Zum Hauptinhalt wechseln

Saeco Minuto Flowmeter tauschen

Was du brauchst

  1. Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Saeco Minuto öffnen: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Ziehe den Netzstecker!

    • Entferne den Wasserbehälter.

    • Entferne alle Kaffeebohnen.

    • Hole die Brühgruppe heraus.

    • Entferne die Abtropfschale mit dem Tresterbehälter.

  2. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug am unteren Rand der verchromten Abdeckung am Kaffeeauslauf. Diese Abdeckung sitzt oft sehr fest und man muss kräftig hebeln und hoffen, dass das Teil nicht bricht.

    • Wenn der untere Rand gelöst ist, kannst du am seitlichen Rand weiterhebeln, bis die Chromabdeckung endlich ganz frei kommt.

  3. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Entferne die Torx T10 Schraube am oberen Rand des Kaffeeauslaufs.

  4. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Hebe die schwarze Abdeckung über dem Kaffeeauslauf weg. Dabei gehen auch die verschieblichen Düsen mit ab.

  5. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Drehe die beiden Torx T10 Schrauben links und rechts am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus.

    • Ziehe den Heißwasserauslauf ab.

  6. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Drehe die Torx T20 Schraube am Fingerschutz der Mühle heraus. Hebe den Fingerschutz heraus.

    • Wenn die Schrauben mit Kaffeeresten zugedeckt sind, musst du sie erst mit einer Nadel und einem Staubsauger freilegen.

    • Drehe die drei Torx T10 Schrauben im Bohnenbehälter heraus.

  7. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Drehe die drei Torx T10 Schrauben unter dem Wasserbehälter heraus.

  8. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 8, Bild 1 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 8, Bild 2 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Fasse die obere Abdeckhaube an den Seiten an und hebe sie hoch.

    • Die Haube ist noch mit einem Kabel und einem Schlauch angeschlossen.

    • Ziehe den Silikonschlauch ab.

  9. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Fädle das Kabel zum Wasserstandssensor aus seinen Halterungen aus.

    • Ziehe vorsichtig den Stecker am Wasserstandssensor ab.

    • Die Haube ist frei und kann entfernt werden.

  10. Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Saeco Minuto äußeres Gehäuse entfernen: Schritt 10, Bild 1 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Saeco Minuto äußeres Gehäuse entfernen: Schritt 10, Bild 2 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Saeco Minuto äußeres Gehäuse entfernen: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Öffne die Seitenklappe.

    • Drehe fünf Torx T10 Schrauben heraus.

  11. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 11, Bild 1 von 1
    • Drehe die Torx T10 Schraube oben am Mahlwerk heraus.

  12. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 12, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 12, Bild 2 von 2
    • Falls noch nicht geschehen: Drehe die mittlere Torx T10 Schraube unten am Kaffeeauslaufverteiler heraus.

    • Drehe die Torx T10 Schraube in der Mitte vorne links heraus.

    • Hebe die Seitenklappe nach oben heraus.

  13. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 13, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 13, Bild 2 von 2
    • Drehe die Torx T10 Schraube heraus, die den Kaffeeauslaufverteiler innen festhält.

  14. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Hebe den Kaffeeauslaufverteiler heraus.

    • Der Kaffeeauslaufverteiler ist oft verschmutzt. Öffne ihn und reinige ihn gründlich.

  15. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 15, Bild 1 von 1
    • Nun sollte sich der innere Rahmen aus dem äußeren heben lassen. Bei manchen Modellen ist er noch mit anderen Schrauben befestigt.

    • Hebe den inneren Rahmen nach oben aus dem äußeren Gehäuse heraus. Eventuell klemmt es ein bisschen, hilf mit einem Plastikhebelwerkzeug nach.

  16. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 16, Bild 1 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 16, Bild 2 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 16, Bild 3 von 3
    • So sieht der innere Rahmen von drei Seiten aus. Alle Bauteile sind leicht erreichbar, insbesondere die Pumpe, das Flowmeter und der Erhitzer.

  17. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 17, Bild 1 von 1
    • Und so sieht das völlig entkernte äußere Gehäuse aus. Es kann nun gut gereinigt werden.

  18. Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Flowmeter: Schritt 18, Bild 1 von 2 Saeco Minuto Flowmeter tauschen, Flowmeter: Schritt 18, Bild 2 von 2
    • Lege die Maschine auf die Seite, so dass das Flowmeter oben liegt.

    • Ziehe die Silikonschläuche am Flowmeter ab.

    • Das Flowmeter ist im inneren Rahmen eingerastet. Drücke die weißen Kunststoffrasten an der Unterseite mit einer Zange zusammen und presse das Flowmeter heraus.

    • Ziehe den Stecker am Flowmeter ab.

    • Entferne das Flowmeter.

  19. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 19, Bild 1 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 19, Bild 2 von 3 Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 19, Bild 3 von 3
    • Blase am unteren Stutzen in das Flowmeter hinein. Es muss recht leicht gehen und du solltest hören, wie die Turbine surrt.

    • Die obere Hälfte des Flowmeters ist mit einem Bajonettverschluss eingerastet. Drehe den oberen Teil etwas gegen den Uhrzeigersinn.

    • Hebe die oberen Hälfte ab. Achte auf den Dichtring. Die Turbine kann einfach herausgehoben werden.

    • Nun kannst du alles gut reinigen und entkalken. Reinige insbesondere den Eingangsstutzen, z.B. mit einer Nadel. Die Öffnung ist ziemlich eng.

  20. Saeco Minuto Flowmeter tauschen: Schritt 20, Bild 1 von 1
    • Baue das Flowmeter wieder zusammen und überprüfe nochmals durch Hineinblasen, ob alles durchgängig ist und die Turbine schön summt.

    • Wenn das nicht der Fall ist, musst du ein neues Flowmeter einbauen.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Ein:e weitere:r Nutzer:in hat diese Anleitung absolviert.

VauWeh

Mitglied seit: 10/19/15

201.568 Reputation

246 Anleitungen geschrieben

Team

Repair is War on Entropy Mitglied von Repair is War on Entropy

Community

24 Mitglieder

1.097 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 41

Letzte 30 Tage: 153

Insgesamt: 5,160