du versehentlich mitreissen könntest.

  20. Öffne mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig die Clips an der oberen und unteren Kante der hinteren Abdeckung, während du diese langsam vom Logic Board abhebst. Öffne mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig die Clips an der oberen und unteren Kante der hinteren Abdeckung, während du diese langsam vom Logic Board abhebst.
    • Öffne mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig die Clips an der oberen und unteren Kante der hinteren Abdeckung, während du diese langsam vom Logic Board abhebst.

  21. Entferne die Abdeckung vom Logic Board.
    • Entferne die Abdeckung vom Logic Board.

  22. Entnehme das Lüfterkabel aus der Halterung am Kühlkörper. Ziehe das Kabel aus dem Anschluss auf der Hauptplatine.
    • Entnehme das Lüfterkabel aus der Halterung am Kühlkörper.

    • Ziehe das Kabel aus dem Anschluss auf der Hauptplatine.

    • Achte darauf, den Stecker gerade nach oben herauszuziehen.

  23. Entferne die zwei 9 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche den Speicherkartenleser im Gehäuse befestigen.
    • Entferne die zwei 9 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche den Speicherkartenleser im Gehäuse befestigen.

  24. Hebe den Speicherkartenleser soweit an, dass du das Flachbandkabel herausziehen kannst. Klappe den Bügel hoch, der das Flachbandkabel des Speicherkartenlesers befestigt.
    • Hebe den Speicherkartenleser soweit an, dass du das Flachbandkabel herausziehen kannst.

    • Klappe den Bügel hoch, der das Flachbandkabel des Speicherkartenlesers befestigt.

    • Stelle sicher, dass du nur den Bügel nach oben klappst, nicht den Anschluss an sich.

    • Ziehe das Flachbandkabel aus dem Anschluss und entferne den Speicherkartenleser.

  25. Ziehe die Stromkabel aus der Vorderseite des Kühlkörpers.
    • Ziehe die Stromkabel aus der Vorderseite des Kühlkörpers.

    • Ziehe den Stecker Richtung Vorderseite der PS3.

  26. Entferne die fünf 9 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche das Netzteil im Gehäuse befestigen.
    • Entferne die fünf 9 mm Kreuzschlitz Schrauben, welche das Netzteil im Gehäuse befestigen.

  27. Hebe das Netzteil an der vorderen Kante an, um die beiden Stifte freizulegen, die es mit dem Motherboard verbinden.
    • Hebe das Netzteil an der vorderen Kante an, um die beiden Stifte freizulegen, die es mit dem Motherboard verbinden.

    • Entferne das Netzteil.

  28. Entferne die vier 16,5 mm Bundschrauben, welche den Kühlkörper auf der Hauptplatine befestigen.
    • Entferne die vier 16,5 mm Bundschrauben, welche den Kühlkörper auf der Hauptplatine befestigen.

    • Entferne die zwei Bügel, die von den Schrauben gehalten wurden, die du gerade entfernt hast.

  29. Hebe die Motherboard Einheit vom Kühlkörper an.
    • Hebe die Motherboard Einheit vom Kühlkörper an.

    • Der Kühlkörper könnte noch von der Kühlpaste gehalten werden. Sollte dies der Fall sein, sei sehr vorsichtig beim Abziehen des Kühlkörpers. Achte darauf, dass du nicht die Kupferrohre verbiegst.

    • Achte darauf, dass du eine neue Schicht Kühlpaste aufträgst, wenn du den Kühlkörper wieder einbaust.

    • Noch nie selber Kühlpaste aufgetragen? Unsere Anleitung zum Auftragen von Kühlpaste macht es dir einfach.

    • Wenn du gerade dabei bist, die YLOD-Anleitung zu befolgen, achte später darauf, wo genau du sie aufträgst.

  30. Hebe die Halteklappe am Kabel des Blu-Ray Laufwerks an. Achte darauf nur die Klappe, nicht den Sockel selbst anzuheben.
    • Hebe die Halteklappe am Kabel des Blu-Ray Laufwerks an.

    • Achte darauf nur die Klappe, nicht den Sockel selbst anzuheben.

    • Entferne das Kabel des Blu-Ray Laufwerks.

  31. Hebe die Halteklappe am Speicherkartenleser an und entferne das Flachbandkabel. Hebe die Halteklappe am Speicherkartenleser an und entferne das Flachbandkabel.
    • Hebe die Halteklappe am Speicherkartenleser an und entferne das Flachbandkabel.

  32. Hebe die Halteklappe am WiFi/Bluetooth Kabelsockel an. Ziehe das Kabel heraus.
    • Hebe die Halteklappe am WiFi/Bluetooth Kabelsockel an.

    • Ziehe das Kabel heraus.

  33. Löse das Stromversorgungskabel vom Motherboard und lege es beiseite.
    • Löse das Stromversorgungskabel vom Motherboard und lege es beiseite.

    • Ziehe das Kabel dabei senkrecht nach oben raus aus dem Anschluss.

  34. Löse das Kabel der PRAM-Batterie vom Motherboard.
    • Löse das Kabel der PRAM-Batterie vom Motherboard.

    • Der PRAM Sockel ist empfindlich und bricht leicht aus der Platine. Wenn irgend möglich, halte den Sockel auf dem Motherboard fest.

  35. Drehe die PRAM-Batterie leicht gegen die Uhr und entferne sie vom Motherboard. Drehe die PRAM-Batterie leicht gegen die Uhr und entferne sie vom Motherboard. Drehe die PRAM-Batterie leicht gegen die Uhr und entferne sie vom Motherboard.
    • Drehe die PRAM-Batterie leicht gegen die Uhr und entferne sie vom Motherboard.

  36. Entferne die blaue 8 mm Kreuzschlitz Schraube, die den Rahmen des Laufwerks am Chassis befestigt.
    • Entferne die blaue 8 mm Kreuzschlitz Schraube, die den Rahmen des Laufwerks am Chassis befestigt.

  37. Schiebe den Rahmen des Laufwerks Richtung Vorderseite des Motherboards. Entferne das Laufwerk vom Motherboard. Entferne das Laufwerk vom Motherboard.
    • Schiebe den Rahmen des Laufwerks Richtung Vorderseite des Motherboards.

    • Entferne das Laufwerk vom Motherboard.

  38. Entferne die beiden 3,7 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, die das Chassis am Anschluss des Laufwerks befestigen.
    • Entferne die beiden 3,7 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, die das Chassis am Anschluss des Laufwerks befestigen.

  39. Entferne die beiden 8,3 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, die die beiden Hälften des Motherboards zusammenhalten.
    • Entferne die beiden 8,3 mm Kreuzschlitz #0 Schrauben, die die beiden Hälften des Motherboards zusammenhalten.

  40. Fädle das WiFi/Bluetooth-Flachbandkabel vorsichtig durch die Öffnung in der oberen Motherboardabdeckung.
    • Fädle das WiFi/Bluetooth-Flachbandkabel vorsichtig durch die Öffnung in der oberen Motherboardabdeckung.

    • Enferne die obere Abdeckung.

  41. Entferne das Motherboard von der unteren Abdeckung.
    • Entferne das Motherboard von der unteren Abdeckung.

  42. Kippe die Halteklappe am Anschluss des WiFi/Bluetooth-Kabels nach oben. Ziehe das WiFi/Bluetooth-Flachbandkabel vom Motherboard.
    • Kippe die Halteklappe am Anschluss des WiFi/Bluetooth-Kabels nach oben.

    • Ziehe das WiFi/Bluetooth-Flachbandkabel vom Motherboard.

    • Das Motherboard ist nun frei.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, befolge diese Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

61 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Just fixed my YLOD last nite and it works like a charm! best guide on the internet, and it was free! i bought the kit here and it has everything you need minus the gunk off. One thing I'd like to see is how to organize all the screws... I had 2 left over after reassembling the unit. it'll also be nice if the guide showed you how to put certain parts back on (back case, top case units).

It took me a total of 3 hours to do. Not bad considering I don't tear things apart for a living.

other than that, the guide and kit are awesome!

Mike Cha - Antwort

Just fixed my PS3 Fat. It's the only one that plays PS2 games so it was hard to part with. Instructions were easy to follow. However, I didn't replace the pads on the chips. PS3 is working beautifully again and the fan is much quieter now. I kept forgetting screws and the WIFI cable so I had to take it apart at least a few more times. Now I can take apart and reassemble the PS3 in my sleep.

Charles - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 83

Letzte 30 Tage: 470

Insgesamt: 138,940