Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Hier wird der Austausch der Ladebuchse gezeigt.

  1. Lege das Gerät mit der Vorderseite zu dir. Fange an einer der Ecken an. (Vergleiche mit Bild 2).
    • Lege das Gerät mit der Vorderseite zu dir.

    • Fange an einer der Ecken an. (Vergleiche mit Bild 2).

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug zwischen Vorderteil und Rückteil.

    • Wenn ein Plastiköffnungswerkzeug nicht funktionieren sollte kannst du es mit einem Metallspatel probieren, dies könnte allerdings den Kunststoff beschädigen.

    • Denke dran, dass du als erstes eine eventuell vorhandene micro-SD-Karte entfernen musst.

  2. Wenn du das Werkzeug einsetzen konntest, dann schiebe es rings um das Gerät um die Teile zu trennen. Hebe den Rückdeckel vom Gerät weg.
    • Wenn du das Werkzeug einsetzen konntest, dann schiebe es rings um das Gerät um die Teile zu trennen.

    • Hebe den Rückdeckel vom Gerät weg.

    • Beim Öffnen wirst du klickende Geräusche hören.

  3. Klappe die Sicherungsbügel an den beiden ZIF Verbindern auf der Hauptplatine mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch. Schiebe die beiden orangenen Flachbandkabel aus den Verbindern heraus. Entferne die Frontkamera.
    • Klappe die Sicherungsbügel an den beiden ZIF Verbindern auf der Hauptplatine mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch.

    • Schiebe die beiden orangenen Flachbandkabel aus den Verbindern heraus.

    • Entferne die Frontkamera.

  4. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  5. Trenne die Kopfhörerbuchse von der Hauptplatine ab.
    • Trenne die Kopfhörerbuchse von der Hauptplatine ab.

    • Entferne sechs 4 mm Kreuzschlitzschrauben #000.

  6. Setze das Plastiköffnungswerkzeug unter die Hauptplatine und hebe sie aus dem Tablet. Achte darauf, dass sich keine Stecker verfangen.
    • Setze das Plastiköffnungswerkzeug unter die Hauptplatine und hebe sie aus dem Tablet.

    • Achte darauf, dass sich keine Stecker verfangen.

    • Entferne die Metallhalterung unter der Ladebuchse und lege sie zur Seite.

  7. Lege Entlötlitze auf eine der vier Lötstellen am oberen Ende der Hauptplatine.
    • Lege Entlötlitze auf eine der vier Lötstellen am oberen Ende der Hauptplatine.

    • Setze den Lötkolben auf die Entlötlitze und entlöte so die Lötstelle. Wenn du unsicher bist hilft dir diese Anleitung .

    • Wenn die Litze nicht mehr saugen sollte, dann nimm ein neues Stück der Litze.

    • Sei vorsichtig mit dem Lötkolben, du kannst dich verbrennen oder die Platine beschädigen.

  8. Wiederhole für die anderen drei Lötstellen.
    • Wiederhole für die anderen drei Lötstellen.

    • Hebe das kleine graue Metallstück aus dem Gerät.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen musst du ein neues Metallstück dort einsetzen, wo das alte war, und an der Hauptplatine in den vier Löchern auf der Rückseite der Hauptplatine festlöten.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Isabella Li

Mitglied seit: 02.10.2017

1.724 Reputation

7 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S15-G6, Livingston Fall 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S15-G6, Livingston Fall 2017

CPSU-LIVINGSTON-F17S15G6

4 Mitglieder

21 Anleitungen geschrieben

It is impossible to unmount the old damaged USB-Interface this way. Beside the four solder-points ist is also soldered to 5 extremely small points on the motherboards opposite side. These are SMD-mounted contacts and in my case trying to unsolder them damaged the motherbords layout.

Lutz Christoph - Antwort

I was able to desolder it with a hot air rework station + soldering iron without damaging the pcb then using a wick cut at an angle + the heat gun to clean the mounting holes you must clean then fully so the new part will mount flush.

Also take care with resoldering the new connector not to bridge the pins on the usb port.

cusbrar2 - Antwort

what is the model of USB connector here? I would like to buy in advance before opening

Алексей Хейдоров - Antwort

These instructions are really incomplete. In addition to the 4 through-hole points mentioned, there are also 2 large ground pads under the connector, and 7 tiny surface-mount pins on the back. Removing this port pretty much requires low-temp (chip-quick) solder or a hot-air rework station. Soldering it back on with only an iron proved quite difficult - hot-air rework station highly recommended. This took me about an hour, and I’ve been soldering (hobby mostly) for the better part of 30 years.

Also, there’s no reason to remove the battery to change the charging port. The motherboard can be removed without removing the battery. And really, the cameras should be disconnected too, rather than leaving them dangling by their ribbon cables.

Nathan Lewis - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 42

Letzten 7 Tage: 296

Letzten 30 Tage: 1,213

Insgesamt: 21,827